Du bist nicht angemeldet.

#1 12.11.2016 03:24:19

Gering-ding-ding-ding-din
Gast

Xtra-PC

Seht, wie dieses kleine schlaue technische Wunderwerk auf magische Weise euren alten Computer wieder flott macht - der Wahhhhnsinn! Absolut revolutionär, besonders für Arch User, nehme ich an! ^^

https://www.youtube.com/watch?v=E0E70jhTQHQ
https://www.xtra-pc.com/gu/special-offers/02/

Ich weiß ja nicht, ob ich das nicht doch irgendwie dreist finde, Jahrzehnte alte grundlegende Linux-Features, wie zB. das Booten eines Live Sticks/Mediums, als quasi-eigene magisch-revolutionäre supersmarte Erfindung zu präsentieren und die Leistung anderer als seine eigene zu verkaufen.

#2 12.11.2016 08:57:10

niemand
Mitglied

Re: Xtra-PC

Scheint im Wesentlichen ’n vorinstalliertes Linux auf ’nem USB-Stick zu sein. Wenn sie ihren Kram auch supporten, halte ich das nun nicht unbedingt für ’ne schlechete Idee, und auch nicht unbedingt für Abzocke, auch nicht für 25 Amimünzen.

Offline

#3 12.11.2016 12:51:50

stefanhusmann
Moderator

Re: Xtra-PC

Wenn der alte PC von USB bootet, ist er gar nicht SOOO alt.

Ich finde das Vorgehen schon dreist.

Offline

#4 12.11.2016 13:24:19

niemand
Mitglied

Re: Xtra-PC

Sure, man könnte auch empfehlen, einfach irgendein aktuelles System auf ’nen USB-Stick zu installieren (Livesysteme tun nicht ohne Weiteres, es sei denn, man nimmt eines mit der Möglichkeit des persistenten Speicherns von Daten). Nur wird das für die Zielgruppe wesentlich schwieriger durchzuführen sein (wenn sie es denn überhaupt hinbekommt), als ’nen Stick für 25 Amimünzen zu ordern und den zu booten.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums