Du bist nicht angemeldet.

#1 06.09.2012 20:31:21

stefanhusmann
Moderator

Aktualisierung auf fontconfig 2.10.1 erfordert manuelle Eingriffe

Die folgenden symbolischen Verknüpfungen müssen vor dem Installieren der neuen fontconfig-Version 2.10.1 gelöscht werden:

rm /etc/fonts/conf.d/20-unhint-small-vera.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/20-fix-globaladvance.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/29-replace-bitmap-fonts.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/30-metric-aliases.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/30-urw-aliases.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/40-nonlatin.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/45-latin.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/49-sansserif.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/50-user.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/51-local.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/60-latin.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/65-fonts-persian.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/65-nonlatin.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/69-unifont.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/80-delicious.conf  
rm /etc/fonts/conf.d/90-synthetic.conf  
pacman -Syu fontconfig

Die weitere, grundsätzliche Konfiguration, insbesondere autohinting, sub-pixel and lcdfilter, wird dann über symbolische Verknüpfungen erledigt.

cd /etc/fonts/conf.d  
ln -s ../conf.avail/XX-foo.conf

Mehr dazu im Wiki. Fonts allgemein werden hier erläutert.

Offline

#2 08.09.2012 09:46:11

Renate55
Mitglied

Re: Aktualisierung auf fontconfig 2.10.1 erfordert manuelle Eingriffe

und ich dachte erst, ich muß da eine Stunde hinwerkeln. Und dann hat es mit copy and paste alle Befehle in einem Rutsch wunderbar geklappt. smile
Danke...

Offline

#3 09.09.2012 16:54:09

geistLich
Mitglied

Re: Aktualisierung auf fontconfig 2.10.1 erfordert manuelle Eingriffe

Hallo stefanhusmann,

vielen Dank für deinen Hilfreichen Post.

Ich habe eine allgemeine Frage zu Arch Linux, bezugnehmend auf das o.g. Vorgehen als Beispiel:
Warum implementiert man so etwas nicht im Installationsscript? Mir ist schon klar, dass Arch Linux im Grunde nicht so "Newbie-freundlich" wie Fedora & Co. ist, aber warum kann man solche Schritte nicht direkt automatisieren? Wenn man eine Software erstellt, sollte man diese auch Userkonform programmieren, soll heißen, alle möglichen Fehlerquellen des Users abfangen und ihm Hilfestellung geben durch die Software/durch eine entsprechende Fehlermeldung.

Gruß,
geistLich

Offline

#4 09.09.2012 17:04:27

fs4000
Mitglied

Re: Aktualisierung auf fontconfig 2.10.1 erfordert manuelle Eingriffe

Offline

#5 09.09.2012 19:21:30

badboy
Mitglied

Re: Aktualisierung auf fontconfig 2.10.1 erfordert manuelle Eingriffe

geistLich schrieb:

[...] alle möglichen Fehlerquellen des Users abfangen und ihm Hilfestellung geben durch die Software/durch eine entsprechende Fehlermeldung.

Die gibt es doch. Ohne manuellen Eingriff gibt's beim Update eine Fehlermeldung und Hilfe wird bei sowas grundsätzlich über die Webseite/Forum angeboten. smile

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums