#1 06.10.2017 20:28:55

16arch
Gast

Die neue Paketseite

Hi,

die neue Suchfunktion auf der Paketseite... musste das denn wirklich sein? Die war vorher doch gut. Jetzt ist sie unbenutzbar und das ist schade.

Grüße
Norman

#2 06.10.2017 20:48:49

niemand
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Funktioniert für mich, wie immer. Könntest du deine Kritikpunkte näher ausführen?

Offline

#3 08.10.2017 16:34:46

TBone
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

niemand schrieb:

Funktioniert für mich, wie immer. Könntest du deine Kritikpunkte näher ausführen?

Ich vermute, 16arch hat in seinem Browser keine JavaScript aktiviert.

Offline

#4 09.10.2017 08:56:10

Schard-nologin
Gast

Re: Die neue Paketseite

TBone schrieb:

Ich vermute, 16arch hat in seinem Browser keine JavaScript aktiviert.

Wer sich dem Web 2.0 verweigert ist imho selbst Schuld.
Ich weine ja auch nicht rum, dass diese oder jene Website nicht auf meinem WAP Handy läuft, über das V.90 Modem so lange lädt oder auf meinem Tamagotchi nicht richtig dargestellt wird...

#5 09.10.2017 17:59:01

niemand
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Gerade mal auch mit deaktivierten Scripten und XHR probiert: tut, kommen halt erwartungsgemäß keine Vorschläge während des Tippens.

Offline

#6 09.10.2017 18:45:30

sekret
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Ich finde es schade, dass man nicht mehr nach Dateinamen suchen kann. Das war streckenweise echt praktisch!

Offline

#7 10.10.2017 05:16:57

waldbaer59
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Da stimme ich zu, auch wenn man mit einiger Mühe das anders heraus bekommt.

Beitrag geändert von waldbaer59 (10.10.2017 05:17:25)

Offline

#8 12.10.2017 13:03:54

Truemmerer
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Was ich nicht so gelungen finde ist das man jetzt nicht mehr sagen kann das nur die Ergebnisse von Extra oder Core ect angezeigt werden sollen.

Beitrag geändert von Truemmerer (12.10.2017 13:04:09)

Offline

#9 12.10.2017 18:30:21

Greg
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Hätte ich wieder gut brauchen können.
In welchem Paket ist die Datei /usr/bin/nc ?
Im Paket gnu-netcat.
Da kommt doch niemand drauf.

Offline

#10 12.10.2017 20:44:23

TBone
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Ist übrigens auch in openbsd-netcat

Offline

#11 12.10.2017 20:48:16

Gering-ding-ding-ding-din
Gast

Re: Die neue Paketseite

Greg schrieb:

In welchem Paket ist die Datei /usr/bin/nc ?

$ pkgfile /usr/bin/nc
extra/gnu-netcat
community/openbsd-netcat

#12 12.10.2017 21:49:37

Schard-nologin
Gast

Re: Die neue Paketseite

[root@andreas ~]# pacman -Fs nc
extra/bash-completion 2.7-1
    usr/share/bash-completion/completions/nc
extra/gnu-netcat 0.7.1-6
    usr/bin/nc
community/openbsd-netcat 1.178_3-1
    usr/bin/nc
[root@andreas ~]#

#13 13.11.2017 17:58:02

tuxnix
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Hallo,

Wie sucht man eigentlich nach Paketgruppen?

Ich habe mal in die neue Paketsuche https://www.archlinux.de/packages 'base-devel' eingegeben. Ergebnis: 0 bis 0 von 0 Einträgen (gefiltert von 19.421 Einträgen)
Aber auch die alte Paketsuche wie sie auf https://www.archlinux.org/packages zu finden ist, ist hier nicht befriedigend.

Geradezu verwirrend ist daran, dass bei der Eingabe von Wörtern wie 'base' im Ergebnis Pakete auftauchen die lediglich in der Paket-Beschreibung den Wortanteil beinhalten. Eine gezielte Suche nach den Mitglideren einer Paketgruppe ist leider hier auch nicht möglich.

Mit etwas Recherche hab ich dann die Unterseite https://www.archlinux.org/groups gefunden.
Und siehe da, die Abfrage https://www.archlinux.org/groups/x86_64/base-devel/ bringt das gewünschte Ergebnis.
Einen Hinweis wie man dort hin gelangt gibt es für den Nichteingeweihten leider nicht.

Solle ich mich hier nicht durch eigene Unkenntnis verrannt haben, denke ich dass hier eine Verbesserung von Nöten ist.
Vielleicht könnte eine Lösung bei der neuen Paket-Seite so aussehen:
Auch hier eine Unterseite https://www.archlinux.de/groups mit passenden Filter anlegen, kombiniert mit einem Link auf beiden Suchseiten der dann von der Paket-Suche  auf die Paketgruppen-Suche leitet und umgekehrt.

Eine andere Lösung könnte sein, dass Java-Script dahingehend zu programmieren, dass es die Ergebnisse aufgeschlüsselt angezeigt:
Ergebnis Metapaket:
Ergebnis Paketgruppe:
Ergenis Paketname:
Ergebnis Paketbeschreibung:
Ergebnis Datei:

So jedenfalls meine Überlegung dazu.

Beitrag geändert von tuxnix (13.11.2017 18:17:09)

Offline

#14 14.11.2017 02:01:54

Schard-nologin
Gast

Re: Die neue Paketseite

tuxnix schrieb:

Hallo,

Wie sucht man eigentlich nach Paketgruppen?

pacman -Sg | grep base-.*

#15 14.11.2017 02:41:59

tuxnix
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Schard-nologin schrieb:
tuxnix schrieb:

Hallo,

Wie sucht man eigentlich nach Paketgruppen?

pacman -Sg | grep base-.*

Schon klar. Danke.
Mit dieser Argumentation könnte man aber dann auch gleich ganz auf eine online Paketsuche verzichten. Die Konsole gibt ja alles her.
Meiner Meinung nach spricht nichts dagegen, auch die online Suche so zu gestalten, dass sie bei der Eingabe von base-devel nicht nur 0 anzeigt.

Offline

#16 09.12.2017 22:28:22

ein name
Gast

Re: Die neue Paketseite

fand auch gerade die "von" , "Bauen von" usw. Überschriften unklar und habe darum das Forum aufgesucht..
Weiß jetzt nicht wie es vorher war... ..also beim Bauen von Paket x braucht man die gelisteteten Pakete oder andersherum?
werde es schon noch lernen - erst mal war es unklar.

#17 17.03.2018 23:03:37

Pierre
Entwickler

Re: Die neue Paketseite

Sind ein paar gute Ideen dabei. Zumindest die Gruppen sind nun durchsuchbar: https://github.com/archlinux-de/www.arc … df9f3fe6fd

Danke für Eure unendliche Geduld. Der Code kommt gerade an den Punkt, wo man neue Features gut implementieren kann.

Offline

#18 18.03.2018 17:03:49

tuxnix
Mitglied

Re: Die neue Paketseite

Nein, nein. Das hier hat gar nichts mit Geduld zu tun. Geduld muss man sehr viel für sich selbst aufbringen, weil man kaum etwas so schnell hinbekommt wie man gute Ideen bekommen kann.
Hier hingegen kann man Ideen/Wünsche äußern und falls diese Idee/Wünsche/Anregungen dann auch passend sind, gehen die dann auch früher oder später in Erfüllung.

Also....,
......vielen herzlichen Dank für dein tun!


Weil aber nichts so schön sein kann, dass es nicht noch viel schöner werden könnte, gleich der nächste Wunsch:
(Ich denke mal, dass die deutsche Seite das Experimentierfeld ist und die englisch sprachige Seite erst dann umgestellt wird wenn die deutsche perfekt ist. Und wenn mir etwas auffällt was noch schöner werden könnte dann sag ich das dann einfach mal)

Die Beschreibungen sind noch nicht gut!
Ich sehe, dass es nun viel aufgeschlüsselter ist als zuvor, aber ich kann mit den konkreten Beschreibungen nichts anfangen.
Wenn man die Informationen zu einem einzelnen Paket ließt, dann sieht man so etwas wie

Abhängigkeiten:

von
optional von
ersetzt
kollidiert mit

Mir wird es da immer etwas schwindelig.....
Um es mit einem Beispiel auszudrücken. Beim Yoga oder bei der Krankengymnastik bin ich auch etwas hilflos wenn ich Anweisungen folgen soll.
Solange ich nicht weiß ob die Dame von ihrer Nase aus denkt oder von meiner, weiß ich nicht was ich konkret tun soll wenn von links oder von rechts oder vorn und hinten die Rede ist.

So geht es mir auch auf der Paketseite.
Ich weiß, dass man die Überschriften der Kategorien kurz haben möchte. Aber so wie jetzt wird es mir ein wenig schwindelig weil sie zu kurz sind.

Wenn das In einem ganzen Satz stehen würde:

Das Paket <xxx>  erfordert folgende Pakete: ......

optional: ......

kollidiert damit: ....

Das sind auch nur 3 Worte mehr, aber wenn da wie jetzt nur Abhängigkeiten steht, komme ich gedanklich in Orientierungsnöte.

Beitrag geändert von tuxnix (18.03.2018 17:05:46)

Offline

#19 07.04.2018 19:56:38

stefanhusmann
Moderator

Re: Die neue Paketseite

Wir die neuen Paketsuche, wenn sie nach Archlinux.org überführt wir, auch sot etwas wie

https://git.archlinux.org/svntogit/packages.git/

enthalten? Konkreter Anwendungsfall: vte ist nicht mehr in den Repos, über obige Seite ist das über die Suchfunktion nachvollziehbar.

Online

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums