Du bist nicht angemeldet.

#1 05.03.2021 19:17:12

Stuttgart
Mitglied

Pure Neugier: Gnome 40?

In 3 Wochen soll es ja wohl soweit sein, dass Gnome 40 offiziell wird. Dass man es über AUR bereits installieren kann/könnte, ist mir bewusst. Was mich aber interessiert: Ist es wahrscheinlich, dass es nach dem 24.03.2021 zeitnah über pacman -Syu ausgeliefert wird?

Wer hat es schon im Einsatz und kann erste Eindrücke schildern? Eventuell aus gemachter Erfahrung eher abraten?

Danke schonmal vorab aus Stuttgart

Offline

#2 05.03.2021 19:28:50

brikler
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Stuttgart schrieb:

Eventuell aus gemachter Erfahrung eher abraten?

wenn es sich so verhält wie von gnome 2.32 auf gnome 3, dann gibts wenig grund für vorfreude wink

Offline

#3 25.03.2021 09:47:37

AW_archde
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Bei mir zeigt Einstellungen->Info "Gnome-Version 40.0.0" an! Es hat sich aber am Aussehen/Verhalten des Gnome-Dekstops nichts geändert. Sieht gar nicht wie das hier
https://www.heise.de/news/Desktopumgebu … 97154.html
aus.

Was machen? Muss ich Gnome-Desktop zurücksetzen? Wie?

Offline

#4 25.03.2021 09:53:14

tapsiturtle
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Die Pakete für Gnome 40 kommen Stück für Stück rein. Die nächsten zwei Tage kannst du immer mal wieder nach neuen Paketen suchen und wirst sicherlich immer wieder was bekommen.

Offline

#5 25.03.2021 11:04:00

schard
Moderator

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Du kannst, wie im Heise Artikel beschrieben, auch das Gnome Nightly image in einer VM antesten.

Offline

#6 25.03.2021 19:28:23

AW_archde
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Ich habe Gnome 40 in einer VM laufen, aber nicht nach Art des Hauses heise mit Boxen. Das funktioniert nicht. Sondern wie in

https://www.youtube.com/watch?v=rRn9GZqGRpk

mit iso von hier

https://os.gnome.org/download/latest/gn … taller.iso

Allerdings liegt das Problem mit Boxen vielleicht an den unabgearbeiteten

/etc/libvirt/virtsecretd.conf.pacnew
/etc/libvirt/virtnetworkd.conf.pacnew
/etc/libvirt/virtvboxd.conf.pacnew
/etc/libvirt/virtinterfaced.conf.pacnew
/etc/libvirt/virtnodedevd.conf.pacnew
/etc/libvirt/virtnwfilterd.conf.pacnew
/etc/libvirt/virtstoraged.conf.pacnew
/etc/libvirt/virtqemud.conf.pacnew
/etc/libvirt/virtproxyd.conf.pacnew
/etc/libvirt/virtlxcd.conf.pacnew
.

Ich mag Gnome. Ich finde Gnome gut und arbeite nur damit.

Offline

#7 08.04.2021 08:51:56

Joel Schöne
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Es ist soweit. Seid heute ist Gnome 40 in Archlinux. smile

Offline

#8 08.04.2021 09:34:23

Stuttgart
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Joel Schöne schrieb:

Es ist soweit. Seid heute ist Gnome 40 in Archlinux. smile

Erweiterungen abschalten, sonst zickts's rum sad

Offline

#9 08.04.2021 10:56:24

schard
Moderator

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Ich kann nicht behaupten, dass ich ein Freund des neuen Übersichtsmodus bin.
Durch das herauszoomen werden die einzelnen Kacheln kleiner dargestellt und sind damit schwieriger zu lesen als zuvor.
Auch an die Schnellzugriffsleiste am unteren Bildschirmrand muss ich mich erst noch gewöhnen.

Offline

#10 08.04.2021 15:21:38

Stuttgart
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Kann man die Icons im unteren Dock (Schnellzugriffsleiste) verkleinern? Sehen etwas klobig aus. Von der linken oberen "Aktiven Ecke" waren sie seither schneller erreichbar... also als sie noch am linken Rand waren. Naja, jammern auf hohem Niveau. Die tägliche Arbeit geht mit STRG + ALT + Pfeil links/rechts genauso schnell, wie vorher auch.

Offline

#11 09.04.2021 14:02:20

Baldr-nologin
Gast

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Stuttgart schrieb:

Kann man die Icons im unteren Dock (Schnellzugriffsleiste) verkleinern? Sehen etwas klobig aus.

Mir ist keine Lösung bekannt.

Ansonsten: Ja, die Gnome-Entwickler mögen grau (Hintergrund im neuen AppGrid und GDM) und längere Mausbewegungen. Ich warte bis Dash-to-Panel aktualisiert ist. Dann werde ich den Launcher deaktivieren. Das Problem mit den nicht mehr laufenden Extensions gibt es ja bei jeder neuen Version. Darum am besten immer vorher deaktivieren und anschließend einzeln zuschalten oder vorher auf der Homepage nachschauen ob die schon auf die neue Version aktualisiert sind.

Gruß, Dirk

#12 11.04.2021 19:08:59

delta-x8
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Baldr-nologin schrieb:

Ich warte bis Dash-to-Panel aktualisiert ist. Dann werde ich den Launcher deaktivieren. Das Problem mit den nicht mehr laufenden Extensions gibt es ja bei jeder neuen Version.

Es gibt bereits eine Version von Dash-to-Panel, die unter v40 läuft, vielleicht kann man die PKGBUILD aus dem AUR nutzen und darauf anpassen, https://github.com/philippun1/dash-to-panel. Oder einfach die Dateien aus dem Repository in das entsprechende Verzeichnis kopieren.

Offline

#13 16.04.2021 16:30:33

Baldr
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Hi,

danke für den Hinweis. Ja, ich kenne den Fork. Leider ist es aber so, dass wenn eine Extension "zu schwer" wird, diese meistens in der Entwicklung (und insbesondere den Entscheidungen von Gome) nicht hinterherkommt. Mein Motto: Nutze so wenig Extensions wie möglich und nur die, die aktive Entwicklung erfahren. Ich nutze akuell BaBar.

Übrigens zum Thema Ausblenden der Dash: https://gitlab.gnome.org/GNOME/gnome-sh … ssues/4115. Ohne Worte!! sad

Cheers, Dirk

Offline

#14 19.04.2021 21:08:38

delta-x8
Mitglied

Re: Pure Neugier: Gnome 40?

Stimmt schon, mit den Erweiterungen läuft es nicht besonders gut bei Gnome. Andererseits, ohne Erweiterungen wollte ich Gnome nicht nutzen, es ist in dem Fall quasi das Startmenü von Windows 8 mit Verschlechterungen. Dash-to-Panel ist immerhin eine ziemlich weit verbreitete Erweiterung, daher wird das schon irgendwie weiterentwickelt werden, denke ich. Und mit Glück wird das irgendwann mal bei Gnome standardmäßig als Funktion aufgenommen.

Wenn ich mal Zeit (und Geduld) dafür aufbringen kann, möchte ich mir polybar, bspwm und so weiter ansehen, damit kann man vermutlich etwas vergleichbares hinbekommen. Bis dahin bleibt Gnome, irgendwie funktioniert es ja. Was mich da ansonsten noch ärgert, ist die Skalierung auf 27" Monitoren (geht irgendwie, aber nicht gut). Mit den Icons bei v40 habe ich schon mitbekommen, da hätte man wenigstens einen gsettings-Wert vorsehen können, um das Verhalten anzupassen.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums