#1 29.03.2017 09:45:50

Schard-nologin
Gast

Update auf fontconfig-2.12.1-4

Hallo zusammen,

muss ich mir da Sorgen machen:

( 38/193) Aktualisiere fontconfig                                                                                              [#############################################################################] 100%
updating font cache... 
Fehler: Befehl konnte nicht korrekt ausgeführt werden
( 39/193) Aktualisiere libdrm                           

#2 29.03.2017 10:29:10

Werner
Mitglied

Re: Update auf fontconfig-2.12.1-4

Läuft das Löschen und erneute Scannen des Cache auch nicht durch?

fc-cache -Erv

Offline

#3 29.03.2017 11:31:56

Schard-nologin
Gast

Re: Update auf fontconfig-2.12.1-4

Beendet mit Fehler-Code 9:

$ sudo fc-cache -Erv
/usr/share/fonts: caching, new cache contents: 0 fonts, 9 dirs
/usr/share/fonts/100dpi: caching, new cache contents: 398 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/75dpi: caching, new cache contents: 398 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/OTF: caching, new cache contents: 23 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/TTF: caching, new cache contents: 1 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/Type1: caching, new cache contents: 0 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/cyrillic: caching, new cache contents: 0 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/encodings: caching, new cache contents: 0 fonts, 1 dirs
/usr/share/fonts/encodings/large: caching, new cache contents: 0 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/misc: caching, new cache contents: 59 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/util: caching, new cache contents: 0 fonts, 0 dirs
/root/.local/share/fonts: skipping, no such directory
/root/.fonts: skipping, no such directory
/var/cache/fontconfig: cleaning cache directory
/root/.cache/fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
/root/.fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
fc-cache: failed

#4 29.03.2017 13:17:40

Werner
Mitglied

Re: Update auf fontconfig-2.12.1-4

Mit Root-Rechten erhalte ich die gleiche Fehlerausgabe wie du:

sudo fc-cache -Erv
--
/root/.local/share/fonts: skipping, no such directory
/root/.fonts: skipping, no such directory
/var/cache/fontconfig: cleaning cache directory
/root/.cache/fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
/root/.fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
fc-cache: failed

Auf einem Debian-Stretch-Rechner (fontconfig 2.11.0-6.7+b1) hingegen:

sudo fc-cache -rv
--
/root/.local/share/fonts: skipping, no such directory
/root/.fonts: skipping, no such directory
--
/usr/X11R6/lib/X11/fonts: skipping, no such directory
--
/root/.local/share/fonts: skipping, no such directory
/var/cache/fontconfig: cleaning cache directory
/root/.cache/fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
/root/.fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
fc-cache: succeeded

Sehr merkwürdig. Alle anderen Ausgabezeilen melden sowohl bei Arch als auch bei Debian erfolgreichen Vollzug. Eine falsche Fehlermeldung?

Offline

#5 29.03.2017 14:34:31

marten
Mitglied

Re: Update auf fontconfig-2.12.1-4

Liegt wohl an der Option -E. Mit gibt es bei mir auch einen Fehler, ohne nicht (unter arch).

Offline

#6 29.03.2017 15:19:30

Werner
Mitglied

Re: Update auf fontconfig-2.12.1-4

Ja stimmt, mit der Option "-E" wertet fc-cache leere Verzeichnisse im Endresultat augenscheinlich als "failed".
(Bei Debian gibt es diese Befehlsoption nicht.)
Danke Marten!

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums