Du bist nicht angemeldet.

#1 26.01.2021 15:20:35

gRingo
Mitglied

Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

Software: Arch Linux / Kernel 5.9.14-arch
Hardware: ThinkPad-X41

Mein ThinkPad lief mit einer veralteten Xubuntu-Version (15.04). Ich wollte updaten, habe aber inzwischen auf allen meinen ThinkPads von Xubuntu auf Arch (XFCE) umgestellt. Es sollte also auch hier Arch Linux installiert werden.
Ist es jetzt auch, aber Wifi funktioniert nicht. Der 2200BG Adapter ist in der "Advanced Network Configuration" vorhanden, die SSID meines Wifi wird erkannt, ein Passwortfenster wird angezeigt und ich kann das Passwort hinzufügen. Das Notebook versucht sich zu verbinden, aber nach kurzer Zeit wird wieder das Passwortfenster angezeigt... ... in einer Endlosschleife. 
 
Zusätzlich zu meiner neuen Arch-Installation habe ich Xubuntu 18.04 LTS als zweite bootfähige Partition zum Vergleich hinzugefügt.
Hier funktioniert WIFI einwandfrei ohne Probleme.

Wenn ich archlinux von einem USB-Stick boote, habe ich auch Zugriff auf WIFI:
# iwconfig
   wlp4s2    IEEE 802.11 ESSID:off/any - Mode:Managed Frequency:2.412 GHz Access Point: Not-Associated
# ip link set wlp4s2 up
# lspci -k
...
04:02.0 Network controller Intel Corporation PRO/Wireless 2200BG
Kernel driver in use: ipw2200
Kernel modules: ipw2200, wl 
# wifi-menu
Network regocnized und connected.
# ping -c 3 www.google.de
64 bytes from ...

Meine Idee ist, die neue arch Installation mit Xubuntu zu vergleichen, um das WIFI Problem zu finden.
Mein Problem ist, dass ich nicht weiss wo ich nachschauen sollte.
Hat jemand eine Idee ? Unterstützung wird sehr geschätzt.
Ich bin noch neu auf Arch, weil alle die letzten 15 Jahre habe ich Ubuntu / Xubuntu verwendet.

Offline

#2 26.01.2021 16:00:54

Icecube63
Mitglied

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

Die Ausgaben vom installierten System wären hilfreich. wink

Und ipw2200-fw hast du installiert?

Offline

#3 27.01.2021 10:29:36

gRingo
Mitglied

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

Hallo Icecube63, danke für deine Rückmeldung.

Ja ich habe "ipw2200-fw" installiert. Der Wireless Adapter erscheint ja auch im Netzwerk-Manager-Applet in der Taskleiste von XFCE.
Er zeigt mir mein WIFI Netz an (SSID) und versucht sich nach Passwordeingabe zu verbinden. Es sieht also alles gut aus, aber er verbindet sich nicht.

Das es kein generelles Problem vom Intel 2200BG Adapter und Linux ist, sieht man ja daran dass er vorher einwandfrei und auch mit Xubuntu 18.04 LTS einwandfrei läuft und auch vom arch-boot USB Stick keine Probleme macht.
Linux ist schließlich Linux, egal ob dort nun Arch oder (U)xubuntu drauf steht. Es wird also irgendeine "Kleinigkeit" bei der arch Installation noch fehlen.

Auf welche Ausgaben "vom installierten System" beziehst du dich ?

Offline

#4 27.01.2021 10:42:20

nooXee0g
Gast

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

Wieso bist du noch mit dem veralteten Kernel Kernel 5.9.14-arch unterwegs? Aktuell ist mittlerweile 5.10.10.arch1-1. Führe zunächst mal eine Gesamtsystemaktualisierung durch.
Tritt das Problem auch mit dem LTS-Kernel auf? Welche Kernelversion hat der arch-boot USB Stick?

#5 27.01.2021 10:43:11

Icecube63
Mitglied

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

gRingo schrieb:

Auf welche Ausgaben "vom installierten System" beziehst du dich ?

Die die du oben für den USB-Stick zum Wifi gepostet hast, systemctl status NetworkManager wäre ev auch noch interessant

Offline

#6 27.01.2021 19:08:20

gRingo
Mitglied

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

Hallo nooXeeOg
hallo Icecube63,

danke erst einmal für euer Interesse / Unterstützung. Folgendes habe ich auf euer Anraten gemacht:

OK. Nochmals Systemupdate ausgeführt:
# sudo pacman -Syu
# uname -r
Kernel hat sich nicht geändert:
-> 5.9.14-arch-1.0
------------------------------------------------
Archlinux USB Stick (dort funktioniert Wifi):
# uname -r
-> 5.8.14-arch-1.0
Habe Xubuntu gebootet (dort funktioniert Wifi):
# uname -r
-> 5.4.0-64-generic
------------------------------------------------

Dann habe ich die gleiche "Konfiguration" (Ausgaben) gemacht, die mit dem bootable Arch USB Stick zu Erfolg führen:

# iwconfig
  enp2s0
  eth1              IEEE 802.11 ESSID:off/any
            Mode:Managed Frequency:2.412 GHz Access Point: Not-Associated
            Bit Rate:0 kb/s TX-Power=20 dBm Sensitivity=8/0
            Retry limit:7 RTS thr:off Fragment thr:off
            Power Mamagement:off
            Link Quality:0 Signal level:0 Noise level:0
            Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
            Tx exessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0
# sudo ip link set eth1 up
# lspci -k
...
04:02.0 Network controller Intel Corporation PRO/Wireless 2200BG
Kernel driver in use: ipw2200
Kernel modules: ipw2200
# wifi-menu
SSID wird angezeigt
Password gebe ich ein
-> CONNECTION FAILED   

Hier klappt es nicht.

Offline

#7 27.01.2021 19:20:42

nooXee0g
Gast

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

gRingo schrieb:

OK. Nochmals Systemupdate ausgeführt:
# sudo pacman -Syu
# uname -r
Kernel hat sich nicht geändert:
-> 5.9.14-arch-1.0

Dann stimmt etwas mit deinem Mirror nicht. Suche dir hier https://archlinux.org/mirrors/status/#successful einen in deiner Nähe.

#8 28.01.2021 12:49:26

gRingo
Mitglied

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

Hi nooXeeOg,

was bestärkt dich in dem Glauben dass es am Kernel liegen sollte ? 
Der ältere Kernel 5.8.14-arch-1.0 vom USB Stick funktioniert einwandfrei.
Und auch der neuere 5.9.14-arch-1.0 der Arch-Installation iso (USB Stick) zeigt ja keine "echten" Fehler in Bezug auf den Adapter.
Er wird erkannt, die Kernelmodule sind eingebunden, SSID wird angezeigt, Passwordeingabe erfolgt ...
... "nur" der Adapter verbindet sich nicht nach korrekter Passwordeingabe.

Ich habe mir über archlinux32.org/mirrorlist eine Liste generieren lassen und die /etc/pacman.d/mirrorlist ersetzt.
# sudo pacman -Syu
# starting full system upgrade ... there is nothing to do.
# uname -r
# 5.9.14-arch-1.0

Bitte beachten, mein ThinkPad-X41 ist ein älterer ThinkPad der noch mit 32bit Betriebssystemen laufen muss.

Offline

#9 28.01.2021 13:25:45

nooXee0g
Gast

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

gRingo schrieb:

Bitte beachten, mein ThinkPad-X41 ist ein älterer ThinkPad der noch mit 32bit Betriebssystemen laufen muss.

Dann bist du hier falsch, https://bbs.archlinux32.org ist dein Forum.

Arch-Linux-32 ist ziemlich vermurkst; ich hatte eine Zeit lang mal ein altes Dell-Notebook, das ich bis die 32-Bit-Unterstützung von Arch-Linux fallen gelassen wurde gut funktionierte. Nach Umstellung auf die Arch-Linux-32-Repos fingen die Probleme an, ständig irgendetwas anderes, das nicht mehr funktionierte. Und das ist jetzt schon einige Zeit her, die Distributionen liefen seitdem immer weiter auseinander, und ich muss schon sagen, dass die Qualität deutlich nachgelassen hat. Wahrscheinlich liegt es einfach daran, dass sie nicht die Menge an qualifizierte Maintainern haben, wie wir sie bei Arch finden. Das sehen wir schon daran, dass die Software scheinbar über Wochen dem aktuellen Geschehen hinterherhinkt-

Um Unterstützung leisten zu können, muss man über das gleiche sprechen können. Das ist hier nicht gegeben. Wir wissen nicht, auf welchem Stand Kernel und Firmware bei Arch-Linux-32 sind. Es kann gut sein, dass der Kernel 5.9.14 ein Problem mit diesem WLAN-Adapter hat, das aber längst beseitigt wurden. Das kann hier aber keiner verifizieren. Ob das Problem auch noch in Kernel 5.10.10 auftritt, kann ich nicht sagen. Es ist aber grundsätzlich keine schlechte Idee, das System erst einmal auf einen aktuellen Stand zu bringen, um auch eine gemeinsame Gundlage zu schaffen. Denn es macht wenig Sinn, heute nach Fehlern in veralteter Software zu suchen, die möglicherweise in einer aktuellen Version längst behoben wurden.

#10 29.01.2021 13:55:59

gRingo
Mitglied

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

Hi nooXeeOg,

mir ist schon bewusst, dass ich im "falschem" Forum bin. Das arch32 Forum bietet mir in diesem Fall leider nicht genug Informationen, deshalb habe ich es hier versucht (Und meine neueren ThinkPads laufen ja mit 64bit arch, d.h. eine gewisse Legitimation habe ich schon hier vorbeizuschauen).
Ich hatte im Übrigen mehr auf eine "allgemeine" Unterstützung gehofft und weniger auf "welchen Kernel hast du denn" ?

Kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass der Adapter mit einem Kernel 5.8.14-arch-1.0 (Archlinux USB Stick) und einem Kernel 5.4.0-64-generic (Xubuntu) funktioniert, aber nicht mit dem 5.9.14-arch-1.0. Du magst da ja anderer Ansicht sein.
Für mich ist Linux = Linux egal was eigentlich darauf steht. Es gibt kein "arch Linux" und kein "arch32 Linux" und ein anderes "Ubuntu Linux". Zum Glück gibt es dies nicht. Deshalb bin ich mir sicher, dass es an irgendeiner "Kleinigkeit" liegt, wie irgendwelche noch fehlenden Rechte, noch nicht in der richtigen User Group, DHCP Konfiguration ...
Daher scheint es mir ziemlich unwichtig, ob ich arch32, arch oder Xubuntu nutze. Mein Problem ist, ich bin (X)ubuntu geschädigt seit 15 Jahren. Dort funktioniert immer alles "out of the box" auf meinen ThinkPads.

OK, du könntest mir jetzt vorschlagen doch bei Xubuntu zu bleiben. Stimmt, aber ich habe das Gefühl Arch läuft ein bisschen schneller / flüssiger auf meinen älteren ThinkPads und eigentlich ist es ja auch ganz nett, wenn man mal ein bisschen forschen muss ... ... und dann evtl. zum Ergebnis kommt.

Offline

#11 29.01.2021 18:25:13

Dirk
Moderator

Re: Problem: Wireless-Adapter Intel 2200BG verbindet sich nicht mit Wifi

gRingo schrieb:

Kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass der Adapter mit einem Kernel 5.8.14-arch-1.0 (Archlinux USB Stick) und einem Kernel 5.4.0-64-generic (Xubuntu) funktioniert, aber nicht mit dem 5.9.14-arch-1.0.

Ob und wie du dir das vorstellen kannst spielt für die Realität aber keine Rolle.

gRingo schrieb:

Für mich ist Linux = Linux egal was eigentlich darauf steht. Es gibt kein "arch Linux" und kein "arch32 Linux" und ein anderes "Ubuntu Linux".

Leider falsch.

gRingo schrieb:

Daher scheint es mir ziemlich unwichtig, ob ich arch32, arch oder Xubuntu nutze.

Dir. smile

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums