Du bist nicht angemeldet.

#1 14.11.2020 20:17:19

Photor
Mitglied

Neomutt/Mutt Evaluierung

Hallo Forum,

nachdem letztens Evolution Probleme beim Ausdruck von Mails hatte (repariert durch Downgrade) habe ich NEP (Neomutt EvaluierungsProjekt) gestartet. Ganz früher hatte ich lange Zeit Mutt im Zusammenspiel mit fetchmail, procmail
und exim laufen. Der Grund zu wechseln, war diese HTML-Pest.

Den Exim werde ich bestimmt wieder nicht aufsetzen. Momentan hole ich die Mails von 3 IMAP-Accounts (mit isync) und packe sie in ~/Mail/<ACCOUNT>. Mails senden funktioniert auch. Trotzdem muss noch einiges konfiguriert werden: die wichtigsten sind GPG, Adressbuch, Drucken mittels CUPS ...; ein paar Goodies hatte ich damals laufen: SpamAssassin, procmail).

Meine Fragen:

  • Setzt hier noch jemand Mutt oder Neomutt ein und kann mir noch Tipps geben?

  • Zum Ausdrucken wollte ich muttprint aus dem AUR installieren. Das bricht mit

    patching file muttprint
    convert: attempt to perform an operation not allowed by the security policy `gs' @ error/delegate.c/ExternalDelegateCommand/378.
    convert: no images defined `BabyTuX.eps' @ error/convert.c/ConvertImageCommand/3285.
    ==> FEHLER: Ein Fehler geschah in prepare().
        Breche ab...

    ab. Offensichtlich fehlt da ein .EPS. Bevor ich nun anfange zu reparieren, die Frage: funktioniert Muttprint überhaupt mit Neomutt?

  • Nun ist ja letzte Woche Mutt 2.0 released worden. Ist es vielleicht sinnvoller, dieses statt Neomutt einzusetzen?

  • wird procmail noch weiter entwickelt? Wenn ja, wie füttere ich die Mails von isync in da hinein?

Vielen Dank an alle, die mir Tipps geben können,
Photor

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums