Du bist nicht angemeldet.

#1 06.04.2021 19:45:59

Raphael_archlinux
Mitglied

Beantwortet UEFI BOOT nicht möglich

Hallo.

Ich habe das Problem, dass UEFI BOOT bei mir nicht möglich ist.
Ich lasse die Distro in einer Virtuellen Maschine mit dem Programm Oracle VM VirtualBox laufen.

Wenn ich ArchLinux reboote und F12 drücke habe ich jediglich die Auswahl das Medium in Bios zu booten. (sieheBild)
https://imgur.com/a/WWjLau4
Wenn ich den Befehl # ls /sys/firmware/efi/efivars eingebe, kommt No such file in directory.
Auch bei erneutem Herunterladen habe ich nicht die Möglichkeit, dieses im UEFI Modus zu booten.

Meine Frage wäre: Warum ist das so. Es wird sicherlich möglich sein, ArchLinux in UEFI zu verwenden. Habe ich etwas falsches Heruntergeladen?
Der File Name meiner ISO ist dieser: archlinux-2021.04.01-x86_64.iso   

Der BIOS Modus meines Computers ist UEFI. Secure Boot ist ausgeschaltet.

Vielen Dank
Raphael

Beitrag geändert von Raphael_archlinux (06.04.2021 21:57:40)

Offline

#2 06.04.2021 19:50:51

drcux
Mitglied

Re: Beantwortet UEFI BOOT nicht möglich

Raphael_archlinux schrieb:

Der BIOS Modus meines Computers ist UEFI.

Und das BIOS von VirtualBox auch?

Offline

#3 06.04.2021 21:57:18

Raphael_archlinux
Mitglied

Re: Beantwortet UEFI BOOT nicht möglich

@drux Vielen Dank. Ich habe ewigkeiten nach der Lösung gesucht.
Raphael

Offline

#4 07.04.2021 07:23:45

skull-y
Mitglied

Re: Beantwortet UEFI BOOT nicht möglich

Setz bitte vor den Threadtitel ein [gelöst]. Macht sich für die Suche im Forum einfacher.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums