Du bist nicht angemeldet.

#1 25.03.2021 16:52:55

maze-m
Mitglied

Unterstützung bei Einrichtung von neuem Thinkpad T14

Hallo zusammen!

Ich habe nun schon seit 8 Jahren Arch Linux mit dem Tiling Window Manager i3 auf meinem Thinkpad T410 laufen und bin bis jetzt auch nach wie vor sehr zufrieden damit.
Da ich mir nun ein Thinkpad T14 gekauft habe, habe ich auf diesem Windows 10 Pro und Arch Linux im Dualboot installiert und unter Arch auch wieder nen i3 installiert sowie als Display-Server wieder ein X11.

Ich habe die Config vom Tiling Window Manager von meinem T410 rüberkopiert und es läuft soweit alles gut. Allerdings weiß ich nicht, wie ich z.B. die Auflösung anpassen kann, dass ich zwar die volle Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln habe, jedoch z.B. skalieren kann, wie es unter Windows möglich ist (hier habe ich die Skalierung auf 125% gestellt, damit die Symbole nicht sooo klein sind)....

Ist es ggf. sinnvoller, statt X11 als Display-Server ein Wayland zu verwenden? Zur Zeit benutze ich Arandr zur Einstellung der Auflösung, habe da allerdings nicht die Möglichkeit des Skalings gefunden.

Und wie kann ich die folgenden Sachen wieder unter Arch zum Laufen bekommen (ich muss gestehen, die Installation vom T410 ist schon ewig her):

- Hotkeys wie Lauter / Leiser konfigurieren
- Menü für "Suspend", "Displaylock" etc. aufrufen (das Keybinding war auf dem T410 "Windows-Taste" + "Pause"; jedoch gibt's auf dem T14 keine Pause-Taste mehr)
- Treiber für Grafikkarte und Soundkarte installieren (ich die Version mit einem Ryzen 7 Prozessor)
- Fingerprint-Sensor vom T14 zur Entsperrung des Rechners


Ich hoffe, ihr könnt mir bei den genannten Punkten helfen.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums