Du bist nicht angemeldet.

#1 22.12.2019 13:42:10

Zoniac
Mitglied

byobu installieren

Hallo, kennt hier jemand das Programm byobu?
Das habe ich immer genutzt um SSH-Sitzungen offen zu halten. Leider findet pacman es nicht. Angeblich sollte man es mittels

pacman -Sy byobu

installieren können (https://byobu.org/downloads.html)

Wenn es nicht in den Paletquellen enthalten ist, kann ich es denn anders installieren? Sorry bin noch Anfänger.

Offline

#2 22.12.2019 13:49:52

schard
Moderator

Re: byobu installieren

Um SSH Sitzungen offen zu halten?
Das ist ein Terminal Multiplexer und kein Türstopper.
Wie auch immer, das Paket gibt's im AUR:
https://aur.archlinux.org/packages/byobu/

Online

#3 22.12.2019 14:00:51

Zoniac
Mitglied

Re: byobu installieren

Ja ich nutze es dafür um eine SSH Sitzung bei längeren Vorgängen, wie Backups, zwischenzeitlich schließen zu können und dann später wieder dort einzusteigen.

Danke jedenfalls. Jetzt muss ich mich nur noch in die Thematik AUR einarbeiten.

Offline

#4 22.12.2019 14:14:32

GerBra
Mitglied

Re: byobu installieren

pacman -Ss multiplex
wäre ein Ansatz für Alternativen zum AUR, mithilfe des Stichwortes von @schard.

Wenn es also nicht explizit dieses Programm sein muß, gibt es Alternativen:
a) screen (gibt es schon - gefühlt - seit dem Zeitalter von Amöben...)
b) tmux (im Vergleich zu screen ein "junges" Programm)
Zu beiden lassen sich in den Wikis (hier oder auf archlinux.org) mit Sicherheit auch Tips etc. finden.

Offline

#5 22.12.2019 14:41:27

Zoniac
Mitglied

Re: byobu installieren

Ja screen hatte ich vorher schon mal ausprobiert, bin damit aber überhaupt nicht klar gekommen. Darum ja byobu, weil es so simpel ist.
Aber danke, ich schaue mir mal tmux an.

Offline

#6 22.12.2019 15:13:44

Zoniac
Mitglied

Re: byobu installieren

Ah tmux scheint ein guter Ersatz zu sein, jedenfalls meine ich zu verstehen, wie ich es grundsätzlich nutzen kann.
Könnte mir dann noch jemand bei folgendem Problem helfen:
Ich habe ein Bashskript, und das soll mir beim Start eine tmux-Session (tmux new -s sessionxy) erstellen und den restlichen Teil des Skripts darin ausführen. Geht das ohne dies auf 2 Skripte aufzuteilen?

Offline

#7 23.12.2019 17:39:23

stefanhusmann
Moderator

Re: byobu installieren

Mit tmux bin wiederum ich nie klar gekommen. Eine weitere Alternative wäre abduco, das mittels pacman insztalliert werden kann, und da geht das:

 abduco -c my-session <command>

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums