Du bist nicht angemeldet.

#1 30.04.2020 14:44:15

SonArc
Mitglied

COMRESET failed (errno=-16) für verlötete Caching-SSD

Hallo zusammen,
ich habe ein älteres Samsung Notebook (Series 7 / NP700Z5C-S05DE), das eine 16GB SanDisk iSSD als Cache aufs Mainboard gelötet hat.

Nun scheint das Teil aber im Laufe der Zeit einen Schlag bekommen zu haben und ich laufe in folgenden Fehler:

[    6.991455] ata2: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
[   11.638120] ata2: COMRESET failed (errno=-16)
[   11.638138] fbcon: Taking over console
[   11.638265] Console: switching to colour frame buffer device 200x56
[   16.994786] ata2: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
[   21.641452] ata2: COMRESET failed (errno=-16)
[   26.994784] ata2: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
[   56.688110] ata2: COMRESET failed (errno=-16)
[   56.688158] ata2: limiting SATA link speed to 3.0 Gbps
[   61.704776] ata2: COMRESET failed (errno=-16)
[   61.704822] ata2: reset failed, giving up

Ich verstehe nicht, warum es mir nicht erlaubt wird, den dämlichen ExpressCache im BIOS zu deaktivieren oder warum es Samsung bei dem Neupreis nicht schafft, den Flash-Speicher zu sockeln.

Hat von Euch einer eine Idee, wie ich meinem System beibringen könnte, den Chip / ata2 zu ignorieren?
Intern scheint er über PCIe -> SATA angebunden zu sein.

Zum Glück gibt er nach etwa einer Minute auf und mein OS hat nach dem booten keine Probleme mehr.


Besten Dank und viele Grüße

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums