#1 05.11.2017 13:48:43

stefanhusmann
Moderator

Neuerung in der aurweb-Software

Alle registrierten AUR-Benutzer werden in der nächsten Zeit eine Mail erhalten, oder haben dies schon bekommen, in der auf eine Änderung hingewiesen wird, die möglicherweise nicht jedem gefallen wird. Die nächste Version wird am dritten Dezember aktiviert und enthält eine Schnittstelle, mit der auch der Nur-Nutzer eine komplette Liste aller AUR-Benutzer erhalten kann.

diese Liste enthält nur den Nutzernamen, den man bei der Registrierung angegeben hat. Alle anderen informationen (Klarnamen, E-Mail-Adressen) sind nicht von der Änderung betroffen. Es sollte jedem bewusst sein, dass diese Informationen durchaus auf anderem Wege bekannt geworden sein können, zu Beispiel durch ein Maintainer-Flag in Inhalten, die man hochgeladen hat. Das ist aber schon jetzt so und war schon immer so.

Wenn man mit dieser Änderung nicht einverstanden ist, kann und muss man den Account bis zum genannten Termin löschen. Dies ist dann unwideruflich.

Offline

#2 05.11.2017 15:02:13

Nedy
Gast

Re: Neuerung in der aurweb-Software

Ich habe diese E-Mail schon erhalten. Grundsätzlich habe ich kein Problem damit, aber wozu braucht man eine solche Möglichkeit? Welcher Use-Case soll damit abgedeckt werden? Wenn man diese Maßnahme genauer begründen würde, wäre der Zuspruch sicherlich höher.

Vielen Dank und beste Grüße
Nedy

#3 05.11.2017 15:36:24

stefanhusmann
Moderator

Re: Neuerung in der aurweb-Software

Meines Wissens gab es eine Anfrage nach einer solchen Liste von einem Uni-Projekt. Daraufhin ging die Diskussion los. Die Liste ist für Leute mit ein bisschen Know-How in der Web-Programmierung schon jetzt ermittelbar, daher plaudern wir hier keine Geheimnisse aus.

Edit: und jetzt habe ich auch den Link mit der Diskussion wiedergefunden.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums