Du bist nicht angemeldet.

#1 16.05.2021 15:35:40

aspbones
Mitglied

Maximale Festplattengeschwindigkeit

Hallo,

Eigentlich will man ja das die Laufwerke so schnell wie möglich arbeiten.
Ich wollte beim kopiervorgang eher drosseln. Meine HDD macht ungefähr 100MB/S
und ich hatte die Idee sie beim kopieren maximal so um die 50MB/S laufen zu lassen.
Ist das möglich so was einzustellen?

Grüße, aspbones

Offline

#2 16.05.2021 17:33:23

sprague
Mitglied

Re: Maximale Festplattengeschwindigkeit

Wozu denn das? Wenn das Ziel langsam genug ist geht das eh von alleine.

Offline

#3 16.05.2021 18:49:18

stefanhusmann
Moderator

Re: Maximale Festplattengeschwindigkeit

Geht es um alle Kopiervorgänge oder um einen bestimmten? Für letzteres gibt es das nice-Kommando.

Offline

#4 16.05.2021 19:37:15

chepaz
Mitglied

Re: Maximale Festplattengeschwindigkeit

rsync kennt --bwlimit, das sollte m.M.n. auch bei Disk to Disk funktionieren. Mit ionice könnte man den Prozess auch etwas hintergrundlastiger gestalten.

Edith: Autokorrektur korrigiert smile

Beitrag geändert von chepaz (16.05.2021 19:38:04)

Offline

#5 17.05.2021 12:02:21

aspbones
Mitglied

Re: Maximale Festplattengeschwindigkeit

Das Problem, beim kopieren großer Datenmengen friert mein System ein bis zum Abschluss.
Die Idee war nur die Hälfte der Menge beim kopieren um das System weiter nutzen zu können.

Offline

#6 18.05.2021 12:28:51

delta-x8
Mitglied

Re: Maximale Festplattengeschwindigkeit

aspbones schrieb:

Die Idee war nur die Hälfte der Menge beim kopieren um das System weiter nutzen zu können.

Grundsätzlich ist das möglich, beispielsweise mit diesem Befehl (du könntest damit in .bashrc eine Funktion erstellen, falls du das öfters nutzen möchtest):

cat filename_src | pv -L 5k > filename_dest

Ansonsten besteht eventuell die Möglichkeit, die CPU- oder Speichernutzung zu begrenzen. ulimit oder systemd.resource-control wären da möglicherweise interessant.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums