Du bist nicht angemeldet.

#1 31.10.2020 13:58:23

archlinuxuser
Gast

probleme bei lxde

hallo,

wenn ich als user

exec startlxde

eingebe, kommt danach keine x desktop umgebung, sondern es erscheint ein login bildschirm

woran kann das liegen?

und danke für alle antworten

mfg

#2 31.10.2020 14:24:51

archlinuxuser
Gast

Re: probleme bei lxde

meine /home partition ist eine externe festplatte ...

#3 31.10.2020 20:49:29

Greg
Mitglied

Re: probleme bei lxde

archlinuxuser schrieb:

...woran kann das liegen?

Woher soll ich das wissen??? Und meine Glaskugel hat Urlaub.
Nee im Ernst..
Bei solchen Sachen solltest du uns die logdateien mal zeigen.
Als da wären:
journalctl
/home/duda/.local/share/xorg/Xorg.0.log
Vielleicht noch ganz genau beschreiben was du so gemacht hast bis zur Fehlfunktion.

Offline

#4 01.11.2020 06:13:04

Dirk
Moderator

Re: probleme bei lxde

archlinuxuser schrieb:

meine /home partition ist eine externe festplatte ...

So lange die gemountet wird bevor du versuchst dich anzumelden, sollte es da keine Probleme geben.

Online

#5 01.11.2020 10:53:54

GerBra
Mitglied

Re: probleme bei lxde

archlinuxuser schrieb:

woran kann das liegen?

Die "start****"-Skripte der Windowmanager sind meines Wissens nicht dafür gedacht per Hand (oder exec ¹) aus einem TTY-Terminal gestartet zu werden.
startlxde startet den LXDE-Windowmanager/Desktop als *Client*programm für XOrg (oder ggf. Wayland?), setzt dabei aber einen schon gestartetes XOrg(-Server) voraus.
Der "normale" Weg zum Starten einer "grafischen Umgebung" ist entweder über einen Displaymanager (wie gdm z.B., dann läuft XOrg schon), oder über startx in einem TTY-Terminal und eine .xinitrc (startx startet XOrg als Server, über den Eintrag "exec startlxde" in der .xinitrc wird dann der Desktop als X-Client gestartet).
//Edit: Eine weitere Variante mit startx wäre: startx /usr/bin/startlxde

Schau ggf. nochmal in die Wiki-Seiten hier oder im englischen Wiki zum Handhaben einer grafischen XOrg Sitzung, lxde speziell, oder allgemein zum Installieren/Starten von XOrg und einem Desktop/Windowmanager.

//Edit:
¹ Eine Fehlermeldung, die du durch startlxde aus dem TTY-Terminal wahrscheinlich erhältst ist: $DISPLAY X not found. Dadurch, daß du allerdings (falsch) per exec das startlxde startest wird das ursprüngliche Terminal (mitsamt Fehlerausgabekanal) von/nach exec geschlossen. Deshalb landest du wieder am Login-Prompt.

Beitrag geändert von GerBra (01.11.2020 11:31:04)

Offline

#6 01.11.2020 19:39:29

archlinuxuser
Gast

Re: probleme bei lxde

wenn ich

journalctl

eingebe, steht da ...

session opened for user root
session closed for user root

wenn ich
startlxde
eingebe, steht da

Gtk_warning can not open display

wenn ich

systemctl enable dbus

eingebe, steht da

unable to connect to D-Bus

... ich hoffe, das hilft euch ...

mfg

#7 01.11.2020 19:40:14

archlinuxuser
Gast

Re: probleme bei lxde

die datei .xinitrc wurde bei mir nicht gestartet, k.A., warum ...

#8 01.11.2020 20:18:22

brikler
Mitglied

Re: probleme bei lxde

archlinuxuser schrieb:

die datei .xinitrc wurde bei mir nicht gestartet, k.A., warum ...

hast du xorg-xinit installiert?
https://wiki.archlinux.de/title/X

Offline

#9 02.11.2020 00:42:58

hm
Gast

Re: probleme bei lxde

habe auch lxde und habe mal meine privaten Installationsnotizen durchgesehen.
Hoffe, nichts wesentliches übersehen zu haben, eigentlich habe ich nur das gemacht:
X, lxde, lxdm installieren
systemctl enable lxdm

dann lief das erst mal, gab dann noch einiges zu polieren
(z.B. /etc/lxdm/lxdm.conf editieren, um als user automatisch ohne Passwort einzuloggen)

#10 03.11.2020 14:24:07

archlinuxuser
Gast

Re: probleme bei lxde

so, ich habs geschafft mittlerweile ...

ich hatte xorg nicht vollständig, sondern nur teilweise installiert, deswegen ging es nicht

pacman -S xorg

mit dem befehl hab ich es nachgeholt ...


anschliessend habe ich

startx

eingegebe und lxde läuft ...


problem ist nun gelöst, thead kann als solved markiert werden ...

danke für alle antworten

mfg

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums