Du bist nicht angemeldet.

#1 19.11.2017 12:32:57

plopp79
Mitglied

Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

Hallo Zusammen,

ich bin leider noch nicht allzu lange ArchLinux Anwender und könnte daher nochmal etwas Hilfe gebrauchen. Ich habe einen Brother-MFC-J4410DW als Netzwerkdrucker über LAN angeschlossen.
Dann habe ich auf meinem Rechner CUBS installiert, aktiviert und gestartet.
Über AUR habe ich dann den Treiber installiert:

[florian@ArchLinux ~]$ yaourt brother-mfc-j4410dw
[florian@ArchLinux ~]$ ls -la /usr/share/cups/model/
insgesamt 36
drwxr-xr-x 1 root root    66 19. Nov 10:48 .
drwxr-xr-x 1 root root   160 28. Okt 07:30 ..
-rw-r--r-- 1 root root 34876 19. Nov 10:47 brother_mfcj4410dw_printer_en.ppd
[florian@ArchLinux ~]$ 

Ich habe dann die CUPS-Einstellungen über localhost:631 aufgerufen und konnte dann über "Drucker hinzufügen" diesen Drucker auch unter Netzwerkdruckern auswählen.
Wenn ich jedoch Versuche eine Testseite zu drucken kommt folgende Statusmeldung "Der Drucker »BRN001BA9E57ECF.local« kann nicht lokalisiert werden" und natürlich druckt er nicht...
Auch wenn ich versuche eine PDF oder ein anderes Format zu drucken kommt nichts.

Ich bin über jede Hilfe dankbar

Viele Grüße

Offline

#2 19.11.2017 14:28:34

skull-y
Mitglied

Re: Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

Hast du auch beim Erstellen des Eintrags in CUPS auch den richtigen Treiber ausgewählt?

Offline

#3 19.11.2017 16:22:52

chepaz [nologin]
Gast

Re: Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

"Der Drucker »BRN001BA9E57ECF.local« kann nicht lokalisiert werden"

Klingt erstmal als könnte der Name nicht aufgelöst werden. Probier es direkt über die IP.

#4 19.11.2017 17:12:40

plopp79
Mitglied

Re: Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

Ich habe nur einen Treiber Installiert und da er genauso heisst wie wie mein Drucker "brother-mfc-j4410dw" gehe ich stark davon aus, das es der richtige ist.

@chepaz Das hört sich schonmal sehr gut an. Ich kann nur nichts finden, wo ich die IP eingeben kann. Der Drucker ist mit dem Namen "brother" im Netzwerk gelistet. Ich kann auch den Namen von meinem Rechner aus anpingen. Ich weiss ehrlich gesagt garnicht welche Adresse oder DNS er versucht zu erreichen hmm 

Ich habe die Einrichtung bisher komplett über den Web-client versucht.

Offline

#5 19.11.2017 18:02:52

plopp79
Mitglied

Re: Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

...ich habe noch eine neue Erkenntnis die evtl. weiterhelfen könnte.

Ich habe ja vorher als Verbindung den gefundenen Netzwerkdrucker ausgewählt bei der Installation (Verbindung:    dnssd://Brother%20MFC-J4410DW._ipp._tcp.local/?uuid=e3248000-80ce-11db-8000-001ba9e57ecf), wo bei einem Testdruck der Hinweis kam, dass der Drucker nicht lokalisiert werden konnte...

Ich habe dann die Verbindung manuell eingetragen (mehrer Versuche ipp://192.168.178.27, socket://..., http:/...). Er zeigt mir jetzt zumindest keine Fehlermeldung mehr an, dass der Drucker nicht lokalisiert werden konnte. Allerdings druckt er dennoch nicht...

Offline

#6 19.11.2017 18:13:58

chepaz
Mitglied

Re: Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

Da hilft wohl nur herumprobieren. In der Tat spukt die Autoerkennung in meinem Cups auch so seltsame URIs aus. Das ist mir neu und scheint total kaputt zu sein wink Ich habe meine Brother seit Ewigkeiten über

 lpd://bigbrother/BINARY_P1 

angebunden. Und wenn ich mich recht erinnere habe ich das auch von Hand angelegt oder zumindest dahingehend geändert. Das ist aber schon so lange her das ich dir an der Stelle keine weiter Hilfe mehr geben kann. Mein lokales DNS ist aber definitiv fähig den Namen (bigbrother) auf zu lösen.

Beitrag geändert von chepaz (19.11.2017 18:15:41)

Offline

#7 19.11.2017 18:35:14

plopp79
Mitglied

Re: Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

Folgendes hat bei mir funktioniert. Verbindung

lpd://192.168.178.27/binary_p1

../BINARY_P1 (also gross geschrieben) funktionierte nicht bei mir hmm

Vielen Dank für die Hilfe. Super Forum

Offline

#8 19.11.2017 18:42:03

chepaz
Mitglied

Re: Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

plopp79 schrieb:

funktioniert.

Das will man doch hören smile Freut mich wenn es nun klappt.

Offline

#9 04.01.2020 22:24:53

Seppo23
Gast

Re: Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

Sorry, wenn das jetzt offtopic ist, aber muss etwas loswerden:

Hatte das gleiche Problem in abgewandelter Konstellation (Ubuntu 18.04 und Brother DCP-J315W). Lösen ließ es sich nach einigem Herumexperimentieren mit einem Brother-Installer (https://support.brother.com/g/b/downloa … &type3=625) und vor allem dem hier angeführten Hinweis "lpd://192.168.178.27/binary_p1"

Darum vielen Dank für die Anleitungen und Tipps hier!

#10 04.01.2020 22:49:29

schard
Moderator

Re: Netzwerkdrucker Brother - Der Drucker kann nicht lokalisiert werden

Das Thema ist über zwei Jahre alt und Ubuntu unterstützen wir hier nicht.

Online

Fußzeile des Forums