Du bist nicht angemeldet.

#1 27.01.2013 12:02:24

stefanhusmann
Moderator

Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Aus Gründen der Zweckmäßigkeit wurde der symbolische Link /lib aus dem Paket glibc ins Paket filesystem verschoben. Daher sollten die beiden Pakete nur zusammen aktualisiert werden, nicht einzeln. Ein "pacman -Suy" macht das normalerweise richtig, es sei denn, auf dem benutzten Mirror ist gerade nur eines der Pakete aktuell. Es sei noch einmal daran erinnert, dass teilweise Aktualisierungen und die --force-Option nicht unterstützt werden.

Auf x86_64-Systemen kann es ein Problem mit Dateikonflikten in /usr/lib64 geben. Die offiziellen Pakete sind allesamt auf die Umstellung vobereitet. Unter Umständen müssen nur einzelne Pakete vor dem "pacman -Suy" einzeln aktualisiert werden.

AUR-Pakete, die /usr/lib64 verwenden, müssen so angepasst werden, dass sie /usr/lib verwenden.

Offline

#2 28.01.2013 02:56:02

Freerunner
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Ich hatte noch ein paar Bibliotheken in /usr/lib64, pacman weigerte sich daraufhin zu upgraden. Hab /usr/lib64 umbenannt, pacman upgrade durchgeführt und den Inhalt meines alten lib64 Ordners zurück in den neu angelegten Symlink geschoben. Läuft wie ein Glöckchen. smile

Offline

#3 28.01.2013 10:07:12

portix
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Freerunner schrieb:

Ich hatte noch ein paar Bibliotheken in /usr/lib64, pacman weigerte sich daraufhin zu upgraden. Hab /usr/lib64 umbenannt, pacman upgrade durchgeführt und den Inhalt meines alten lib64 Ordners zurück in den neu angelegten Symlink geschoben. Läuft wie ein Glöckchen. smile

Dann hast du Glück gehabt, empfehlenswert ist das nicht. Wenn bei dem Update die Bibliotheken aktualisiert wurden die du vorher in /usr/lib64 hattest dann kann es sein dass dein System jetzt inkonsistent ist weil du dann die aktualisierten Bibliotheken mit deinen alten Bibliotheken überschrieben hast. Deswegen auch die Empfehlung die betroffenen Pakete vorher einzeln zu aktualisieren.

Offline

#4 28.01.2013 20:58:08

smiee
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Mmm... ich habs wohl versaut. Nach einem "pacman -Suy" kamen ein paar Fehlermeldungen.
Hier der Auszug aus dem pacman.log
[2013-01-28 18:50] upgraded acl (2.2.51-2 -> 2.2.51-3)
[2013-01-28 18:50] upgraded linux-api-headers (3.7.1-1 -> 3.7.4-1)
[2013-01-28 18:51] Konnte execv nicht aufrufen (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)
[2013-01-28 18:51] upgraded glibc (2.17-1 -> 2.17-3)
[2013-01-28 18:51] Konnte execv nicht aufrufen (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)
[2013-01-28 18:51] upgraded gcc-libs (4.7.2-3 -> 4.7.2-4)
.....
usw
Irgendwie hab ich das nebenbei nicht richtig gecheckt und hab die Kiste runter gefahren, weil´s was zu Essen gab.
Nach dem Neustart gabs dann "failed to execut /sbin/init: No such file..." und dann "Kernel panic - no syncing" usw
Wenn jemand einen Tip hat werd ich es versuchen, ansonsten setzte ich die Kiste morgen neu auf.
Schade eigentlich.
Ich denke, dass so was nicht passieren sollte, bin mir aber Bewusst, dass bei einem "Rolling Release" nicht immer alles glatt gehen kann.
Grüße
Smiee

Offline

#5 29.01.2013 08:13:11

Pierre
Entwickler

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Kannst Du mal das komplette Log des Updates psoten? Nutzt Du irgendwelche Pakete die nicht i offiziellem Repo sind? Übrigens: Neuinstallation ist nicht nötig; Installtion-Image starten und reparieren reicht. (z.B. Links anlegen oder pacstrap nutzen)

Offline

#6 29.01.2013 10:00:38

Hackepeter
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Hallo!

Kommt der Fehler /usr/lib64 existiert. Ich habe schon alle aur-packete deinstalliert. In /usr/lib64/ existiert noch: /dri, /fglrx, /xorg/modules/{drivers,extensions,linux}. Ich hab auch mal den catalyst deinstalliert.
Leider geht es immer noch nicht.

Grüße

Offline

#7 29.01.2013 12:54:56

Hackepeter
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

So. Ich habe jetzt noch xorg-server deinstalliert. Da lag noch eine Verknüpfung auf libglx.so drin. Danach waren in /usr/lib64 nur noch Verzeichnisse. Dann hab ich /usr/lib64 verschoben und das update lief durch.

Jetzt hoffe ich mal, daß nach dem installieren der Pakete wieder alles geht.


Grüße

Beitrag geändert von Hackepeter (29.01.2013 13:59:38)

Offline

#8 29.01.2013 17:52:24

smiee
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Hallo, ich hab keine Ahnung, ob das hier so üblich ist, aber ich poste den Log mal über pastebin: http://pastebin.de/32523
Wenn es Ideen gibt, wie ich das wieder reparieren kann, dann bin ich offen dafür.
Wie man mit pacstrap umgeht, hab ich noch nicht gefunden. Gibts da ein wiki?

Offline

#9 29.01.2013 21:50:23

joju
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Hi.

Bei mir sind noch Dateien in /usr/lib64 und ich weiß nicht wo die herkommen:

pacman -Qo /usr/lib64/lib*
Fehler: Kein Paket besitzt /usr/lib64/libstdc++.so.5
Fehler: Kein Paket besitzt /usr/lib64/libstdc++.so.5.0.7
Fehler: Kein Paket besitzt /usr/lib64/libtiff.so.3
Fehler: Kein Paket besitzt /usr/lib64/libtiff.so.3.6.1

Was mache ich damit am besten?

vg
joju

Offline

#10 30.01.2013 10:01:14

dragon
Gast

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Hallo,

ich habe das aktuelle update noch nicht durchgeführt.

Bei mir existiert kein /usr/lib64 Verzeichnis.

Ist das ein Problem ?

mfg
dragon

#11 30.01.2013 11:51:24

tomgom
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Hallo Stephan,

wie gehe ich als "dau" beim Update am besten vor, um danach ein funktionierendes System zu behalten?

>Unter Umständen müssen nur einzelne Pakete vor dem "pacman -Suy" einzeln aktualisiert werden.
Wo bzw. wie sehe ich, ob einzelne Pakete vorher einzeln zu aktualisieren sind ?
Reicht dann dabei ein pacman -Sy PAKETX?

>AUR-Pakete, die /usr/lib64 verwenden, müssen so angepasst werden, dass sie /usr/lib verwenden.
Wie gehe hierbei vor?

Entschuldige diese Fragen, die meine Unwissenheit bloßlegen - doch einige der Threads zeigen ja, daß dieses Verschieben
des SymLink von /usr/lib64 zu einem instabilen bzw. unbrauchbaren System führen können.

mfg

tomgom

Offline

#12 30.01.2013 13:23:06

remo
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

smiee schrieb:

Mmm... ich habs wohl versaut. Nach einem "pacman -Suy" kamen ein paar Fehlermeldungen.
Hier der Auszug aus dem pacman.log
[2013-01-28 18:50] upgraded acl (2.2.51-2 -> 2.2.51-3)
[2013-01-28 18:50] upgraded linux-api-headers (3.7.1-1 -> 3.7.4-1)
[2013-01-28 18:51] Konnte execv nicht aufrufen (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)
[2013-01-28 18:51] upgraded glibc (2.17-1 -> 2.17-3)
[2013-01-28 18:51] Konnte execv nicht aufrufen (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)
[2013-01-28 18:51] upgraded gcc-libs (4.7.2-3 -> 4.7.2-4)
.....
usw
Irgendwie hab ich das nebenbei nicht richtig gecheckt und hab die Kiste runter gefahren, weil´s was zu Essen gab.
Nach dem Neustart gabs dann "failed to execut /sbin/init: No such file..." und dann "Kernel panic - no syncing" usw
Wenn jemand einen Tip hat werd ich es versuchen, ansonsten setzte ich die Kiste morgen neu auf.
Schade eigentlich.
Ich denke, dass so was nicht passieren sollte, bin mir aber Bewusst, dass bei einem "Rolling Release" nicht immer alles glatt gehen kann.
Grüße
Smiee

hast du schon mit  pacman -S execv  versucht ?

Offline

#13 30.01.2013 13:36:57

portix
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

remo schrieb:

hast du schon mit  pacman -S execv  versucht ?

execv ist kein ausführbares binary sondern eine Funktion aus der glibc. Die Funktion ist dazu du ein anderes Programm auszuführen, an der Stelle wird es wahrscheinlich /sbin/ldconfig sein was Teil von glibc ist.

Offline

#14 30.01.2013 15:18:58

Pierre
Entwickler

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

smiee schrieb:

Hallo, ich hab keine Ahnung, ob das hier so üblich ist, aber ich poste den Log mal über pastebin: http://pastebin.de/32523
Wenn es Ideen gibt, wie ich das wieder reparieren kann, dann bin ich offen dafür.
Wie man mit pacstrap umgeht, hab ich noch nicht gefunden. Gibts da ein wiki?

Warum wurde hier das filesystem-Paket nicht aktualisiert?

Offline

#15 30.01.2013 17:32:03

Ovion
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

tomgom schrieb:

wie gehe ich als "dau" beim Update am besten vor, um danach ein funktionierendes System zu behalten?

Angenommen, du hast keine eigenen Pakete im System, die sich in /usr/lib64 breit gemacht haben, sollte folgendes funktionieren:

# pacman -Syu --igonre filesystem --ignore glibc
# pacman -Syu

Offline

#16 30.01.2013 18:03:36

smiee
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Hi!
Ich habe nur Pakete mit pacman und mit yaourt aus dem AUR installiert und ich habe nie eine Installation erzwungen.
Update immer im Terminal mit pacman -Syu
@Pierre: Ich hab keine Ahnung. Bis jetzt war ich der Annahme, dass pacman so stabil und gut ist, das da nix schief gehen kann.
@remo: Ich kann das System nicht mehr starten.
Eventuell versuch ich´s heute noch mal mit der Live CD und chroot.
Grüße
Tobias

Offline

#17 30.01.2013 18:07:24

Pierre
Entwickler

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

@smiee Das ist sehr wahrscheinlich kein pacman-Problem. Prüfe also mal warum filesystem nicht installiert wurde. Ich vermute kaputte Dritt-Anbieter-Pakete oder falsche Konfiguration.

Offline

#18 31.01.2013 17:22:46

Viva
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Eigentlich lustig, ich bin normal, wie immer durchs Update durchgerollt. ^^

Offline

#19 31.01.2013 17:37:46

Dirk
Moderator

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Viva schrieb:

Eigentlich lustig, ich bin normal, wie immer durchs Update durchgerollt. ^^

Ich hab geguckt, was noch in /usr/lib64 war, udn wem es gehörte, und als nichts mehr drin war, das irgendeinem Paket gehörte (ein einziger Link, der keinem Paket gehörte, zu einer Library,), habe ich das Verzeichnis gelöscht, und geupdatet. Lief alles problemlos.

Offline

#20 31.01.2013 22:03:00

nYmo
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Viva schrieb:

Eigentlich lustig, ich bin normal, wie immer durchs Update durchgerollt. ^^

war bei mir genauso smile

Offline

#21 01.02.2013 22:01:20

smiee
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Hi, ich bin etwas gefrustet und würde mal noch eine Hilfe benötigen.
Ich habe cinnarch installiert und jetzt wollte ich mit der aktuellen CD mittels chroot in mein kaputtes System wechseln.
Folgende Befehle habe ich nach dem wiki der Reihe nach ausgeführt.
#mkdir /mnt/root
#mount /dev/sda3 /mnt/root
#mount -t proc proc /mnt/root/proc/
#mount -t sysfs sys /mnt/root/sys/
#mount -o bind /dev /mnt/root/dev/
#[root@Cinnarch cinnarch]# chroot /mnt/root/ /bin/bash
chroot: der Befehl „/bin/bash“ konnte nicht ausgeführt werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Ok, /bin/bash ist ein Link auf /usr/bin/bash aber das ist definitiv im Ordner /mnt/root/usr/bin/bash vorhanden.
Was könnte falsch sein?
Zur Zeit lebe ich nur in einem Live System, aber langsam wird es Zeit....

Offline

#22 01.02.2013 22:04:28

Dirk
Moderator

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

smiee schrieb:

Ich habe cinnarch installiert […]

Du solltest im richtigen Forum fragen … Nur weil Cinnarch auf Arch Linux basiert, muss das noch lange nicht kompatibel sein.

http://forum.cinnarch.com/

Offline

#23 01.02.2013 22:16:18

smiee
Mitglied

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

Hallo Dirk,
bis jetzt habe ich es so verstanden, dass cinnarch bis auf den cinnamon Desktop mit Arch Linux kompatibel ist.
Wenn das nicht so ist, versteh ich langsam die Welt nicht mehr.
Schade! bis jetzt hat es sich gut angefühlt, aber langsam wird es unverständlich........

Offline

#24 01.02.2013 23:15:34

Pierre
Entwickler

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

@smiee: Falls die Datei wirklich existiert, kann es gut sein, dass Du von einer 32Bit-Live-CD in ein 64-Bit-System wechseln möchtest. Übrigens: Nutze arch-chroot.

Dirk hat aber Recht: Falls Du kein Arch nutzt, bist Du hier falsch. Auch wenn Cinnarch auf Arch basiert gibt es sicherlich einige Unterschiede und niemand hier kann wissen, ob diese Unterschiede der Grund Deiner Probleme sind.

Damit soll es aber auch nun getan sein, da wir sonst noch stärker vom eigentlichen Thema des Threads abweichen.

Offline

#25 02.02.2013 01:42:44

denz
Gast

Re: Gleichzeitige Aktualisierung von filesystem-2013.01-1 und glibc-2.17.2

@smiee

soweit ich weis, hat cinnarch noch nicht aus systemd umgestellt. Wenn du wirklich cinnamon nutzen willst, installiere dir arch und nimm dann cinnamon (im wiki steht alles echt gut). Damit machst du dir eine gefallen und bist nicht von einem entwickler bei cinnarch abhängig.

Oder probier es doch mal mit Manjaro. Könnte was für dich sein

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums