#1 27.02.2019 19:59:33

Fansurfer
Mitglied

2. Benutzer einrichten

Hallo,

ich möchte einen 2. Benutzer auf mein PC einrichten inklusive eigenen Home-Verzeichnis.. Dieser soll alle Programm und Anwendungen aufrufen können, aber er soll keine Updates und  neue Programm installieren können.

Als erstes habe ich den neuen Benutzer mit

useradd  <BENUTZERNAME>
useradd -m -g users -s /bin/bash <benutzername>
passwd <benutzername>

eingerichtet.

Ich kann mich als 2.Benutzer einloggen komme aber nicht ins Internet damit über WLAN. Das Passwort für die WLAN-Verbindung kann nicht eingegeben werden. Wie bekomme ich  das denn hin?

Gibt es eine Möglichkeit alle zugelassenen Benutzer sich anzeigen zu lassen?

Wie bekommt man es hin, dass man zwischen zwei Benutzern wechseln kann, der Button ist ja vorhanden?

Offline

#2 27.02.2019 20:08:56

niemand
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Leider fehlen die relevanten Infos: wie willst du denn die WLAN-Verbindung aufbauen (Networkmanager, wenn ja, welcher, ggf. welches Frontend, wenn nein: wie dann), und welchen Displaymanager nutzt du denn?

Offline

#3 27.02.2019 20:18:11

Fansurfer
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Als Displaymanager nutze ich XFCE, daraus dann das Netzwerk-Manager-Applet 1.8.21. Es funktioniert ja auch nur für den neu angelegten Benutzer WLAN nicht, für den vorhanden alten schon.

Offline

#4 27.02.2019 20:23:10

k.osmo
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Fansurfer schrieb:

Als Displaymanager nutze ich XFCE

Kann nicht sein. xfce4 ist eine Desktop-Umgebung, kein Displaymanager. Gefragt ist nach LightDM, SDDM oder Ähnlichem.

Offline

#5 27.02.2019 21:10:22

niemand
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Mit‘m Networkmanager kenne ich mich nicht weiter aus, würde aber auch davon ausgehen, dass der die Gruppen berücksichtigt. Also mal die Gruppenzugehörigkeiten der beiden User vergleichen. Wenn das nix bringt, auf jemanden warten, der sich damit auskennt.

Displaymanager wäre sinnvoll zu kennen, um zu gucken, wie man dort den Userwechsel einrichtet.

Offline

#6 27.02.2019 21:50:18

Fansurfer
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Es ist schon lange her meine Installation vom Displaymanger, aber es sollte wohl der LightDM sein.

Offline

#7 27.02.2019 21:51:11

niemand
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Guck doch einfach nach?

Offline

#8 27.02.2019 22:00:06

Fansurfer
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Jedenfalls steht das so unter /etc/lightdm somit gehe ich davon das es der Displaymanger ist.

Offline

#9 27.02.2019 22:02:14

drcux
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Fansurfer schrieb:

Das Passwort für die WLAN-Verbindung kann nicht eingegeben werden.

Kannst du das ein wenig genauer beschreiben?

Ich nutze auch XFCE und den NetworkManager, kann aber mit allen Nutzern ins WLan....

Offline

#10 27.02.2019 22:19:57

Fansurfer
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Der 2. Benutzer wird nicht mit dem WLAN verbunden. Es werden lediglich die Verfügbaren WLAN-Verbindungen angezeigt. Wähle ich das dann an, werde ich nach dem Schlüssel gefragt. Diesen kann ich in das entsprechende Menuefeld dann aber nicht eingeben, bzw. es wird nicht angenommen.

Offline

#11 27.02.2019 22:38:14

drcux
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Schuss ins Blaue: Sonderzeichen/Y/Z mit im Passwort aber vergessen den zweiten Nutzer die Tastatur auf deutsch umzustellen?

Ansonsten: Was sagt denn das Journal wenn du versuchst dich zu verbinden?

Offline

#12 28.02.2019 06:16:16

HansHiasl
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Hast Du schon geprüft, ob Deine WLan-Verbindungen von allen Benutzern verwendet werden dürfen?
Geht z. B. mit dem Network-Manager-Applet aus der Leiste.
Rechtsklick darauf - Verbindungen bearbeiten - Funknetzwerk auswählen - Zahnradsymbol - Reiter Allgemein

Offline

#13 28.02.2019 09:47:11

GerBra
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Fansurfer schrieb:

Der 2. Benutzer wird nicht mit dem WLAN verbunden. Es werden lediglich die Verfügbaren WLAN-Verbindungen angezeigt. Wähle ich das dann an, werde ich nach dem Schlüssel gefragt. Diesen kann ich in das entsprechende Menuefeld dann aber nicht eingeben, bzw. es wird nicht angenommen.

Ist denn dein "erster" Benutzer zu dem Zeitpunkt noch angemeldet (bzw. war es)? Wenn die WLAN-Verbindung von einem Nutzer ("erster") schon aufgebaut ist, dann sollte ein anderer Benutzer ("zweiter") diese Verbindung mit dem gleichen Device ja nicht ebenfalls neu aufbauen können/dürfen bzw. die bestehende Verbindung "einfach so" beenden und neu starten. Der Indikator könnte dann sein, daß die Konfiguration/Aufbau dann eben (Paßwortfeld) nicht zugelassen wird (ggf. -> Journal-Log).

Oder andersrum: Besteht das Problem auch, wenn sich (nach einem Neustart z.B.) nur dein 2. Benutzer anmeldet und den Networkmanager nutzt?
Dann noch die Frage: Hast du aus "Bequemlichkeit" irgendwelche Konfigurations-Dateien vom 1. Nutzer ins $HOME des 2. Nutzers kopiert?

Generell erfordert der Networkmanager wohl auch eine besondere Konfiguration, v.a. wenn die betroffenen User eben nicht Mitglied der wheel-Gruppe sind (was ja bei deinem 2. User auch gewünscht ist) und sudo für die wheel-Gruppe aktiviert ist. Siehe dazu:
https://wiki.archlinux.org/index.php/Ne … ormal_user
und speziell ff.
https://wiki.archlinux.org/index.php/Ne … ermissions
Option 3 in den Beispielen dürfte für dich IMHO der beste Weg sein, v.a. wenn die anderen User keine erweiterten Rechte brauchen (Anstatt der network-Gruppe, was ja eine Systemgruppe ist, kannst du wohl auch eine eigene Gruppe anlegen und alle User dort reinpacken; mywlan z.B.)

Offline

#14 28.02.2019 11:40:05

k.osmo
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Fansurfer schrieb:

Jedenfalls steht das so unter /etc/lightdm somit gehe ich davon das es der Displaymanger ist.

systemctl status lightdm

In meinem Test-Setup mit nvidia-340xx, xfce4 und lightdm (siehe nachstehend) (ohne WLAN) ist ein schneller Benutzerwechsel bisher nicht möglich, this is being investigated ..

[mEinavatar(wheel-user)@mEinplanet ~]$ pacman -Qs lightdm
local/light-locker 1.8.0-2
    A simple session locker for LightDM
local/lightdm 1:1.28.0-3
    A lightweight display manager
local/lightdm-gtk-greeter 1:2.0.6-1
    GTK+ greeter for LightDM
[mEinavatar(:P)@mEinplanet ~]$ last|head
:P   tty7         :0               Thu Feb 28 10:00   still logged in
reboot   system boot  4.20.12-arch1-1- Thu Feb 28 09:59   still running
:)   tty7         :0               Thu Feb 28 00:37 - 01:00  (00:22)
:P   tty7         :0               Thu Feb 28 00:32 - 00:37  (00:04)
:)   tty7         :0               Thu Feb 28 00:20 - 00:32  (00:12)
:P   tty7         :0               Wed Feb 27 23:38 - 00:20  (00:42)
reboot   system boot  4.20.12-arch1-1- Wed Feb 27 23:36 - 01:01  (01:24)
:)   tty7         :0               Wed Feb 27 23:36 - 23:36  (00:00)
:P   tty7         :0               Wed Feb 27 23:27 - 23:36  (00:08)
:)   tty7         :0               Wed Feb 27 23:23 - 23:27  (00:04)

Beitrag geändert von k.osmo (10.03.2019 22:26:56)

Offline

#15 28.02.2019 12:52:26

Galde75
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Hast den in den Configs eingestellt das andere Nutzer die Verbindung nutzen können?

nwm.jpg

Offline

#16 04.03.2019 19:03:50

Fansurfer
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Die WLAN-Verbindung funktioniert für den 2. Benutzer jetzt. Es fehlte das Häkchen, dass alle Benutzer das Netzwerk verwenden dürfen.

Offline

#17 04.03.2019 19:25:37

drcux
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Fansurfer schrieb:

Die WLAN-Verbindung funktioniert für den 2. Benutzer jetzt. Es fehlte das Häkchen, dass alle Benutzer das Netzwerk verwenden dürfen.

Das ist aber nur ein Workaround, das Problem besteht weiterhin: Warum darf dein zweiter Nutzer keine eigenen WLAN-Verbindungen erstellen?

Mein zweiter Nutzer darf das, obwohl er nicht in irgendeiner zusätzlichen Gruppe (wheel, network) ist.

Offline

#18 05.03.2019 09:29:24

Galde75
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

drcux schrieb:

Das ist aber nur ein Workaround, das Problem besteht weiterhin: Warum darf dein zweiter Nutzer keine eigenen WLAN-Verbindungen erstellen?

Mein zweiter Nutzer darf das, obwohl er nicht in irgendeiner zusätzlichen Gruppe (wheel, network) ist.

Sind deine User in der Gruppe "netdev" ? Die sollte nämlich eigentlich dafür verantwortlich sein.
"wheel" ist ja mehr ein Sammelsurium an Rechte...

Und pauschal ohne mich gross in der Materie auszukennen würde ich eher weniger bei ihm einen Fehler vermuten weil es standardmässig nicht klappt, sondern eher bei dir weil es klappt.

Wir sprechen hier ja immerhin von Linux und nicht von "Jeder darf praktisch alles" Windows ;-)

Beitrag geändert von Galde75 (05.03.2019 09:31:53)

Offline

#19 05.03.2019 13:10:29

drcux
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Galde75 schrieb:

Sind deine User in der Gruppe "netdev" ?

Nein

Die sollte nämlich eigentlich dafür verantwortlich sein.

Nein

Und pauschal ohne mich gross in der Materie auszukennen würde ich eher weniger bei ihm einen Fehler vermuten weil es standardmässig nicht klappt, sondern eher bei dir weil es klappt.

Nein

Wir sprechen hier ja immerhin von Linux und nicht von "Jeder darf praktisch alles" Windows ;-)

Doch!

Er nutzt XFCE mit dem Networkmanager-App, dafür wird polkit(-gnome) genutzt. Das ist wiederum genau so eingerichtet, das jeder Benutzer Netzwerkverbindungen aufbauen darf:

$ nmcli general permissions 
PERMISSION                                                        VALUE         
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-network             ja            
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-wifi                ja            
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-wwan                ja            
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-wimax               ja            
org.freedesktop.NetworkManager.sleep-wake                         nein          
org.freedesktop.NetworkManager.network-control                    ja            
org.freedesktop.NetworkManager.wifi.share.protected               ja            
org.freedesktop.NetworkManager.wifi.share.open                    ja            
org.freedesktop.NetworkManager.settings.modify.system             ja            
org.freedesktop.NetworkManager.settings.modify.own                ja            
org.freedesktop.NetworkManager.settings.modify.hostname           Legitimierung 
org.freedesktop.NetworkManager.settings.modify.global-dns         Legitimierung 
org.freedesktop.NetworkManager.reload                             Legitimierung 
org.freedesktop.NetworkManager.checkpoint-rollback                Legitimierung 
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-statistics          ja            
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-connectivity-check  ja     

Wenn man es verbieten will, muss man selber Hand anlegen...

Offline

#20 06.03.2019 19:10:05

Fansurfer
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

drcux schrieb:
Fansurfer schrieb:

Die WLAN-Verbindung funktioniert für den 2. Benutzer jetzt. Es fehlte das Häkchen, dass alle Benutzer das Netzwerk verwenden dürfen.

Das ist aber nur ein Workaround, das Problem besteht weiterhin: Warum darf dein zweiter Nutzer keine eigenen WLAN-Verbindungen erstellen?

Mein zweiter Nutzer darf das, obwohl er nicht in irgendeiner zusätzlichen Gruppe (wheel, network) ist.

Mich würde das ja schon mal interessieren, warum mein 2.Benutzer das nicht darf. Gibt es dafür einen Ansatz wo die Freigabe oder so drin steht?

Offline

#21 06.03.2019 19:55:13

drcux
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Erst mal schauen, ob polkit sauber gestartet ist:

$ ps aux | grep polkit

Offline

#22 07.03.2019 11:31:14

Fansurfer
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Das Ergebnis sieht so aus, wenn der 1.Benutzer eingeloggt ist:

[ralf@archbox ~]$ ps aux | grep polkit
polkitd    803  0.0  0.2 1979716 22068 ?       Ssl  08:45   0:00 /usr/lib/polkit-1/polkitd --no-debug
ralf     12048  0.0  0.2 222172 23324 ?        Sl   10:27   0:00 /usr/lib/polkit-gnome/polkit-gnome-authentication-agent-1
ralf     12818  0.0  0.0   6280  2380 pts/0    S+   10:29   0:00 grep polkit

für den 2. Benutzer sieht es genauso aus, nur das sich der  Benutzername geändert hat. Dieser kommt nicht ins WLAN, wenn besagtes  Häkchen fehlt.

Beitrag geändert von Fansurfer (07.03.2019 11:34:37)

Offline

#23 08.03.2019 09:59:13

drcux
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

"nmcli general permissions" bei beiden Nutzern gleich?

Offline

#24 08.03.2019 16:35:45

Fansurfer
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Für beide Benutzer sieht es so aus:

[ralf@archbox ~]$ nmcli general permissions
PERMISSION                                                        VALUE         
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-network             ja            
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-wifi                ja            
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-wwan                ja            
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-wimax               ja            
org.freedesktop.NetworkManager.sleep-wake                         nein          
org.freedesktop.NetworkManager.network-control                    ja            
org.freedesktop.NetworkManager.wifi.share.protected               ja            
org.freedesktop.NetworkManager.wifi.share.open                    ja            
org.freedesktop.NetworkManager.settings.modify.system             ja            
org.freedesktop.NetworkManager.settings.modify.own                ja            
org.freedesktop.NetworkManager.settings.modify.hostname           Legitimierung 
org.freedesktop.NetworkManager.settings.modify.global-dns         Legitimierung 
org.freedesktop.NetworkManager.reload                             Legitimierung 
org.freedesktop.NetworkManager.checkpoint-rollback                Legitimierung 
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-statistics          ja            
org.freedesktop.NetworkManager.enable-disable-connectivity-check  ja            
[ralf@archbox ~]$ 

Offline

#25 08.03.2019 18:52:25

drcux
Mitglied

Re: 2. Benutzer einrichten

Sieht gut aus, nun bin ich aber auch überfragt... sad

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums