Du bist nicht angemeldet.

#1 23.10.2016 12:59:49

Icecube63
Mitglied

[gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Ich habe gestern ein Thinkpad T42 mit Arch und XFCE aktualisiert. Nach dem Reboot blieb (und bleibt) es nach 

Loading ../initramfs-linux.img...ok
Probing EDD (edd=off to disable)... ok

hängen. Ich wollte dann vom USB das livesystem chrooten, aber auch hier blieb er nach 

Loading boot/i686/vmlinux... ok
Loading boot/intel_ucode.img...ok
Loading boot/archiso.img...

hängen, mit einer großen Pause während dem Laden von vmlinux. Während ich gesucht habe und dann anfing hier zu schreiben startete er da doch ins livesystem, aber eben mit geschätzt 5 Minuten Wartezeit nach der Meldung dass der Kernel geladen sei.

Einen Memtest habe ich zwischenzeitlich auch laufen lassen, bei 2 Durchläufen keine Fehler.

Wo könnte ich noch suchen, bzw wo könnte der vermutete Hardwarefehler liegen?

Beitrag geändert von Icecube63 (28.10.2016 11:59:28)

Offline

#2 23.10.2016 14:07:49

Greg
Mitglied

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Lief der vor dem update noch einwandfrei durch?
Hardwaredefekt? Staubmäuse im Miefquirl?
5Min. sind ganz sicher nicht normal!!

Offline

#3 23.10.2016 17:14:23

Icecube63
Mitglied

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Vor dem Update lief er problemlos. Nach Staubmäusen habe ich noch nicht geschaut, den Hardwaredefekt vermute ich.

Offline

#4 23.10.2016 18:01:40

Greg
Mitglied

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Du könntest natürlich in der pacman.log nachsehen welche Pakete aktualisiert wurden und entsprechend diese wieder zum alten Stand bringen.
Nur um sehen ob es wirklich ein Hardwaredefekt sein kann. Ist halt schon sehr merkwürdig warum die Kiste ausgerechnet nach dem Upgrade defekt sein soll.
Oder einfacher mal mit dem Arch-Isoimage booten.

Offline

#5 23.10.2016 18:06:54

Icecube63
Mitglied

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Greg schrieb:

Oder einfacher mal mit dem Arch-Isoimage booten.

Ähmm... Das habe ich ja, und das hängt auch und startet dann aber nach  5 Minuten doch durch

Offline

#6 24.10.2016 13:56:09

Schard-nologin
Gast

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Icecube63 schrieb:
Greg schrieb:

Oder einfacher mal mit dem Arch-Isoimage booten.

Ähmm... Das habe ich ja, und das hängt auch und startet dann aber nach  5 Minuten doch durch

Startet er auch nach fünf Minuten durch, wenn du von der Festplatte bootest?
Was sagen dmesg, smartctl und df -h bzgl. der internen Platte?
Wie ist die Ausgabe, wenn du mit debug Parameter bootest?
Was passiert, wenn du mit intel_pstate=disable bootest?

#7 24.10.2016 14:00:04

niemand
Mitglied

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Wurde denn mal im Log des Bootvorganges geschaut, ob da eine Info zu finden ist, womit es die fünf Minuten beschäftigt war?

Offline

#8 24.10.2016 16:11:46

Icecube63
Mitglied

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Schard-nologin schrieb:

Startet er auch nach fünf Minuten durch, wenn du von der Festplatte bootest?

Nein

Was sagen dmesg, smartctl und df -h bzgl. der internen Platte?

df -h zeigt mir dass / zu 31% belegt ist, smartctl kennt er nicht und von dsmeg kann ich auf im Konsolenmodus mangels Scrollmöglichkeit nicht viel sehen wink

Wie ist die Ausgabe, wenn du mit debug Parameter bootest?

Von Festplatte nichts, vom iso auf dem USB erst nach dem login, aber ausser watchdog Meldungen nichts aussagekräftiges

Was passiert, wenn du mit intel_pstate=disable bootest?

Nichts

Wurde denn mal im Log des Bootvorganges geschaut, ob da eine Info zu finden ist, womit es die fünf Minuten beschäftigt war?

Sah ganz "normal" aus. Lasse es geradenochmal vom stick booten und notiere mir die Zeiten zum Vergleich

EDIT:
17:08 im bootmenü gestartet
17:10 hängt bei archiso.img
17:16 bootet weiter

das journal startet erst 17:16 hmm

Beitrag geändert von Icecube63 (24.10.2016 16:21:02)

Offline

#9 24.10.2016 16:22:37

Schard-nologin
Gast

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Icecube63 schrieb:

df -h zeigt mir dass / zu 31% belegt ist, smartctl kennt er nicht und von dsmeg kann ich auf im Konsolenmodus mangels Scrollmöglichkeit nicht viel sehen wink

Mit den Programmen pacman resp. less kannst du Softwarepakete installieren bzw. Datenströme durchscrollen.

#10 28.10.2016 11:06:04

Edward d'Eath
Mitglied

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Icecube63 schrieb:

Ich habe gestern ein Thinkpad T42 mit Arch und XFCE aktualisiert. Nach dem Reboot blieb (und bleibt) es nach 

Loading ../initramfs-linux.img...ok
Probing EDD (edd=off to disable)... ok

hängen.

Moinsen zusammen!

Ich habe heute das gleiche Problem bekommen. Nach dem Update (pacman -Syy & pacman -Syu) wurden 51 Pakete aktualisiert, u.a. der Linux-Kernel 4.8.4. Beim runterladen, entpacken und installieren der Pakete kam es zu keinen Auffälligkeiten. Das Update lief einwandfrei durch. Danach habe ich den Laptop runtergefahren (systemctl poweroff) und nach ca. zwei Stunden wollte ich ihn wieder anfahren. Drei Versuche habe ich gemacht, bei allen blieb er bei obiger Meldung stehen.

Eine Liste der Pakete kann ich heute Abend nachliefern.

Der Laptop ist ein "Uraltmodell" aus dem Jahr 2001, ein

HP OmniBook XE3GF
Pentium III 900 MHz
384 MB Ram
i915-Grafik mit xf86-video-intel

Installiert ist die 32-Bit-Fassung von Archlinux (kein Derivat), also die i686-Version.

Beitrag geändert von Edward d'Eath (28.10.2016 11:08:01)

Offline

#11 28.10.2016 11:31:21

Icecube63
Mitglied

Re: [gelöst] Thinkpad T42 bleibt beim booten stehen

Das lässt mich ja hoffen das ein downgrade oder die lts-Version des Kernel das Problem behebt. Werde ich probieren. Allerdings dürfte es ja mit dem archiso, welches einen älteren Kernel hat keine Probleme geben wie sie bei mir aktuell auftreten.

EDIT: ein Downgrade hat wirklich geholfen. Das mit dem archiso am USB-Anschluß scheint ein anderes Problem zu sein

Beitrag geändert von Icecube63 (28.10.2016 11:58:50)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums