Du bist nicht angemeldet.

#1 14.04.2020 15:17:26

brikler
Mitglied

libinput und das touchpad einstellen

grüß euch,

meine configuration schaut so aus:

#/etc/X11/xorg.conf.d/30-touchpad.conf
Section "InputClass"
     Identifier "SynPS/2 Synaptics TouchPad"
     MatchIsTouchpad "on"
     MatchDevicePath "/dev/input/event*"
     Option "Tapping" "True"
     Option "TappingDrag" "True"
     Driver "libinput"
EndSection

und das kommt mit "libinput list-devices" heraus:

Device:           SynPS/2 Synaptics TouchPad
Kernel:           /dev/input/event12
Group:            7
Seat:             seat0, default
Size:             58x32mm
Capabilities:     pointer 
Tap-to-click:     disabled
Tap-and-drag:     enabled
Tap drag lock:    disabled
Left-handed:      disabled
Nat.scrolling:    disabled
Middle emulation: n/a
Calibration:      n/a
Scroll methods:   *two-finger edge 
Click methods:    none
Disable-w-typing: enabled
Accel profiles:   none
Rotation:         n/a

müsste bei tab-to-click nicht "enabled" stehen, statt "disabled"?
hab ich einen fehler gemacht, oder erwarte ich das falsche?

[tom@frija ~]$ pacman -Q libinput
libinput 1.15.5-1

edit.
es geht um X11

Beitrag geändert von brikler (16.04.2020 15:12:18)

Offline

#2 14.04.2020 18:43:35

Dirk
Moderator

Re: libinput und das touchpad einstellen

brikler schrieb:

hab ich einen fehler gemacht, oder erwarte ich das falsche?

Vielleicht solltest du beschreiben, was du erwartest und was stattdessen passiert.

Offline

#3 14.04.2020 19:41:50

brikler
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

ich hab erwartet, daß sich "Tap-to-click:     disabled" in "Tap-to-click:     enabled" ändert, aber es bleibt bei disabled

Beitrag geändert von brikler (14.04.2020 19:42:31)

Offline

#4 15.04.2020 09:17:51

Dirk
Moderator

Re: libinput und das touchpad einstellen

Ändert es denn was in der Benutzbarkeit, oder hast du dich nur auf die Ausgabe der Konfiguration fixiert und machst es dir umständlicher als nötig?

Benutz sonst mal "On" statt "True". Ich kann auf die Schnelle in keiner Dokumentation "True" finden.

Offline

#5 15.04.2020 10:12:16

drcux
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

man xorg.conf

Boolean options may optionally have a value specified. When no value is specified, the option's value is TRUE. The following boolean option values are recognised as TRUE:

    1, on, true, yes

and the following boolean option values are recognised as FALSE:

    0, off, false, no

Offline

#6 15.04.2020 10:53:54

brikler
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

Dirk schrieb:

Ändert es denn was in der Benutzbarkeit, oder hast du dich nur auf die Ausgabe der Konfiguration fixiert und machst es dir umständlicher als nötig?

umständlicher als nötig? selbstverständlich^^
eingestellt hab ichs mit dem plasma gui tool, also kann ich nicht sagen ob, oder warums funktioniert… wahrscheinlich zeigts die default einstellung an, aber nicht wie es eingestellt wurde.
ich hab mich auf die ausgabe fixiert und hab hald erwartet, daß es da angezeigt würde.

Offline

#7 15.04.2020 21:21:49

Dirk
Moderator

Re: libinput und das touchpad einstellen

brikler schrieb:

eingestellt hab ichs mit dem plasma gui tool, also kann ich nicht sagen ob, oder warums funktioniert…

Aber wo ist dann das Problem? Wenn alles funktioniert wie es soll, warum dann Zeit und Ressourcen verschwenden? smile

Offline

#8 16.04.2020 08:28:18

brikler
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

Dirk schrieb:
brikler schrieb:

eingestellt hab ichs mit dem plasma gui tool, also kann ich nicht sagen ob, oder warums funktioniert…

Aber wo ist dann das Problem? Wenn alles funktioniert wie es soll, warum dann Zeit und Ressourcen verschwenden? smile

da hast du meine intention falsch verstanden, ich wollte es einfach wissen und plasma ist auch nicht wirklich zuverlässig.
das eine release bringst und das nächste nimmts dir wieder, wär nichts erste mal, daß alle, mit der gui gemachten, einstellungen nicht mehr funktionierten.

Offline

#9 16.04.2020 12:43:03

Dirk
Moderator

Re: libinput und das touchpad einstellen

Meine Güte, du machst es aber auch umständlich. big_smile

Trifft die folgende Aussage zu? „Im täglichen Gebrauch bemerke ich kein unerwartetes Verhalten.“

Bitte ankreuzen:

[ ] Nein, dies trifft nicht zu, und ich schreibe nun mal vernünftig auf, was genau nicht funktioniert
[ ] Ja, dies trifft zu, alles funktioniert wie erwartet und ich markiere diesen Thread nun als gelöst

Offline

#10 16.04.2020 13:24:32

HansHiasl
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

Hallo Gemeinde

Um was geht es bei diesem Beitrag eigentlich?
Ich habe noch nirgends einen Hinweis darauf gefunden, dass irgend etwas nicht richtig funktioniert.

Zitat: "hab ich einen fehler gemacht, oder erwarte ich das falsche?" - Was hast Du denn eigentlich gemacht?
Ich finde nirgenwo einen Hinweis darauf, was Du wo warum gemacht hast?
Zitat: "eingestellt hab ichs mit dem plasma gui tool" - Was hast Du eingestellt?
Zitat: "...ich wollte es einfach wissen..." - Was wolltest Du denn wissen?

@ Dirk: Deine beiden letzten Sätze bzw. Fragen treffen den Nagel auf den Kopf. Wobei ich mir auch da die Frage stelle, wie man diesen Beitrag als "gelöst" markieren kann wenn es in Ermangelung eines Problems gar nichts zu lösen gibt?

Offline

#11 16.04.2020 13:30:12

drcux
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

Nutzt du X11 überhaupt, Stichwort Wayland?

Offline

#12 16.04.2020 15:10:14

brikler
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

jetzt erkenne ich das "problem"^^

HansHiasl schrieb:

Wobei ich mir auch da die Frage stelle, wie man diesen Beitrag als "gelöst" markieren kann wenn es in Ermangelung eines Problems gar nichts zu lösen gibt?

das ist die frage oder "problem", wenn man so will:

müsste bei tab-to-click nicht "enabled" stehen, statt "disabled"? (wenn tab-to-click funktioniert, weil mit gui eingestellt)

also noch mal: es geht NICHT um ein problem, sondern blos um eine FRAGE

@drcux
X11, für wayland ist es mir noch zu früh

Beitrag geändert von brikler (16.04.2020 15:34:47)

Offline

#13 16.04.2020 20:48:01

Dirk
Moderator

Re: libinput und das touchpad einstellen

brikler schrieb:

es geht NICHT um ein problem, sondern blos um eine FRAGE

Alles klar, habs daher mal ins Café verschoben.

Offline

#14 17.04.2020 15:40:12

brikler
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

aber ein smalltalk thema ist es auch nicht

Offline

#15 17.04.2020 16:33:44

Dirk
Moderator

Re: libinput und das touchpad einstellen

brikler schrieb:

aber ein smalltalk thema ist es auch nicht

„Hilfe zur Installation und Konfiguration …“? Nein.
„Problemlösungen und Diskussionen über Programme …“? Nein.
„Neue Programme und Pakete“? Nein.
„Diskussionen zur Dokumentation und zur Lokalisierung“? Nein.
„Informationen, Diskussionen und Hilfe [zu Linux allgemein]“? Nein.
„Alle Angelegenheiten rund um das Forum …“? Nein.
„… Erfahrungen und Neuigkeiten rund um Arch Linux …“? Nein.
„Probleme mit der PC-Hardware oder Peripherie …“? Nein.
„Antworten auf [Programmiersprachen-Fragen]“? Nein.

Bleiben also nur die beiden Off-Topic-Bereiche „Café“ und „Witziges & Kurioses“, und sonderlich witzig oder kurios ist der Thread bisher nicht, oder? smile

Offline

#16 17.04.2020 18:27:48

brikler
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

Dirk schrieb:
brikler schrieb:

aber ein smalltalk thema ist es auch nicht

„Hilfe zur Installation und Konfiguration …“? Nein.

natürlich gehts um konfiguration und, daß das ergebnis nicht ausschaut wie erwartet smile

brikler schrieb:

meine configuration schaut so aus:

#/etc/X11/xorg.conf.d/30-touchpad.conf
Section "InputClass"
     Identifier "SynPS/2 Synaptics TouchPad"
     MatchIsTouchpad "on"
     MatchDevicePath "/dev/input/event*"
     Option "Tapping" "True"
     Option "TappingDrag" "True"
     Driver "libinput"
EndSection

edit.
es geht um X11

kommen wird nichts mehr und mit abrahams bart kann ich auch nix anfangen, also seis drum, gleichwohl die frage nicht beantwortet ist.

Offline

#17 17.04.2020 21:50:11

Dirk
Moderator

Re: libinput und das touchpad einstellen

brikler schrieb:

natürlich gehts um konfiguration und, daß das ergebnis nicht ausschaut wie erwartet smile [… ]kommen wird nichts mehr und mit abrahams bart kann ich auch nix anfangen, also seis drum, gleichwohl die frage nicht beantwortet ist.

Wenn es funktioniert, funktioniert es. Alles andere wäre Upstream zu klären, aber jetzt ist hier genug Zeit verschwendet worden.

Offline

#18 18.04.2020 09:21:32

drcux
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

Leider wurde das Thema ja geschlossen, aber ich habe doch noch etwas dazu zu schreiben:

Der Befehl "libinput list-devices" zeigt nur die Default-Einstellungen, wenn etwas geändert wurde, kannst du dir das nur mit "xinput list-props devicenr" anzeigen lassen, die Devicenr bekommst du per "xinput list".
Xinput ist im Paket "xorg-xinput".

Offline

#19 18.04.2020 09:34:50

brikler
Mitglied

Re: libinput und das touchpad einstellen

drcux schrieb:

Leider wurde das Thema ja geschlossen, aber ich habe doch noch etwas dazu zu schreiben:

Der Befehl "libinput list-devices" zeigt nur die Default-Einstellungen, wenn etwas geändert wurde, kannst du dir das nur mit "xinput list-props devicenr" anzeigen lassen, die Devicenr bekommst du per "xinput list".
Xinput ist im Paket "xorg-xinput".

danke schön smile

@dirk
kannst du das an den "ibinput und das touchpad einstellen" anhängen?
wäre schade wenn frage und die antwort drauf verloren gingen.

Offline

#20 18.04.2020 16:40:41

schard
Moderator

Re: libinput und das touchpad einstellen

Ich habe meine Mod-Privilegien missbraucht und die Themen zusammengefügt.
Geschlossen bleibt's trotzdem.

Offline

Fußzeile des Forums