Du bist nicht angemeldet.

#1 03.05.2020 20:48:44

winfail
Gast

Windows als Dualboot neu installieren?

Hallo,

ich habe Windows und Arch bisher als Dualboot genutzt. Nun ist Windows kaputt. Weiß nicht wie ich es sonst beschreiben soll. Nach 2-3 Jahren will es nun nicht mehr booten eine Wiederherstellung bricht mit einem Fehler ab. Gibt keine verwertbare Fehlermeldung... Also kaputt...

Nun ist die Frage, kann ich Windows neu installieren ohne Linux zu verlieren bzw. den dualboot zu zerschießen? Ich weiß nicht wie das heute ist. Früher überschrieb Windows immer die Boot Partition so dass danach Grub und dergleichen weg war.
Muss ich zwingend Linux auch neu installieren um nach der Installation von Windows ein Dualboot mit Linux einrichten zu können?


Grüße

#2 03.05.2020 21:27:46

Nick_0278
Gast

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

Das sollte absolut kein Problem sein. Ersteinmal sind einige Dinge in Verwechslung geraten. Bei der Neuinstallation von Windows wird (solange du es im Installationsmenü angibst) weder deine Linux Rootpartition noch deine Bootpartion überschrieben. Du kannst also Windows unter richtigen Angaben auf freie Paritionen installieren ohne dein Linuxsystem zu beschädigen.

Das was "beschädigt" wird ist die ESP (EFI system parition). Dort wird die EFI-Application deines bootloaders überschrieben werden. Dies lässt sich aber sehr schnell wieder beheben.

Kurzgefasst: In einem Lifesystem die Linuxpartionen mounten und dann in dein System chrooten. Danach erstellst du die EFI-Application neu.

Um deine Daten und das Linux brauchst du dir keine Sorgen machen solange du im Partitionierungsmenü von Windows die Augen offen hälst smile
Falls du bei der Neukonfiguration der Grub-EFI-Application Hilfe benötigst schau hier nach oder melde dich nochmal.

Beitrag geändert von Nick_0278 (04.05.2020 20:56:43)

#3 04.05.2020 06:58:22

Gerry_Ghetto
Mitglied

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

winfail schrieb:

Hallo,
Nun ist die Frage, kann ich Windows neu installieren ohne Linux zu verlieren bzw. den dualboot zu zerschießen? Ich weiß nicht wie das heute ist. Früher überschrieb Windows immer die Boot Partition so dass danach Grub und dergleichen weg war.

Ja, du kannst Windows neu installieren, ohne Linux zu verlieren. Ob dein Dualboot dabei zerschossen wird, hängt vom Installationsmodus der beiden Betriebssysteme ab.

  • UEFI: Dein Bootloader von Arch Linux wird nicht zerschossen. Allerdings müsstest du (im Normalfall) den Bootloader von Arch Linux wieder an erste Stelle setzen. Das geht entweder übers UEFI Setup oder mittels efibootmgr (oder unter Windows mit bcdedit).

  • BIOS: Falls du nur eine Festplatte hast, dann wird der Bootloader im MBR überschrieben. Hast du mehrere Festplatten, könntest du die verschiedenen Bootloader auf unterschiedlichen Festplatten installieren.

Muss ich zwingend Linux auch neu installieren um nach der Installation von Windows ein Dualboot mit Linux einrichten zu können?

Nur, wenn du Linux mit Windows überschreibst, respektive die Partition gelöscht und/oder formatiert wird. Ist dann allerdings ein Anwenderfehler.

Nick_0278 schrieb:

Das was "beschädigt" wird ist die ESP (EFI system parition). Dort wird dein bootloader überschrieben werden.

  1. Ist das reine Raterei, ob hier der Bootloader auf einer ESP liegt

  2. Falls der Bootloader auf der ESP ist und falls er dabei von Windows überschrieben wurde, dann wurde der Bootloader mit sehr viel Expertenwissen, aber ohne UEFI zu verstehen, am völlig falschen Ort installiert. Um es kurz zu machen, deine Aussagen diesbezüglich sind Quatsch!

Offline

#4 04.05.2020 07:57:02

Nick_0278
Gast

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

Ich habe meine Installation nach der englischen Wiki durchgeführt welche im Kapitel 2.1 meint:
Execute the following command to install the GRUB EFI application grubx64.efi to esp/EFI/GRUB/
wobei die ESP davor unter /esp gemountet wurde. Diesebezüglich sehe ich nicht wo mein Fehler ist, wenn ich sage, dass man die grub-efi-application auf der ESP installiert.

EDIT:
Der Boot-Manager verwaltet die Boot-Einträge im persistenten NVRAM. Die zugehörigen Boot Loader befinden sich auf der UEFI System Partition (ESP).
- https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/OS … I-Systemen

Beitrag geändert von Nick_0278 (04.05.2020 08:02:57)

#5 04.05.2020 08:11:51

Nick_0278
Gast

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

Auf moderneren Architekturen liegt er meist als Datei (grubx64.efi) auf einem von der Firmware unterstützten Dateisystem (FAT32) auf einer bestimmten Partition (der ESP) und wird direkt geladen und ausgeführt.

- Wikipedia

Tip: If you use the option --removable then GRUB will be installed to esp/EFI/BOOT/BOOTX64.EFI and you will

Auf deutsch:
Tipp: Wenn Sie die Option --removable verwenden, wird GRUB auf esp/EFI/BOOT/BOOTX64.EFI installiert und Sie werden ...

Beitrag geändert von Nick_0278 (04.05.2020 09:54:09)

#6 04.05.2020 10:39:16

Gerry_Ghetto
Mitglied

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

Nick_0278 schrieb:

Ich habe meine Installation nach der englischen Wiki durchgeführt welche im Kapitel 2.1 meint:
Execute the following command to install the GRUB EFI application grubx64.efi to esp/EFI/GRUB/
wobei die ESP davor unter /esp gemountet wurde. Diesebezüglich sehe ich nicht wo mein Fehler ist, wenn ich sage, dass man die grub-efi-application auf der ESP installiert.

Da du es nicht siehst. Die Aussage

Diesebezüglich sehe ich nicht wo mein Fehler ist, wenn ich sage, dass man die grub-efi-application auf der ESP installiert.

ist eine völlig andere als

Dort wird dein bootloader [von Windows] überschrieben werden.

Dass Grub als EFI-Applikation auf der ESP installiert wird, ist zum Beispiel eine richtige Aussage.

Dass Grub von Windows auf der ESP überschrieben wird, ist, abgesehen von Ausnahmen, die man generell unter Anwenderfehler subsumieren kann, hingegen eine falsche Aussage.

Falls du nach wie vor Verständnisschwierigkeiten haben solltest, mach doch bitte eine neue Diskussion auf.

Offline

#7 04.05.2020 11:04:13

Nick_0278
Gast

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

Jetzt habe ich verstanden was du meinst.Ich habe es zu " ... dort wird die EFI-Appication deines bootloader überschrieben werden" geändert damit es exakt korrekt ist.

Danke für deinen Hinweis

Beitrag geändert von Nick_0278 (04.05.2020 20:58:24)

#8 04.05.2020 20:07:09

Gerry_Ghetto
Mitglied

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

Nick_0278 schrieb:

Jetzt habe ich verstanden was du meinst.Ich habe es zu " ... dort wird die EFI-Appication deines bootloader überschrieben werden" geändert damit es korrekt ist.

Inwiefern soll das damit korrekter sein? Was ist mit "dein Bootloader" überhaupt gemeint? winload.efi? grubx64.efi? shimx64.efi? Jeder installierte Bootloader ist ja irgendwie "sein" Bootloader.

Und dann noch der nachfolgende Satz:

Dies lässt sich aber sehr schnell wieder beheben.

Was muss denn da behoben werden? Wenn Windows seinen Bootloader winload.efi überschreibt/ersetzt, dann ist das höchstvermutlich Teil der korrekten Installationsroutine und absolut in Ordnung. An den anderen Bootloadern muss auch nichts behoben werden, weil es noch haargenau die gleichen EFI-Executables sind, wie vor der Windowsinstallation.

Offline

#9 04.05.2020 20:48:03

Nick_0278
Gast

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

Gerry_Ghetto schrieb:

Inwiefern soll das damit korrekter sein?

Damit habe ich das verbessert, das du kritisiert hattest, nämlich, dass nicht der bootloader sonder die EFI-Application des Bootloaders überschrieben wird!

Was ist mit "dein Bootloader" überhaupt gemeint?

Das ist nicht das was ich geschrieben habe. Ich habe "dort wird die EFI-Appication deines bootloader überschrieben werden" geschrieben - und damit ist ganz klar die EFI-Application deines bootloaders gemeint, welche das ist hängt von deinem bootloader ab.

Was muss denn da behoben werden?

Es muss die überschriebene EFI-Application widerhergestellt/neu erstellt werden damit GRUB wieder sein Bootloader ist. Nur so kann er wie gewünscht beim Starten des PCs auswählen welches Betriebssystem (streng genommen welchen Kernel und gewisse Module) er laden möchte.

Beitrag geändert von Nick_0278 (04.05.2020 20:53:13)

#10 04.05.2020 21:13:26

Nick_0278
Gast

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

Mit dieser Aussage hast du dich verraten smile

Gerry_Ghetto schrieb:

Dass Grub als EFI-Applikation auf der ESP installiert wird, ist zum Beispiel eine richtige Aussage.

diese kann man nämlich auf

Dass Grub auf der ESP installiert wird, ist zum Beispiel eine richtige Aussage.

runterkürzen.

Grub = bootloader
Windows Neuinstallation = Überschreiben der ESP

Dammit wiedersprichst du deiner ersten Aussage die ich nicht verstehen konnte:

Gerry_Ghetto schrieb:

Falls der Bootloader auf der ESP ist und falls er dabei von Windows überschrieben wurde, dann wurde der Bootloader mit sehr viel Expertenwissen, aber ohne UEFI zu verstehen, am völlig falschen Ort installiert. Um es kurz zu machen, deine Aussagen diesbezüglich sind Quatsch!




- Einen schönen Abend euch noch

Beitrag geändert von Nick_0278 (04.05.2020 21:16:11)

#11 04.05.2020 22:39:31

schard
Moderator

Re: Windows als Dualboot neu installieren?

Da sich der OP nicht mehr gemeldet hat und es in einen Dialog zwischen zwei anderen Forenmitgliedern entartet ist, mache ich hier mal dicht.
@OP: Wenn du den Thread wider Erwarten weiterführen möchtest, schicke mir bitte eie E-Mail.

Offline

Fußzeile des Forums