Du bist nicht angemeldet.

#1 15.12.2019 11:44:31

Chris_Arch
Mitglied

[gelöst] Linux Kernel Module starten nicht

Hallo zusammen

nach meinen letzten update, 15.12.2019, startet mein System nicht mehr.
Der Reihe nach:

Grub funktioniert wie gewöhnlich dann kommt die Fehlermeldung das die Module nicht geladen werden und alles was bleibt ist ein blinkender Cursor.

Als es mehrfach auftrat bin ich in den Terminal gegangen und wollte dort versuchen dies zu beheben nur habe ich noch nicht einmal Internet (Lan). Dhcpcd reagiert zwar nur kann ich nicht einmal ein ping senden.


Hat jemand eine Idee wie ich zumindest das Internet wieder herstellen kann!?


Danke

Beitrag geändert von Chris_Arch (16.12.2019 14:10:18)

Offline

#2 15.12.2019 12:25:04

brikler
Mitglied

Re: [gelöst] Linux Kernel Module starten nicht

was hast du aktualisiert?
am schnellsten wirds mit einem downgrade gehen.

Offline

#3 15.12.2019 12:52:27

Chris_Arch
Mitglied

Re: [gelöst] Linux Kernel Module starten nicht

Der Kernel wurde aktualisiert wink

Ich hatte versucht in meinen cache herauszufinden welche Kernel dort liegen nur habe ich es nicht hinbekommen mit "ls" diese bei der Menge zu finden, irgendwie konnte ich nicht scrollen.

Ziel war es mit # pacman -U linux-4.15.8-1-x86_64.pkg.tar.xz linux-headers-4.15.8-1-x86_64.pkg.tar.xz virtualbox-host-modules-arch-5.2.8-4-x86_64.pkg.tar.xz auf eine ältere Version zu gehen.

Offline

#4 15.12.2019 13:08:57

brikler
Mitglied

Re: [gelöst] Linux Kernel Module starten nicht

 # pacman -U linux-4.15.8-1-x86_64.pkg.tar.xz linux-headers-4.15.8-1-x86_64.pkg.tar.xz virtualbox-host-modules-arch-5.2.8-4-x86_64.pkg.tar.xz 

du must erst in den cache gehen oder pakete mit dem pfad eintippen

wenn du scrollen willst, geht das mit "less"

ls /var/cache/pacman/pkg | less

du kannst auch das versuchen:

ls /var/cache/pacman/pkg | grep linux

Offline

#5 16.12.2019 14:06:55

Chris_Arch
Mitglied

Re: [gelöst] Linux Kernel Module starten nicht

Danke brikler!

Der Rechner funktioniert wieder nur weder mit dem 5.4.3 oder dem 5.4.2, beide konnten auf meiner Maschine die Module nicht laden. Das update ist erst einmal im pacman.conf ignoriert und ich werde mich mit dem Kernel Team in Verbindung setzten.
Ergänzung: ist schon bekannt https://bugs.archlinux.org/task/64184 obwohl ich einen AMD Chipssatz habe.


Beim downgrade der Virtualbox war ich nicht sehr erfolgreich mit dem selben Ergebnis egal auf welche Version ich runter wollte. 

pacman -U virtualbox-host-modules-arch-6.1.0-1-x86_64.pkg.tar.xz
Lade Pakete...
Fehler: 'virtualbox-host-modules-arch-6.1.0-1-x86_64.pkg.tar.xz': Konnte Paket nicht finden oder lesen 

Egal wie, das Problem mit dem Kernel Module ist gelöst!

Beitrag geändert von Chris_Arch (16.12.2019 14:23:29)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums