Du bist nicht angemeldet.

#1 28.03.2019 16:47:09

snickar
Mitglied

Unerwünschte Anwendungen

Hallo zusammen,
heute habe ich zufällig installierte Spiele (Blocks, Ceckers, Sudoku) vorgefunden die ich gerne deinstallieren möchte.
Die Apps sind lt. Package-Daten mit dem fltk-Upgrade am 12.03. installiert worden. Sie sind Teil des fltk-Paketes.

Gibt es einen Weg wie man solche eingebetteten Apps sauber deinstallieren kann ?
Auf fltk als Ganzes kann ich nämlich nicht verzichten.

Grüße
Snickar

Offline

#2 28.03.2019 17:00:18

schard
Moderator

Re: Unerwünschte Anwendungen

Wenn Da sie teil des fltk Pakets sind, dann hast zu zwei drei Möglichkeiten:
1) fltk deinstallieren.
2) fltk ohne die Spiele selbst neu paketieren.
3) Die Spiele-Binaries in der pacman.conf unter "NoExtract" eintragen.

NoExtract = file ...
           All files listed with a NoExtract directive will never be
           extracted from a package into the filesystem. This can be useful
           when you don’t want part of a package to be installed. For
           example, if your httpd root uses an index.php, then you would not
           want the index.html file to be extracted from the apache package.
           These files refer to files in the package archive, so do not
           include the leading slash (the RootDir) when specifying them.
           Shell-style glob patterns are allowed. It is possible to invert
           matches by prepending a file with an exclamation mark. Inverted
           files will result in previously blacklisted files being
           whitelisted again. Subsequent matches will override previous ones.
           A leading literal exclamation mark or backslash needs to be
           escaped.

Beitrag geändert von schard (28.03.2019 17:04:26)

Offline

#3 28.03.2019 17:39:18

snickar
Mitglied

Re: Unerwünschte Anwendungen

Danke schard,

das habe ich gesucht. Auf die Idee mit der pacman.conf bin ich nicht gekommen.

Offline

#4 31.03.2019 06:24:15

Galde75
Mitglied

Re: Unerwünschte Anwendungen

schard schrieb:

2) fltk ohne die Spiele selbst neu paketieren.

Oder den Paketersteller fragen ob es einen Grund hat, und ob er das Paket aufteilen kann.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums