Du bist nicht angemeldet.

#1 16.03.2012 08:19:03

Dicker1
Mitglied

Botschaft auf einem Ei!!

FluxBB BBCode-Test

Quelle:  http://witzeblogger.de.vu/
http://witzeblogger.blogspot.com/2012/0 … em-ei.html


ALso meine Meinung dazu ist Das sind Die Illuminaten!! Oder wer hatte noch gleich ein A als Symbol`?

Beitrag geändert von Dicker1 (16.03.2012 08:19:19)

Offline

#2 16.03.2012 09:20:00

GerBra
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Das Ei ist eindeutig den Illuminaten zuschreibbar....

Unser Expertenteam hat etwas recherchiert, und ist auf einige interessante Zusammenhänge gestoßen. Schon im Mittelalter wurden geheime Botschaften unterhalb der Eierschale plaziert - damals aber noch im analogen Verfahren. Die geheimen Zirkel brauchten also eine Unmenge an Eiern und Hennen bis ein geeignetes Ei auftauchte.

Selbst bis in die heutigen Tage arbeiten Geheimzirkel mit Botschaften im Ei, die digitale Technik hilft allerdings Botschaften besser zu plazieren. Siehe auch E. Habicht, "Das Ei -Die Waffe der Dienste", S.25ff, Kapitel "Egg Blogging"

Genau genommen sind die Symbole auf dem Eiaußenkörper zugleich Absender und Addresat, der Inhalt der Botschaft befindet sich innerhalb des Eikörpers und läßt sich nur durch bestimmte Kochzeit und Temperatur entnehmbar machen. Falsche Anwendung zerstört die Botschaft sofort, der Inhalt erscheint als ein ganz normales Ei.

Hier im speziellen Fall ist unser Team zu dem Schluß gekommen, daß diese Botschaft an Aiman Abdallah gerichtet ist. Das A ist doch ein eindeutiger Hinweis dafür. Die geschwungene Linie durch das A wurde schon früher bei ähnlichen Botschaften der Illuminaten gefunden, aber auch von Außerirdischen (siehe "Kornkreis oder Ei?, 4-seitige aufwendig produziertes Buch von mir, erhältlich für einen Unkostenbeitrag von 119€).

Dieser Fund ist schon etwas Besonderes... Wir werden sicher die eine oder andere Sondersendung dazu sehen...

Offline

#3 16.03.2012 09:33:34

Army
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

GerBra, du bist echt der Knaller!

Offline

#4 16.03.2012 09:50:16

Dicker1
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

GerBra du bist der hammer ^^

Offline

#5 16.03.2012 10:53:04

GerBra
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Unser Team (Expertenteam) war in den letzten Stunden nicht untätig... Unsere Recherchen in Amsterdam und Rio de Janeiro brachten neue Erkenntnisse mit.
Nachdem wir den Fund, die Abbildung/Skulptur, in einem aufwendigen 3D-Scannerverfahren analysierten sind wir zu dem Schluß gekommen, daß es sich diesmal ausnahmsweise nicht um eine Botschaft der Illuminaten oder der Außerirdischen handelt!

Allerdings hatten wir recht beim Addressaten. Der Inhalt der Botschaft an Herrn Abdallah stammt eindeutig von seiner Frau und lautet: "Vergiß beim Metzger die Lyoner nicht". Es könnte sich natürlich noch um eine verschlüsselte Botschaft handeln, aber das läßt sich nicht WISSENSCHAFTLICH belegen und deshalb sprechen wir das hier nie nicht aus....

Unser Team ist allerdings im Zuge der Recherchen noch auf einige sehr interessanten Zusammenhänge gestoßen: So ist der oftmals gesehene Wurf eines Eies auf Politiker oder Menschen eben bisher als aggressiver Akt interpretiert worden. Genaugenommen handelt es sich bei den sog. Werfern aber lediglich um (Post)boten, die eben Botschaften geheimer oder nichtgeheimer Natur an die Addressaten zustellen. In diesem neuen Lichte werden wohl etliche gerichtliche Verfahren und ganze Lehrbücher neu geschrieben werden müssen...

//Edit: Aber ganz klar: der Weltuntergang steht trotz dem möglichen Bezug des Eies zum Mayakalender nicht UNMITTELBAR bevor!

Beitrag geändert von GerBra (16.03.2012 12:51:02)

Offline

#6 16.03.2012 12:28:53

Dicker1
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Oh Man GerBra ich krieg mich nicht mehr vor lachen! Du bist Echt Krass, hast du vllt nen Blog ?

Offline

#7 16.03.2012 13:05:44

GerBra
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Dicker1 schrieb:

Oh Man GerBra ich krieg mich nicht mehr vor lachen! Du bist Echt Krass, hast du vllt nen Blog ?

Ja, www.archlinux.de. Dort schreibe ich meist irgendwelchen Blödsinn ;-) Außerdem bevorzuge ich "cewl" statt krass, ebenso bin ich nicht dick sondern mopsig....
Ansonsten kannst du natürlich ein Ei von mir subscriben....

ANMERKUNG der Teamredaktion:
====================
Natürlich hat unser Teamleiter GerBra einen Blog. Benötigt wird dazu lediglich Faxgerät 2.0, der Blog ist dann abrufbar unter 0900-3577 367, die Minutenpreise finden sich am Ende der 113-seitigen Übermittlung. Ebenso der Abonnomentenvertrag.

ANMERKUNG des Lektorats:
=================
Da die Beiträgge unseres Taemleiters GerBra von Rechtshreibfelern nur so strotzten wurde der Lecktor entlasen.

ANMERKUNG des Lektorats(Kontrollabteilung):
============================
Der für die Entlassung des Lektors verantwortliche wurde ebenfalls entlassen.

ANMERKUNG des Redaktion(Plagiatskontrolle):
============================
Jede Ähnlichkeit der Beiträge der Lekoriatsabteilung zu Abspännen älteren Filmen sind rein zufällig! Unser Team hat nichts gegen Rentiere oder Lamas, einige unsere besten Freunde sind Rentiere oder Lamas...

ANMERKUNG von GerBra:
================
Alle Schulkameraden von früher hatten mir versichert, daß das Zeug keine negativen Auswirkungen hat....

Offline

#8 16.03.2012 13:07:42

Dicker1
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Faxgerät 2.0? Also komme ich mit meinen Steinplatten und dem Meisel nicht weiter....ich brauch ein Update!!

Offline

#9 16.03.2012 16:30:28

stefanhusmann
Moderator

Re: Botschaft auf einem Ei!!

ROTFL

Gibs zu, Dicker1! Du bist in Wirklichkeit Aiman Abdallah und wolltest durch das Posting in ein Arch Linux Forum nur die wirkliche Botschaft verschleiern, um nicht zum Metzger zu müssen. Gut, dass Gerbras Forschungsergebnisse dies aufgedeckt haben.

Offline

#10 16.03.2012 20:47:11

matthias
Moderator

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Also, ihr seid natürlich mal wieder alle total auf dem Holzweg. Die obere rechte Spitze des geschwungenen Querstrichs auf dem Ei verweist eindeutig auf den verschollenen Schatz der Tempelritter auf Oak Island. Man muss das Ei nur richtig herum halten - na siehst du? Eindeutig Oak Island.

Ausserdem verstehe ich beim besten Willen nicht, warum ihr euch hier auf die Expertise eines gewissen GerBra verlasst. Ein Mitglied dieses Namens wurde bereits vor geraumer Zeit als "agent provocateur" von der Heiligen Glaubenskongregration in dieses Forum eingeschleust. Früher nannte man das übrigens Inquisition - also, die Glaubenskongregration, nicht das Forum. In dieser Funktion berichtete der IM GerBra nachweislich und regelmässig einem gewissen Ratzinger (Codename: Benedikt). Gut informierte Geheimdienst-Kreise vermuten sogar, dass es sich bei GerBra/Ratzinger/Benedikt um ein und dieselbe Person handelt. Wir reden also über einen hoch-intelligenten Einzeltäter mit multiplen Persönlichkeiten, von dem ohne Zweifel ein hohes Gefährdungspotential ausgeht.

Das macht aber nix - wir füttern ihn in regelmässigen Abständen mit Falschinformationen, damit seine Tarnung nicht auffliegt. Er erfährt exakt das, was wir ohnehin mal an den Vatikan durchsickern lassen wollten. Kein Wunder, wenn er jetzt versucht, alles auf die Illuminaten zu schieben.

Als besonders perfide empfinde ich jetzt die Seitenhiebe gegen Ei-Man Abdallah - unterschwellig baut dies ein Bedrohungsszenario mit islamistischem Terrorhintergrund auf.

Also, glaubt nix, was GerBra sagt - man hat ihm eine Art Heimplatz versprochen. Betreutes Wohnen im Vatikan und so ...

Offline

#11 17.03.2012 01:17:43

Dicker1
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Stefanhussman wie hast du dan endeckt? Das A auf dem Ei, Aiman Abdallah und das Archlinux Forum. AEAAAF.Interresanter ist allerding das matthias und GerBra und der Gesammte Vatikan ein und die Selbe Person ist.Bei der Weinachtfeier 2006 Habe "Sie" sich das ganze ausgedacht und mich in ihren Plan mit einbezogen um die Welt zu Erobern und auf allen PCs Archlinux zu Installieren.

Ich bin gerade mit dem Ei unter dem Vatikan um alles aufzudecken! GerBra und Matthias dürfen damit nicht durchkommen......oder bekommt ich was ab?

Grüße aus dem Vatikan Keller

Offline

#12 17.03.2012 01:27:29

Dicker1
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Ich habe gerade im Vatikan dieses Bild Gefunden. http://witzeblogger.blogspot.de/2012/03 … -oder.html

Sie wollen es Wiklich tun big_smile ^^

Offline

#13 17.03.2012 10:22:29

GerBra
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Ich schreibe diesen Beitrag von meinem Ei-Phone aus dem Regenwald, da ich einer Spur folgte die eine interessante Verbindung aufzeigen könnte. Ein mysteriöser Aufdruck auf dem Fundei mit MHD läßt doch eine Verbindung zum Maya-Kalender vermuten, v.a. da die aufgedruckten Zahlen sich alle aus den Einzelzahlen 0 bis 9 zusammensetzen - was an sich schon bemerkenswert ist...

matthias schrieb:

Wir reden also über einen hoch-intelligenten Einzeltäter mit multiplen Persönlichkeiten

Quidquid id est, timeo Danaos et dona ferentes !!!
Mehr gibt es nicht zu sagen ;-)

Warum ich diesen Beitrag mit einer hohen Priorität über die leitung jage ist: Vielleicht lagen wir alle falsch... Die Wissenschaft ist nunmal kein Hexenwerk, selbst in der Mathematik durfte ich erfahren, daß man über die Jahre mit purem Schätzen nicht sehr weit kommt.
Eine alte Inschrift in einem Maya-Tempel brachte mich nun auf einen erschreckenden Gedanken:

Obiges Ei (oder was so aussieht wie ein Ei) könnte auch Teil einer längstvergessenen Waffe sein. Wenn jemand den Eigentümer der abgebildeten Hände kennt oder über den derzeitigen Aufenthaltsort der Ei-Fragmente Bescheid weiß, dann muß dieser UNBEDINGT gewarnt werden. Gefahr droht durch das A.

Obiges Bild zeigt m.E. eindeutig Reste der "Heiligen Handgranate von Antiochia". A = Antiochia !!!
Ich zitiere für den gebrauch aus dem "Buch der Waffen":

Und der Herr sprach und sagte:
‘Zuerst ziehe die heilige Zündnadel aus dem Gehäuse. Sodann sollst du zählen bis drei,
nicht mehr und nicht weniger. Drei allein soll die Nummer sein, die du zählest, und die Nummer, die
du zählest, soll drei und nur drei sein. Weder sollst du bis vier zählen, noch sollst du nur bis zur
zwei zählen, es sei denn, dass du fortfährst zu zählen bis zur Drei. Die Fünf scheidet völlig aus.
Wenn dann die Nummer drei, welches ist die dritte Nummer von vorne, erreicht ist, dann schleudere
mit Kraft deine Heilige Handgranate von Antiochia gegen deinen Feind.

Bisher wurde stest vermutet, daß diese vollständig bei der Vernichtung des Killerkaninchens zerstört wurde. Wenn nun aber Restfragmente auftauchen dann besteht eine immense Gefahr für diejenigen, die damit unsachgemäß hantieren. Allein der auf dem Photo deutlich erkennbare ausgeübte Druck auf die Vorrichtung könnte schon DAS ENDE DER WELT bedeutet! Kinder haften für ihre Eltern!
In den historischen Dokomenten findet sich auch noch eine Videoaufzeichnung des damaligen Geschehens, die deutlich die schreckliche Gefahr dieser Waffe aufzeichnet:
http://www.youtube.com/watch?v=rLWPNoL9 … re=related

Beitrag geändert von GerBra (17.03.2012 10:24:41)

Offline

#14 17.03.2012 10:38:35

chepaz
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

...ymmd smile

Offline

#15 17.03.2012 11:20:13

matthias
Moderator

Re: Botschaft auf einem Ei!!

GerBra schrieb:

Ein mysteriöser Aufdruck auf dem Fundei mit MHD läßt doch eine Verbindung zum Maya-Kalender vermuten, v.a. da die aufgedruckten Zahlen sich alle aus den Einzelzahlen 0 bis 9 zusammensetzen - was an sich schon bemerkenswert ist...

Dir ist aber schon klar, dass der Mayakalender auf einem vigesimalen Zahlensystem beruht, ja? Da geht es dann eher um 1 bis 20 - GerBra ist ein Milchmädchen, GerBra ist ein Milchmädchen ...

GerBra schrieb:

Mehr gibt es nicht zu sagen ;-)

Doch, du hast den Teil mit "hohem Gefährdungspotential" unterschlagen.

Und ziehst du bitte mal diese bulligen Schlägertypen in ihren Woolworth-Anzügen von meiner Haustür ab? Ich meine, das wird langsam albern, und hier wohnen ja schliesslich auch Kinder ...

Wie jetzt - du meinst, die sind gar nicht von dir?

Schluck ...

Offline

#16 17.03.2012 11:50:28

stefanhusmann
Moderator

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Wieso sollten die Kinder von ihm sein?

Offline

#17 17.03.2012 12:23:16

GerBra
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

stefanhusmann schrieb:

Wieso sollten die Kinder von ihm sein?

Ich habe schon drei in der Nähe von Buxtehude anerkannt, aber ich bin sicher daß DIE nicht von mir sind....

matthias schrieb:

Dir ist aber schon klar, dass der Mayakalender auf einem vigesimalen Zahlensystem beruht, ja? Da geht es dann eher um 1 bis 20 - GerBra ist ein Milchmädchen, GerBra ist ein Milchmädchen ...

Vigesimal hin oder her! 1 bis 20 setzt sich auch aus den Zahlen 0 bis 9 zusammen, du kommst gegen mich nicht an. Kontra, Reh, Bock,... Schweig stille, mein Herz!

Man darf mir viel unterstellen, aber keine Vigesimalität! Irgendwo hört der Spaß auf...
Ziehe mich beleidigt nach Shangri La zurück, welches ich vorhin entdeckt habe und Anlass zu einer evtl. neuen, bahnbrechenden Theorie bieten könnte...

May the schwartz be with you!!!

Beitrag geändert von GerBra (17.03.2012 12:24:55)

Offline

#18 17.03.2012 12:39:10

Dicker1
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

GerBra schrieb:

Obiges Ei (oder was so aussieht wie ein Ei) könnte auch Teil einer längstvergessenen Waffe sein. Wenn jemand den Eigentümer der abgebildeten Hände kennt oder über den derzeitigen Aufenthaltsort der Ei-Fragmente Bescheid weiß, dann muß dieser UNBEDINGT gewarnt werden. Gefahr droht durch das A.

Obiges Bild zeigt m.E. eindeutig Reste der "Heiligen Handgranate von Antiochia". A = Antiochia !!!

Ich weis aus Sehr sicherer Quelle das Der Eigentümer dieser Hände das Ei Gegessen hat und jetzt Schwitzend und Schreien in der Ecke Hockt!


// Oh man der Thread ist einfach der Hammer big_smile //

Offline

#19 17.03.2012 13:26:58

efreak4u
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Wurde Matthias sein Beitrag aus DIESEM THREAD eigentlich zum Beitrag des Monats gewaehlt?

Offline

#20 17.03.2012 13:37:04

GerBra
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Dicker1 schrieb:

Ich weis aus Sehr sicherer Quelle das Der Eigentümer dieser Hände das Ei Gegessen hat und jetzt Schwitzend und Schreien in der Ecke Hockt!

Hmm, ich meine man kann es doch auch so sehen:
Es ist doch auch schön, wenn man sich über steigende Spritpreise oder Klimaerwärmung keine Sorgen zu machen braucht ;-)

@efreak4you: Wenn Herr Matthias einmal im Monat etwas schreibt ist das IMMER der Beitrag des Monats....

Beitrag geändert von GerBra (17.03.2012 13:38:33)

Offline

#21 17.03.2012 13:38:44

Dicker1
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

GerBra schrieb:
Dicker1 schrieb:

Ich weis aus Sehr sicherer Quelle das Der Eigentümer dieser Hände das Ei Gegessen hat und jetzt Schwitzend und Schreien in der Ecke Hockt!

Hmm, ich meine man kann es doch auch so sehen:
Es ist doch auch schön, wenn man sich über steigende Spritpreise oder Klimaerwärmung keine Sorgen zu machen braucht ;-)

Boa mal wieder Recht big_smile Alles Positiv Sehen oder?

Offline

#22 17.03.2012 13:39:40

GerBra
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Sicher, das Ei ist immer halb voll...

Offline

#23 10.04.2012 21:25:00

Anhur
Gast

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Ich habe gestern erst eine Eierschale mit dem "Horusauge" gesehen...(Auge im Dreieck ist das Auge von Horus(ägypt. Gott))

Überlegt mal, was ich damit sagen will, ohne es direckt zu sagen!!!

#24 16.04.2012 15:53:37

Dicker1
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

Anhur schrieb:

Ich habe gestern erst eine Eierschale mit dem "Horusauge" gesehen...(Auge im Dreieck ist das Auge von Horus(ägypt. Gott))

Überlegt mal, was ich damit sagen will, ohne es direckt zu sagen!!!


Das du ein Falken Kopf hast? big_smile
Sag mal kannst du Fliegen?

Offline

#25 14.08.2012 22:24:49

ZaphodX
Mitglied

Re: Botschaft auf einem Ei!!

*luftschnapp* ...grmpfff--prust!!

Hab diesen Thread gerade erst entdeckt...  Kaum ist man mal nicht zuhause, geht alles drunter und drüber!(<= nee, ist auch wieder Quatsch, drunter und drüber geht es hier immer! Aber man könnte diesen Thread als Anti-Depressiwumm verschreiben lassen.) -- au Mann, einfach nur geil!

Jetzt muss ich erstmal zur Tanke ne Flasche Eierlikör holen und mich damit abschießen!

Ich fürchte, so wird es doch nichts mehr mit der Arch-Installation heute~ tongue

Beitrag geändert von ZaphodX (16.08.2012 09:40:33)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums