Du bist nicht angemeldet.

#1 20.05.2019 17:32:20

HansHiasl
Mitglied

[Gelöst] Verwaiste Pakete entfernen ?

Hallo Gemeinde

Beim Systemupdate mit Trizen wurde mir gemeldet, dass das Paket liblastfm-qt4 im AUR nicht mehr vorhanden ist.
Pacman -Qdt zeigt es auch als verwaist an. Neben einigen anderen Paketen.

Kann ich ohne Bedenken speziell dieses Paket liblastfm-qt4 entfernen?
Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass es nicht mehr benötigt wird, sonst wäre es ja noch irgendwo vorhanden, will aber einfach nur eure Einschätzung wissen.

So wie es sich darstellt wurde liblastfm-qt4 durch liblastfm-qt5 ersetzt. Denn das ist als Abhängigkeit bei Clementine drin.

Beitrag geändert von HansHiasl (20.05.2019 18:27:04)

Offline

#2 20.05.2019 18:23:09

pipep
Mitglied

Re: [Gelöst] Verwaiste Pakete entfernen ?

Mit

pacman -Qi liblastfm-qt4

kannst Du überprüfen, ob es benötigt wird

Offline

#3 20.05.2019 18:26:37

HansHiasl
Mitglied

Re: [Gelöst] Verwaiste Pakete entfernen ?

Pacman -Qi ergibt: Benötigt von nichts.

Ergo: Weg damit.

Danke.

Offline

#4 21.05.2019 20:02:02

kingsize
Gast

Re: [Gelöst] Verwaiste Pakete entfernen ?

Hallo, gibt es generell eine Möglichkeit/ein Kommando, mit denen man verwaiste Pakete finden oder gleich entfernen kann, die man in der Vergangenheit eventuell übersehen hat (wie apt-get autoremove bei Ubuntu)?

#5 21.05.2019 20:59:07

pipep
Mitglied

Re: [Gelöst] Verwaiste Pakete entfernen ?

Wie in https://wiki.archlinux.org/index.php/Pa … _(orphans) zu lesen ist:

# pacman -Rns $(pacman -Qtdq)

Offline

#6 21.05.2019 21:47:01

schard
Moderator

Re: [Gelöst] Verwaiste Pakete entfernen ?

pipep schrieb:

Wie in https://wiki.archlinux.org/index.php/Pa … _(orphans) zu lesen ist:

# pacman -Rns $(pacman -Qtdq)

Das ist übrigens für Pakete, welche nicht mehr benötigt werden.
Der Begriff "verwaist" ist schwammig.
Falls du Pakete meinst, die nicht mehr in den Repos sind:

pacman -Rns $(pacman -Qmq)

Wie auch immer, es ist alles im (englischen) Wiki beschrieben.

Online

Fußzeile des Forums