Du bist nicht angemeldet.

#1 22.02.2014 15:20:08

stefanhusmann
Moderator

Warnung zu Linux 3.13: PS/2-Tastaturunterstützung nur noch modular

Auf mehrfachen Wunsch wird die Unterstützung der i8042-Tastatur- und Maus-Controller mit Kernel 3.13 nun modular realisiert. Es ist bei einigen Benutzern zu merkwürdigen Fehlermeldungen gekommen, und daraufhin hat Thomas, der Maintainer, des Linux-Paketes, sich dessen angenommen und einige Anpassungen vorgenommen.

Um zu einem frühen Zeitpunkt Tastaturunterstützung zu bekommen, ist, falls nicht schon geschehen,  denn Standardmäßig ist dies schon seit einiger Zeit so, der Tastatur-Hook in die HOOKS= Zeile der /etc/mkinitcpio.conf aufzunehmen, und mkinitcpio -P aufzurufen.

Achtung: In einigen Fällen wird der i8042-Controller nicht automatisch erkannt. Vor der Scharfschaltung des 3.13-Kernels sollte man daher folgendes überprüfen:

$ dmesg -t | grep '^i8042'
i8042: PNP: No PS/2 controller found. Probing ports directly.

Wenn Tastatur oder Maus per PS/2 angeschlossen sind und man diese Meldung erhält, muss man atkbd in die MODULES= Zeile der /etc/mkinitcpio.conf aufnehmen und mkinitcpio -P aufrufen.

Wenn man auf diese Problematik erst nach einem Reboot aufmerksam wird, kann man notfalls im Boot-Menü folgendes anhängen und booten:

earlymodules=atkbd modules-load=atkbd

Der Kernel-Maintainer bittet um Verständnis.

Offline

#2 22.03.2014 21:46:14

momo_eleven
Gast

Re: Warnung zu Linux 3.13: PS/2-Tastaturunterstützung nur noch modular

der kernel sollte auch eine eigene /etc/mkinitcpio.conf besitzen wenn er aktualisiert wird.
wenn jemand die sachen (/etc/mkinitcpio.conf) ausgetragen hat und den kernel aktualisiert hat man ein unbrauchbares system. ich hoffe sonst wird das anders

#3 01.04.2014 23:33:12

Johan
Gast

Re: Warnung zu Linux 3.13: PS/2-Tastaturunterstützung nur noch modular

Moin,

Ich habe vor einigen Tagen Mein System aktualisiert inkl neuem Kernel. Jetzt reagiert meine Tastatur sowie mein Touchpad  (ibm t60) nicht mehr. Umschalten auf die anderen tty' kann ich noch da auch mit Tastaturansprache :o)

Wie finde ich am besten heraus ob ich Hier richtig bin, resp. fie ich das Prob fixe?
Ich befürchte, das hat was mit dem Thema von oben zu tun.(sind PS/2 nicht externe T~ ?)
und nun?!? Ich verstehe leider nicht wie mir stefanhusmanns Beitrag weiterhilft.

tschu J

#4 01.04.2014 23:43:42

Johan
Gast

Re: Warnung zu Linux 3.13: PS/2-Tastaturunterstützung nur noch modular

Johan schrieb:

Moin,

Ich habe vor einigen Tagen Mein System aktualisiert inkl neuem Kernel. Jetzt reagiert meine Tastatur sowie mein Touchpad  (ibm t60) nicht mehr. Umschalten auf die anderen tty' kann ich noch da auch mit Tastaturansprache yikes)

Wie finde ich am besten heraus ob ich Hier richtig bin, resp. fie ich das Prob fixe?
Ich befürchte, das hat was mit dem Thema von oben zu tun.(sind PS/2 nicht externe T~ ?)
und nun?!? Ich verstehe leider nicht wie mir stefanhusmanns Beitrag weiterhilft.

tschu J



Hat sich wohl erledigt .. ein paar mal neu starten behob den Fehler  °°'
J

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums