Du bist nicht angemeldet.

#1 13.03.2021 01:05:15

PaulchenPlump
Mitglied

[gelöst] Plötzlich keine Namensauflösung mehr

Hallo in die Runde,

seit zwei/drei/vier Tagen funktioniert meine Namensauflösung über den NetworkManager nicht mehr. Die Verbindung wird dabei erfolgreich über DHCP aufgebaut und funktioniert an anderen ArchLinux-PCs auch mit der Namensauflösung ohne Probleme. Wie ich dann festgestellt habe, ist der Link von /etc/resolv.conf nach /run/systemd/resolve/stub-resolv.conf kaputt. Behelfen konnte ich mir bisher, in dem ich manuell systemctl restart systemd-resolved ausgeführt habe, welche die stub-resolv.conf dann erstellt. Egal wo ich jedoch lese, es steht überall, dass der NetworkManager die resolv.conf mit verwaltet. Auch ist in den Tagen keine Update für den NetworkManager installiert worden (erst heute 1.30.2, aber ohne Änderung.

In Summe könnte ich den systemd-resolved automatisch starten, aber irgendwie fühlt es sich falsch an. Habt ihr ähnliche Probleme aktuell oder eine Idee woran es liegen könnte?

Ich danke euch im Vorfeld!
PaulchenPlump

Beitrag geändert von PaulchenPlump (14.03.2021 01:41:53)

Offline

#2 13.03.2021 13:23:13

Fo7Ehait
Gast

Re: [gelöst] Plötzlich keine Namensauflösung mehr

PaulchenPlump schrieb:

In Summe könnte ich den systemd-resolved automatisch starten, aber irgendwie fühlt es sich falsch an.

Nein, das ist schon so richtig. Wenn du /etc/resolv.conf nach /run/systemd/resolve/stub-resolv.conf verlinkst, dann musst du auch systemd-resolved starten, damit der Link angelegt wird.

Wenn du dem NetworkManager die Kontrolle über die Namensauflösung übertragen willst, muss /etc/resolv.conf eine reguläre Datei und kein Link sein, siehe https://wiki.archlinux.org/index.php/Ne … esolv.conf

If /etc/resolv.conf is a symlink to /run/systemd/resolve/stub-resolv.conf, /run/systemd/resolve/resolv.conf or /usr/lib/systemd/resolv.conf, then systemd-resolved is used. 
This is the equivalent of main.rc-manager=systemd-resolved.

#3 14.03.2021 01:41:24

PaulchenPlump
Mitglied

Re: [gelöst] Plötzlich keine Namensauflösung mehr

Hmmpf, da habe ich wohl das Falsche gelesen, bzw. das Wichtigste überlesen. Vielen, vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Frage mich, was dann den Link angelegt hat - aber nun ist er gelöscht und die resolv.conf wird wieder korrekt vom NetworkManager verwaltet?!

Vielen Dank und das ArchLinux lange weiter so gut läuft wie bisher!

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums