#1 03.08.2018 14:11:07

Lucy
Mitglied

Distributionen mit Arch Linux als Basis

Hallo,

ich bin noch recht neu in Arch Linux, habe dementsprechend kaum praktische Erfahrung damit.
Derzeit spiele ich damit noch immer in einer virtuellen Maschine damit herum...

Ich habe trotzdem mal weiter recherchiert und bin auf viele Distributionen gestoßen die Arch Linux als Basis haben.
Da wäre z.B. Antergos, Manjaro, und noch diverse andere.

Ich wollte mal Fragen was ihr von denen haltet, und ob ihr sie mal ausprobiert habt?

Ich weiß dass das hier vielleicht nichts direkt mit Arch Linux zu tun hat, da diese Distributionen aber Arch Linux als Basis haben, dachte ich mir dass dieses Forum aber dennoch vielleicht die bessere Anlaufstelle für so eine Frage ist.


Lucy

Offline

#2 03.08.2018 14:48:24

Greg
Mitglied

Re: Distributionen mit Arch Linux als Basis

Antergos und Manjaro mögen sehr verlockend sein, wegen der einfachen Installation. Aber, man weiß nie wie und wo Unterschiede zwischen Denen und Arch ist. Wenn mal was klemmt, dann stehst du erst mal da. Oder gehst in deren Foren und suchst dort nach Antworten. Ist halt Geschmacksache was einem selber wert ist.

Offline

#3 03.08.2018 15:28:50

matthias
Moderator

Re: Distributionen mit Arch Linux als Basis

Greg schrieb:

Aber, man weiß nie wie und wo Unterschiede zwischen Dänen und Arch ist.

Scherz beiseite, Liebe Lucy:
In einem Arch-Forum wird dir jeder immer erzählen, dass reines Arch das Allerbeste ist. Du musst zwar ein paar grundlegende Kommando-Zeilen Befehle lernen, aber dafür verstehst du dann auch, was du da machst. Wenn du nicht verstehen, sondern einfach nur rumsurfen willst, wäre Antergos oder Manjaro für dich die bessere Wahl. Wir haben dazu eine recht brauchbare Übersicht im Wiki. Das jetzt geht eher darum, was du am Ende machen willst.

Offline

#4 03.08.2018 15:44:46

Greg
Mitglied

Re: Distributionen mit Arch Linux als Basis

matthias schrieb:

... Dänen und Arch ist.

Ich lach mich krumm, er wieder!!
Gruß aus DN nicht DK

Offline

#5 03.08.2018 17:09:26

brikler
Mitglied

Re: Distributionen mit Arch Linux als Basis

matthias schrieb:

Wenn du nicht verstehen, sondern einfach nur rumsurfen willst, wäre Antergos oder Manjaro für dich die bessere Wahl.

KETZER!
arch bastarde sind TEUFELSZEUG!

Offline

#6 03.08.2018 18:28:39

niemand
Mitglied

Re: Distributionen mit Arch Linux als Basis

Hexenwerk, geradezu. Dunkle Magie … die einem irgendwann auf die Füße fällt, weil man sie nicht versteht.

scnr

Offline

#7 03.08.2018 18:46:05

efreak4u
Mitglied

Re: Distributionen mit Arch Linux als Basis

Nicht den Thread ins laecherliche ziehen... wink

Offline

#8 03.08.2018 19:03:10

niemand
Mitglied

Re: Distributionen mit Arch Linux als Basis

Ich meinte das vollkommen ernst: wenn man sich so’n Ding installiert, weil’s ja so schön einfach und bunt ist und man sich die für’n richtiges Arch benötigten Basics (was ist ja nun wirklich keine Raketenwissenschaft ist) halt nicht draufschaffen will, steht man bei Problemen halt ziemlich im Dunkeln.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums