#1 18.06.2019 16:12:30

simonszu
Mitglied

Qt5: Default Applikation pro Dateityp einstellen

Hi,

ich habe nixnote2 als Evernote-Ersatz installiert. Ich nutze i3 als Fenstermanager, daher habe ich keine Idee, wo man folgendes Problem konfigurieren könnte.
nixnote2 öffnet verknüpfte PDFs in Notizen mit Inkscape, und ich habe keine Ahnung, wie ich ihm das abgewöhnen könnte. Laut Entwickler ruft nixnote auch nur QDesktopServices::openUrl auf, und überlässt das Handling der Dateiöffnung dann dem System. Ich nutze normalerweise Thunar als Dateimanager, welcher aber eine Gtk-Applikation ist. Hier werden PDFs mit dem gewünschten Programm immer geöffnet - aber für nixnote2 (bzw. auch noch andere Qt-Programme, wie ich vermute) greift das nicht.

Wie könnte ich das denn ändern, sodass PDFs nicht mehr in Inkscape geöffnet werden?

In $HOME/.config/mimeapps.list ist durchaus ein Setting für PDFs vorhanden: application/pdf=okularApplication_pdf.desktop;qpdfview.desktop;pdfmod.desktop;FoxitReader.desktop;foxitreader.desktop;acroread.desktop;

Beitrag geändert von simonszu (18.06.2019 16:15:55)

Offline

#2 18.06.2019 17:20:30

stefanhusmann
Moderator

Re: Qt5: Default Applikation pro Dateityp einstellen

Hast du die AUR-Kommentare zu nixnote2 gelesen, beherzigt und bist daher zur -git-Variante gewechselt?

Offline

#3 19.06.2019 08:24:46

simonszu
Mitglied

Re: Qt5: Default Applikation pro Dateityp einstellen

Selbstverständlich. Bezüglich der Angabe zu QDesktopServices::openUrl beziehe ich mich auch explizit auf ein Issue, was im Github-Repo des Forks erschienen ist. https://github.com/robert7/nixnote2/issues/57

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums