Du bist nicht angemeldet.

#1 08.05.2020 18:07:15

Nick_0278
Gast

[GELÖST] Mit e2label Partition benennen

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen hat meine geliebte SanDisk SSD den Geist aufgegeben, weshalb ich mir eine neue kaufen musste. Nach der vollständigen Verschlüsselung der Festplatte:

$ sudo fdisk /dev/sda
g
n
ENTER
ENTER
ENTER
$ sudo cryptsetup -c aes-xts-plain -y -s 512 luksFormat /dev/sda1
$ sudo cryptsetup luksOpen /dev/sda1 cryptdevice
$ sudo mkfs.ext4 /dev/sda1

wollte ich dieser nun mit e2lable ein Label verpassen, wobei ich diese Fehlermeldung bekam:

$ sudo e2label /dev/sda1 SSD_SanDisk
e2label: Bad magic number in super-block while trying to open /dev/sda1
/dev/sda1 contains a crypto_LUKS file system

Ich habe auch versucht sie vor dem lablen mit "sudo cryptsetup luksOpen /dev/sda1 cryptdevice" zu öffnen, was aber auch nicht geholfen hat.

Ausgabe fdisk -l:

$ sudo fdisk -l
Disk /dev/sda: 1.84 TiB, 2000398934016 bytes, 3907029168 sectors
Disk model: SDSSDH32000G    
Units: sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 33553920 bytes
Disklabel type: gpt
Disk identifier: 8E563770-AA19-B949-A2C8-C3A5A9C2364B

Device     Start        End    Sectors  Size Type
/dev/sda1  65535 3907029134 3906963600  1.8T Linux filesystem

EDIT: Anscheinend kann ich sie auch nicht mounten:

$ sudo cryptsetup luksOpen /dev/sda1 cryptdevice
$ sudo mkdir /home/nick/test
$ sudo mount /dev/sda1 /home/nick/test/
mount: /home/nicko/test: unknown filesystem type 'crypto_LUKS'.

Habe ich da etwas übersehen?

Beitrag geändert von Nick_0278 (08.05.2020 18:26:06)

#2 08.05.2020 18:25:34

Nick_0278
Gast

Re: [GELÖST] Mit e2label Partition benennen

Jap. Danke, das war mein Denkfehler.

EDIT:

Edit, OT: ich sehe, dass du ›sudo‹ vor Befehle malst, die gar keine Rootrechte benötigen. Du solltest es dir im eigenen Interesse ernsthaft abgewöhnen – wärest nicht der Erste, dem das böse auf die Füße fällt.

Ich versuche "sudo" möglichst nur wenn ich's benötige zu nutzen aber das mit der Konfiguration der eigenen Rechte ist wirklich eine gute Idee!

Beitrag geändert von Nick_0278 (08.05.2020 18:29:30)

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums