#1 01.02.2019 11:53:22

Teyro
Mitglied

AMDGPU - DC Patches als PKGBUILD bauen

Heyho zusammen,

Ich bin seit zwei Monaten stolzer Besitzer eines ThinkPads E480 in vollausstattung wink Eingebaut ist auch eine RadeonRX 550, welcher auch zum zocken reicht und taugt... Damit die Spiele auch flitzen wie Durchfall in der Kinderkrippe brauche ich aber einen gepatchten Kernel... Diesen gibt es als GIT Release im AUR (https://aur.archlinux.org/packages/linu … m-next-git) ich bin aber kein Fan von GIT Kerneln...
Ich habe dann versucht das Paket auf den 4.20er Kernel umzumünzen scheitere aber daran kläglich....

Hat wer Lust und Zeit evtl. gemeinsam ein PKGBUILD für den Mainline Kernel zu bauen? Ich wäre auch bereit 25€ für die Mühe auszugeben ...

Liebe Grüße aus Hamburg
Christian

Offline

#2 01.02.2019 16:50:31

stefanhusmann
Moderator

Re: AMDGPU - DC Patches als PKGBUILD bauen

Gibt's doch schon , oder verstehe ich dich falsch?

Offline

#3 02.02.2019 10:40:58

Teyro
Mitglied

Re: AMDGPU - DC Patches als PKGBUILD bauen

Huhu,

Danke für deine Antwort wink Ne das hast du leider falsch verstanden ... :S Ich hätte gerne den Standard Kernel aus core mit den Patches aus diesem Paket hier https://aur.archlinux.org/packages/linux-amd-git/ ...Leider krich ich das nicht miteinander gemergt... Voll Moppelkotze :S

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums