Du bist nicht angemeldet.

#1 19.11.2017 15:16:16

stefanhusmann
Moderator

Unterstützung der i686-Architektur ist ausgelaufen

Nachdem die 9 Monate nun um sind, hört nunmehr heute die Unterstützung für die i686-Architektur offiziell auf. Spätestens jetzt sollte bei unvermeidlicher Verwendung von Hardware dieser Architektur auf die Abspaltung Arch linux 32 gewechselt werden.

Bestehende Installationen können als root folgendermaßen auf die Repositorien der Abspaltung migriert werden:

  • Ersetzen der Liste der Spiegelserver durch die Spiegelserverliste der Abspaltung

  • Einspielung des neuen Schlüsselbunds

    pacman -Syy archlinux32-keyring-transition.
  • pacman-Cache leeren

     pacman -Sc 
  • Eigentliche Überführung

    pacman -Syuu

Dabei kann es bei einzelnen Paketen zu einem Downgrade kommen.

Offline

#2 10.12.2017 06:52:20

Bachsau
Mitglied

Re: Unterstützung der i686-Architektur ist ausgelaufen

Heißt das, dass zukünftig auch 32-Bit-Anwendungen auf einem x64-System (Multilib) nicht mehr unterstützt werden sollen?

Offline

#3 10.12.2017 09:19:51

Greg
Mitglied

Re: Unterstützung der i686-Architektur ist ausgelaufen

Die Multilibs bleiben erhalten.

Offline

#4 10.12.2017 09:31:03

stefanhusmann
Moderator

Re: Unterstützung der i686-Architektur ist ausgelaufen

Danke für die wichtige Ergänzung.

Offline

#5 10.12.2017 09:38:42

matthias
Moderator

Re: Unterstützung der i686-Architektur ist ausgelaufen

Noch eine Ergänzung (da offenbar Klärungsbedarf):

Dazu in der Datei /etc/pacman.conf das Repo [multilib] aktivieren (anführende # entfernen).

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums