Du bist nicht angemeldet.

#1 10.04.2020 02:14:12

tomekk228
Mitglied

Pulseaudio Soundkarten deaktivieren oder Filter output bestimmen

Hallo Zusammen!

Folgendes Problem: Ich habe ein System mit mehreren (AMD u. Nvidia) Grafikkarten. Mehrere Soundkarten, Ethernet, usw usf.

Zeitgleich wird mein Ton über die Soundkarte vom Mainboard ausgegeben von dem Archlinux Host (keine Ahnung warum das die primäre Karte ist, aber ist gut so).

Um die Lautstärke zu normalisieren, habe ich swh-plugins installiert, und wie folgt unter .config/pulse/default.pa konfiguriert:

.nofail
.include /etc/pulse/default.pa
load-module module-ladspa-sink sink_name=ladspa_sink plugin=sc4_1882 label=sc4 control=1,1.5,401,-12,20,5,12
load-module module-ladspa-sink sink_name=ladspa_normalized master=ladspa_sink plugin=fast_lookahead_limiter_1913 label=fastLookaheadLimiter control=10,-20,0.8
set-default-sink ladspa_normalized


Das klappte auch wunderbar. Das heißt der hat den Ton durch den "Fast lookahead Limiter" gejagt und dann an die Soundkarte.

Bis ich mir ein wireless Headset gekauft und angeschlossen habe. Nun ist aus irgendeinem Grund das Headset auf "Platz 1" und wird als Output für den "Filter" genutzt.

Und ich finde einfach keinen Weg das rückgängig zu machen (außer das Headset bzw den Dongle auszustecken, und das System neuzustarten).

Das selbe Problem hatte ich auch bei einem Thinkpad. Dort wollte ich Ton über Bluetooth übertragen, und gleichzeitig die Lautstärke normalisieren. Da habe ich jedoch die "Lösung" gefunden, in dem ich mir einfach ein 10m Kabel gekauft habe um an die interne Soundkarte anzuschließen.

Soweit ich das herausgefunden habe, ist das eine Einstellungssache von Pulseaudio. Und nicht von dem swh-plugins (das leider total beschissen dokumentiert ist).

Das Headset wird nur für Mumble benötigt. Sonst nix.

Hoffe es ist verständlich was mein Problem ist.

Offline

#2 12.04.2020 05:51:09

tomekk228
Mitglied

Re: Pulseaudio Soundkarten deaktivieren oder Filter output bestimmen

Keiner eine Idee?

Offline

#3 25.04.2020 01:05:30

tomekk228
Mitglied

Re: Pulseaudio Soundkarten deaktivieren oder Filter output bestimmen

Up... So inaktiv das Board?

Offline

#4 25.04.2020 06:14:54

Dirk
Moderator

Re: Pulseaudio Soundkarten deaktivieren oder Filter output bestimmen

Wenn es keiner weiß, weiß es halt keiner, hör bitte auf, deinen Thread zu pushen.

Für PulseAudio gibt es eine Mailingliste, da wirst du bei so einem spezifischen Problem wohl eher Hilfe finden.

https://lists.freedesktop.org/mailman/l … io-discuss

Offline

#5 20.05.2020 23:47:02

nudelholz
Gast

Re: Pulseaudio Soundkarten deaktivieren oder Filter output bestimmen

Hi
vielleicht ist nur Problem, dass Pulseaudio beim eingesteckten Headset die default Senke umstellt.
Was kommt denn bei dir raus bei
pacmd list-sinks | grep index
pacmd list-sinks
Vergleich das mal wenn das Headset ab und einmal wenn es dran ist.

Sieht z.B. bei mi so aus:

pacmd list-sinks | grep index
    index: 0
  * index: 1
    index: 2
    index: 3

Die Frage ist wo das * Sternchen ist. Das Sternchen zeigt die Default Senke. Kannst du umstellen mit:

pacmd set-default-sink NUMMER

Ist das was brauchbares?

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums