Du bist nicht angemeldet.

#1 30.03.2020 22:57:53

Nick_0278
Mitglied

[GELÖST] Nach upgrade auf lts-Kernel sind Module nicht vorhanden

Hallo Community,

neulich habe ich aufgrund meiner Hoffnung auf mehr Stabilität mich dazu entschlossen vom 'normalen' auf den lts-Kernel zu upgraden.

1.) Zuerst installierte ich

sudo pacman -Sy linux-lts linux-lts-headers

2.) Danach versuchte ich den alten linux Kernel zusammen mit den alten headers zu deinstallieren, was ich aber wegen der Abhängigkeiten zu virtualbox-host-modules-arch erzwingen musste:

sudo pacman -Rdd linux linux-headers

3.) Ich generierte 'sudo mkinitcpio -p linux-lts' und erneuerte die grub config mittels 'sudo grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfg'


Nun habe ich das Problem, dass beim starten einer Virtuellen Maschiene diese Fehlermeldung angezeigt wird:

Kernel driver not installed (rc=-1908)

The VirtualBox Linux kernel driver is either not loaded or not set up correctly. Please try setting it up again by executing

'/sbin/vboxconfig'

as root.

If your system has EFI Secure Boot enabled you may also need to sign the kernel modules (vboxdrv, vboxnetflt, vboxnetadp, vboxpci) before you can load them. Please see your Linux system's documentation for more information.

where: suplibOsInit what: 3 VERR_VM_DRIVER_NOT_INSTALLED (-1908) - The support driver is not installed. On linux, open returned ENOENT.

Beim Versuch voxdrv zu aktivieren bekomme ich auch einen Fehler:

$ sudo modprobe vboxdrv
[sudo] password for user:  
modprobe: FATAL: Module vboxdrv not found in directory /lib/modules/5.4.28-1-lts

EDIT: virtualbox-host-modules-arch 6.1.4-11
          linux-lts 5.4.28-1


Dies erscheint mir logisch da ich ja nie entsprechende treiber nach /lib....-lts installiert habe.
Wie bekomme ich nun die Treiber die ich beim normalen kernel hatte jetzt auch in das Verzeichniss des lts-Kernels?

Beitrag geändert von Nick_0278 (31.03.2020 08:25:28)

Offline

#2 31.03.2020 00:43:11

eTaiqu5v
Gast

Re: [GELÖST] Nach upgrade auf lts-Kernel sind Module nicht vorhanden

Nick_0278 schrieb:

2.) Danach versuchte ich den alten linux Kernel zusammen mit den alten headers zu deinstallieren, was ich aber wegen der Abhängigkeiten zu virtualbox-host-modules-arch erzwingen musste:

Das war schon der erste Fehler; so etwas erzwingt man nicht einfach, weil man dadurch ein inkonsistentes System provoziert. Entweder alles mit seinen entsprechenden Abhängigkeiten de-installieren, oder es komplett sein lassen.

Wie bekomme ich nun die Treiber die ich beim normalen kernel hatte jetzt auch in das Verzeichniss des lts-Kernels?

virtualbox-host-modules-arch ist nur für den aktuellen Linux-Kernel gedacht, für alle anderen Kernel musst du virtualbox-host-dkms nehmen, das die passenden Kernemodule kompiliert.

#3 31.03.2020 08:08:30

Dirk
Moderator

Re: [GELÖST] Nach upgrade auf lts-Kernel sind Module nicht vorhanden

Immer diese Mär davon, dass ein LTS-Kernel stabiler wäre. Oder überhaupt, dass eine finale Version eines Kernels nicht stabil wäre.

Offline

#4 31.03.2020 08:27:26

Nick_0278
Mitglied

Re: [GELÖST] Nach upgrade auf lts-Kernel sind Module nicht vorhanden

eTaiqu5v schrieb:
Nick_0278 schrieb:

2.) Danach versuchte ich den alten linux Kernel zusammen mit den alten headers zu deinstallieren, was ich aber wegen der Abhängigkeiten zu virtualbox-host-modules-arch erzwingen musste:

Das war schon der erste Fehler; so etwas erzwingt man nicht einfach, weil man dadurch ein inkonsistentes System provoziert. Entweder alles mit seinen entsprechenden Abhängigkeiten de-installieren, oder es komplett sein lassen.

Wie bekomme ich nun die Treiber die ich beim normalen kernel hatte jetzt auch in das Verzeichniss des lts-Kernels?

virtualbox-host-modules-arch ist nur für den aktuellen Linux-Kernel gedacht, für alle anderen Kernel musst du virtualbox-host-dkms nehmen, das die passenden Kernemodule kompiliert.

Stimmt ,ich hab nun Virtualbox mit all seinen Abhängigkeiten deinstalliert und anschließend von virtualbox-host-dkms installiert.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums