#1 10.05.2018 14:06:38

_Ardbeg_
Mitglied

"gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Hallo zusammen,

ich möchte gerne das erste Mal Fremdsoftware installieren. Es handelt sich dabei um die Software "V800-downloader" von Github. Das Programm ermöglicht es Daten von einer Polar Sportuhr runterzuladen.

Bei dem Download der Datei sind auch Skripte für Linux enthalten, aber ich habe schon ganz oft gelesen, dass man sämtliche Software mit pacman installieren soll, da man über kurz oder lang sonst in Teufelsküche kommt.

Könnt Ihr mich dabei unterstützen das Programm sauber mit pacman zu installieren?

Besten Dank Euch vorab und viele Grüße

Ardbeg

Beitrag geändert von _Ardbeg_ (11.05.2018 15:58:30)

Offline

#2 10.05.2018 15:25:34

efreak4u
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Schau dir mal das Arch Build System an.

Offline

#3 10.05.2018 15:56:04

_Ardbeg_
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Hi efreak4u,

danke für die rasche Rückmeldung.

Ich habe mir den entsprechenden Beitrag durchgelesen, verstehe aber nicht wirklich alles.

Die PKGBUILD Datei scheint hier der Dreh und Angelpunkt zu sein. Habe ich es richtig verstanden, dass man dieses Datei manuell erstellen muss?

Danke und Gruß,

Ardbeg

Offline

#4 10.05.2018 16:17:09

efreak4u
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Ja. In der PKGBUILD gibst du u.A. an, wie das Paket heisst, in welcher Programmversion es vorliegt, welche Abhaengigkeiten das Programm hat (z.B. wenn du eine Java-Anwendung installieren willst, wird die Java-Laufzeitumgebung benoetigt), und wie es gebaut werden soll.

Das PKGBUILD rufst du anschliessend mit dem Befehl "makepkg" auf, um das Paket daraus zu erstellen. Dieses Paket kannst du anschliessend mit pacman installieren.

Ich benutze "makepkg" gerne mit den Schaltern "makepkg -sir". Damit weden fehlende Abhaengigkeiten installiert, dann das Paket gebaut und anschliessend installiert und nach erfolgter Installation wird das System noch aufgeraeumt.

Beitrag geändert von efreak4u (10.05.2018 16:17:41)

Offline

#5 10.05.2018 16:36:45

brikler
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

_Ardbeg_ schrieb:

Es handelt sich dabei um die Software "V800-downloader" von Github. Das Programm ermöglicht es Daten von einer Polar Sportuhr runterzuladen.

1) hast du schon im aur nachgeschaut, obs das PKGBUILD schon gibt? https://aur.archlinux.de/
2) mit etwas glück, findest du ein ähnliches PKGBUILD, daß du dir an passen kannst

Offline

#6 10.05.2018 16:48:12

stefanhusmann
Moderator

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Du hast dir da ein ziemlich schlechtes Beispiel gesucht. Wenn es dieses Projekt ist und du dir da die Datei v800_downloader.tar.gz heruntergeladen hast: Die Skripte für Linux taugen nichts.

Hier mal ein ganz schnell hingerotztes PKGBUILD für eine Binärversion. Ich gebe keinerlei Garantien ob das läuft, auch deine Katze könnte sterben.

pkgname=v800_downloader-bin
pkgver=6
pkgrel=1
pkgdesc="Tool to sync a specific watch"
url="https://github.com/profanum429/v800_downloader"
arch=('x86_64')
license=('GPL3')
source=("https://github.com/profanum429/v800_downloader/releases/download/Release$pkgver%60/${pkgname%-bin}.tar.gz")
md5sums=('6d870ac8ad9f9d233b0bae90ad33cbd9')

package() {
  cd ${pkgname%-bin}
  install -Dm644 99-polar.rules "$pkgdir"/etc/udev/rules.d/99-polar.rules
  install -Dm755 v800_downloader -t "$pkgdir"/opt/${pkgname%-bin}
  for i in lib* 
  do install -Dm644 $i -t "$pkgdir"/opt/${pkgname%-bin}
  done
}

Besser wäre es natürlich, aus den Sourcen für Arch Linux zu kompilieren. Leider verschwendet der Autor kein Wort darüber, wie man dies machen kann, so dass man nur raten kann.

qmake
make

funktioniert nicht, da der Code nicht durchkompiliert.

Offline

#7 10.05.2018 16:58:51

_Ardbeg_
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Hi zusammen,

das ist alles deutlich komplizierter, als ich befürchtet hatte...
Ein passendes AUR gibt es leider nicht.

@stefan: besten Dank für Deinen Hilfe. Ich habe mal in die beiden skripte install.sh und v800_downloader.sh geschaut.

Kann es sein, dass hier garnichts groß installiert werden muss? Im install.sh werden ja lediglich Rechte angepasst und im v800_downloader.sh wird das Programm direkt gestartet!?

Danke und Gruß!

Offline

#8 10.05.2018 17:05:50

brikler
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

readme.md schrieb:

Update: I haven't followed this in roughly 4 years; I kinda forgot it existed, sorry guys! I haven't owned a V800 for probably 3 years now so I can't do any testing or changes for stuff. Probably already have but consider this pretty much abandoned / no more work on it (not changing much from what it's been at though, lol). Feel free to fork and modify to heart's content.

https://github.com/profanum429/v800_dow … /README.md

der knilch hat die readme.md im april 2018 aktualisiert. frag ihn, wenn du glück hast, bekommst eine antwort  auf deine fragen

Offline

#9 10.05.2018 17:21:30

stefanhusmann
Moderator

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Ja, das kann sein. Wie ich das sehe, muss alles in ein Verzeichnis abgelegt werden. Aber dann haben wir keine saubere Integration ins System.

Die install.sh kopiert im Wesentlichen die udev-Regel nac /etc/udev/rules.d. Dabei wird vorausgesetzt, dass der User, der dies tut mittels sudo dazu berechtigt ist, cp und udevctrl auszuführen - und das darf er unter Arch erstmal nicht, sofern sudo überhaupt installiert ist.

Das oben genannte PKGBUILD sorgt in der Zeile

install -Dm644 99-polar.rules "$pkgdir"/etc/udev/rules.d/99-polar.rules

genau dafür, dass nach Installation des Paketes die Datei 99-polar.rules unter /etc/udev/rules.d abgelegt wird.

Der Rest der package-Funktion installiert die Binärdateien nach /opt/v800-downloader. Es wird keinerlei Startscript mitgeliefert, aber du könntest versuchen, ob der Aufruf von /opt/v800-downloader bei eingesteckter Uhr einen Sync auslöst. Bei mir startete da eine GUI, aber mangels Uhr kommt da nur ein Button zum Abbrechen.

Das Startscript v800-downloader löst bei mir nur einen Speicherzugriffsfehler aus.

Offline

#10 10.05.2018 17:32:18

_Ardbeg_
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Also, die Erstellung des Packages hat funktioniert, genauso wie die Installation, besten Dank Euch erstmal dafür!

Wenn ich das Programm mit angesteckter Uhr starte, läuft es soweit, leider ohne Erkennung der Sessions auf der Uhr..., das wird wohl aber eher ein Problem des Programmes, weniger der Installation sein. Ich habe auf einer zweiten Partition noch Win rumliegen; ich versuche es auch nochmal von da aus um eine Problematik mit dem Betriebssystem auszuschließen.

Es ist echt nicht leicht der Datengier der Firmen zu entgehen...

Offline

#11 10.05.2018 17:43:07

stefanhusmann
Moderator

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Die Uhr als Device selbst wird aber erkannt? Wenn ja,scheint zumindest die udev-Regel gegriffen zu haben. Das ist doch schonmal was.

Offline

#12 10.05.2018 18:06:37

_Ardbeg_
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

So, nach einem kurzen Abstecher in die WIN Welt bin ich wieder da.

In Windows funktioniert die Software: die einzelnen Sessions wurden erkannt und man konnte sie herunterladen.

Woran kann das liegen? Rechte? "lsusb" listet die Uhr auf. Kann ich noch auf anderem Wege prüfen, ob sie richtig erkannt wird?

Danke und viele Grüße

Ardbeg

Offline

#13 10.05.2018 18:14:21

_Ardbeg_
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Vielelicht noch zur Info, in der Konsole bekomme ich folgende Ausgabe:

[kalu@unserRechner v800_downloader]$ ./v800_downloader
Opening the USB device...
Releasing interface and closing the USB device...
Reopening the USB device...

Ohne zu wissen, ob es richtig ist, finde ich es seltsam, dass kurz die Verbindung aufgebaut, geschlossen und wieder aufgebaut wird...

Offline

#14 10.05.2018 18:30:19

stefanhusmann
Moderator

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Mein Eindruck ist, dass die Software nur unter Windows vernünftig ausgetestet wurde. Das Nichtfunktionieren unter Linux kann vielerlei Gründe haben, die man aber nur schwierig debuggen kann, solange man nur Binärcode hat.

Die Binaries sind wohl mal mit einer unter Arch veralteten Qt5-Version gebaut worden, und die verwendete icu-Version ist auch veraltet.

Offline

#15 10.05.2018 18:35:43

_Ardbeg_
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Schade, das wäre für mich eine tolle Lösung gewesen. Wäre Wine eine Alternative? Sonst müsste ich halt zum runterladen immer Win booten...

Offline

#16 10.05.2018 18:42:55

stefanhusmann
Moderator

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Im Readme wird ein Projekt names bipolar erwähnt, von dem v800_downloader irgendwie abstammt. Wäre dies eine Option?

Edit, nee wäre es nicht, gibts nicht für Linux...

Offline

#17 10.05.2018 18:50:55

efreak4u
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

@ _Ardbeg_
Installiere Wine und probiere es aus. Wenn es funktioniert und du diese Loesung akzeptabel findest, warum nicht? Ansonsten heisst es weitersuchen.

Tante Edit sagt:
https://github.com/profanum429/v800_dow … /issues/17   (gerade gefunden - Kannst du ja mal probieren und berichten.)

Beitrag geändert von efreak4u (10.05.2018 18:53:59)

Offline

#18 10.05.2018 21:37:25

_Ardbeg_
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Hallo zusammen,

erstmal danke Euch für die tolle Unterstützung!

Grundsätzlich scheint die Software auch unter Linux zu laufen, zumindest suggeriert der Nutzer bei der folgenden Amazon-Rezession:

https://www.amazon.de/gp/aw/cr/rR3MGW4M73K0P22

Die "bipolar"-Nummer hat stefan ja leider selbst schon entkräftigt.

Bleibt noch der Hinweis von efreak4u. Der besagt im Grunde zwei Dinge:
   1.: Der Programmierer empfielt die Dateien v800-downloader und v800-downloader.sh je mal mit und mal ohne root-Rechte zu starten
   2.: Der Grund dafür, den Thread auf gelöst zu setzen, war, dass der Themenersteller nach dem vierten Versuch die Sessions herunter laden konnte

Ich werde beides versuchen und mich melden.

Wine dürfte meinem Wissen nach ausfallen, weil doch die USB-Verbindung nicht durchgeschleust wird, oder?

Offline

#19 10.05.2018 21:43:11

efreak4u
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Das Thema Wine und USB habe ich nie ausprobiert und schon seit Jahren kein Wine mehr in Verwendung, weshalb ich da auch nichts auf die Schnelle, ohne Wine zu installieren, ausprobieren kann. In einer kurzen "Startpage-Suche" habe ich DIESES gefunden. Vielleicht hilft es dir.

Offline

#20 10.05.2018 21:49:47

_Ardbeg_
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

So, der Hinweis von Tante Edit war Gold wert smile

Anscheinend braucht die USB Schnittstelle ein wenig, man muss nur kurz warten, dann funktioniert der Download smile

Eine Frage habe ich noch: ich habe das Programm mit Eurer Hilfe ja jetzt mit pacman installiert. Warum kann ich es nicht direkt aus der Konsole starten und warum ist es niergends in den Programmliste des Desktops geführt?

Werde mich jetzt an das Tool Runalyzer machen; ich werde sicher Eure Hilfe nochmal benötigen. Die ganze Nummer mit dem PKGBUILD ist mir noch ein Buch mit mindestens sieben Siegeln... sad

Beitrag geändert von _Ardbeg_ (10.05.2018 21:53:47)

Offline

#21 10.05.2018 22:00:01

efreak4u
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

/opt ist standardmaessig nicht in der Variable $PATH hinterlegt, weshalb du es nicht direkt aus der Konsole starten kannst. Dies kannst du aendern, indem du

PATH=$PATH:/opt/<UNTERVERZEICHNIS>

eingibst. Du kannst das auch Dauerhaft ueber deine .SHELLrc machen. (SHELL gegen den Namen deiner Shell ersetzen)

Um es vom Desktop aus zu starten, musst du unter /usr/share/applications eine PROGRAMMNAME.desktop -Datei anlegen. Am Besten legst du so eine Datei in deinem Bauverzeichnis an und fuegst sie deiner PKGBUILD bei, damit pacman von dessen Existenz auch was weiss.

Beitrag geändert von efreak4u (10.05.2018 22:02:03)

Offline

#22 10.05.2018 23:39:21

stefanhusmann
Moderator

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Die PATH-Variable zu erweitern ist eine Möglichkeit, aber sie wird beim Aufruf jedes Programms ausgewertet, und wenn sie zu lang wird, kann das zu Verzögerungen führen. Ich würde eher ein kleines Shellscript schreiben, dass ins Verzeichnis wechselt ,den Aufruf macht und wieder zurück wechselt.

#! /bin/sh
cd /opt/v800_downloader
./v800_downloader
cd -

Zusammen mit dem Desktop-file würde das PKGBUILD dann zu

pkgname=v800_downloader-bin
pkgver=6
pkgrel=2
pkgdesc="Tool to sync a specific watch"
url="https://github.com/profanum429/v800_downloader"
arch=('x86_64')
license=('GPL3')
source=("https://github.com/profanum429/v800_downloader/releases/download/Release$pkgver%60/${pkgname%-bin}.tar.gz" \
v800_dl.sh v800_downloader.desktop)
md5sums=('6d870ac8ad9f9d233b0bae90ad33cbd9' 'SKIP' 'SKIP') # wir brauchen keine md5summe für selbstgeschriebene Dateien, daher zweimal 'SKIP'

package() {
  cd ${pkgname%-bin}
  install -Dm644 99-polar.rules "$pkgdir"/etc/udev/rules.d/99-polar.rules # udev-Regel
  install -Dm755 v800_downloader -t "$pkgdir"/opt/${pkgname%-bin} #Binary
  install -Dm755 v800_dl.sh -t "$pkgdir"/usr/bin # Shellscript
  install -Dm644 v800_downloader.desktop -t "$pkgdir"/usr/share/applications   #desktop-File
  for i in lib* 
  do install -Dm644 $i -t "$pkgdir"/opt/${pkgname%-bin} # der ganze Rest
  done
}

Offline

#23 11.05.2018 15:58:06

_Ardbeg_
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Hallo zuammen,

also vorab nochmal herzlichen Dank für Eure Unterstützung!
Ich denke, dass ich die Lösung mit dem Shell-Skript umsetze; letztlich ist es auch nicht sooo wichtig, da ich das Programm ja nicht jeden Tag nutze.

Ich setze das ganze also mal auf "gelöst", auch wenn die Lösung heißt, dass für jede Fremdsoftware eine spezifische PKGBUILD notwendig ist, die man erstmal erstellen können muss.

Viele Grüße

Ardbeg

Offline

#24 11.05.2018 20:23:53

efreak4u
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

Fuer viele Programme findest du bereits PKGBUILDS im AUR. In den meisten Faellen lassen sich die Programme damit auch bauen.

Gesagt sei dazu aber unbedingt, dass die PKGBUILDS aus dem AUR ausschliesslich als Vorschlaege/Vorlagen zu verstehen sind. ES GIBT KEINERLEI GARANTIE VON NIEMANDEM, dass der Inhalt des PKGBUILD funktioniert und/oder keinen Schaden am System anrichtet. Dies ist vom Anwender im Vorfeld selbst zu pruefen!

Fuer Software mit Seltenheitswert, wie in deinem Fall der v800-downloader kannst du immer ein eigenes PKGBUILD erstellen. Wenn du dich irgendwann mit dem System auskennst und die Ein-/Ausgaben besser interpretieren kannst, ist es auch nicht mehr so schwer, ein entsprechendes PKGBUILD zu schreiben.

Offline

#25 12.05.2018 12:06:17

TBone
Mitglied

Re: "gelöst" Richtige Installation von Fremdsoftware

efreak4u schrieb:

Gesagt sei dazu aber unbedingt, dass die PKGBUILDS aus dem AUR ausschliesslich als Vorschlaege/Vorlagen zu verstehen sind. ES GIBT KEINERLEI GARANTIE VON NIEMANDEM, dass der Inhalt des PKGBUILD funktioniert und/oder keinen Schaden am System anrichtet. Dies ist vom Anwender im Vorfeld selbst zu pruefen!

Dies gilt nicht nur für das PKGBUILD, sondern auch für die Quellen. Diesen Source-Code am besten auch prüfen, oder, falls du den Entwicklern vertraust, per GPG prüfen.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums