Du bist nicht angemeldet.

#1 29.01.2020 13:39:44

freundlich
Gast

USB-Installation (mit Befehl?)

Hallo, ich frage mich ob es möglich ist den Installations-USB-Stick via Befehl im laufenden System zu starten.
MfG

#2 29.01.2020 14:44:19

J4son
Mitglied

Re: USB-Installation (mit Befehl?)

Hallo,

welchen Hintergrund hat die Frage?


Grüße

Offline

#3 29.01.2020 16:29:40

Greg
Mitglied

Re: USB-Installation (mit Befehl?)

freundlich schrieb:

...via Befehl im laufenden System zu starten...

Nochmal booten?
Die PCs die ich kenne, können nur einmal booten. Danach erst bei Neustart.
Du könntest allerdings eine Virtuelle Maschine benutzen und von dort per Stick booten.

Offline

#4 29.01.2020 17:20:00

blub
Gast

Re: USB-Installation (mit Befehl?)

J4son schrieb:

Hallo,

welchen Hintergrund hat die Frage?


Grüße

Ich rate mal: Vermutlich ist sowas wie Setup.exe bei Windows gewünscht, mit dem man die Installationsroutine aus dem laufenden System starten kann.

#5 29.01.2020 18:28:35

schard
Moderator

Re: USB-Installation (mit Befehl?)

freundlich schrieb:

Hallo, ich frage mich ob es möglich ist den Installations-USB-Stick via Befehl im laufenden System zu starten.
MfG

Ja (z.B. in einer virtuellen Maschine).

Offline

#6 29.01.2020 18:58:19

wirr
Mitglied

Re: USB-Installation (mit Befehl?)

Welchen Befehl vom Installations-USB-Stick möchtest du benutzen?

Du kannst alle Tools, die darauf installiert sind, auch auf deinem System installieren.

Das wichtigste Paket ist 'arch-install-scripts'. Damit hast du die Befehle, um bequem ein rootfs für eine VM oder einen Container einzurichten.

Offline

#7 08.02.2020 01:20:58

schard
Moderator

Re: USB-Installation (mit Befehl?)

OP hat offensichtlich kein Interesse mehr an der Lösung seines Problems.

Offline

Fußzeile des Forums