Du bist nicht angemeldet.

#1 13.03.2020 12:00:36

MrMacintosh
Gast

Docker killt DHCPCD-Daemon (route socket overflowed)

Hallo Forum-User,

ich habe einen ArchLinux Server mit DHCPCD, NGINX und einen MailCow-Server in einem Docker-Image. Der DHCPCD Dienst läuft ohne Probleme, wenn ich aber Docker über Systemctl starte, dann bekomme ich eine Fehlermeldung:

route socket overflowed - learning interface state


Hatte jemand einen ähnlichen Fehler oder kennt jemand eine Lösung?


Mit freundlichen Grüßen
MrMacintosh

#2 13.03.2020 14:28:44

drcux
Mitglied

Re: Docker killt DHCPCD-Daemon (route socket overflowed)

dhcpcd ist aktuell?

Offline

#3 13.03.2020 22:50:56

necromonger
Mitglied

Re: Docker killt DHCPCD-Daemon (route socket overflowed)

Hallo,

ja ist aktuell! Habe gerade dhcpcd heruntergeschmissen und versuche es mit systemd-networkd.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums