Du bist nicht angemeldet.

#1 11.05.2009 08:20:30

omee
Mitglied

Arch Linux Newsletter Mai, 2009

Willkommen
zum Arch Linux Newsletter im deutschen Gewand.

Was erwartet euch in der Mai Ausgabe? In der Entwickler Runde gibt Tom eine nicht so erfreuliche Nachricht bekannt, in der Trusted Users Ecke gibt es Zuwachs, allerdings auch hier eine schlechte Nachricht von Allan. Von angvp wurde das Thema Maintainer vs Contributor tag... angestoßen und Firmicus fragt in die Runde nach dem Status von der Architektur arch=(any).

namcap. Paketierer unter euch ist dieses Tool bekannt, andere werden dies vielleicht mal beim überfliegen des einen oder anderen Threads gelesen haben. Wer Informationen über namcap möchte, sollte sich das Interview mit Hugo Doria durchlesen.

Für Minimalisten unter euch, haben wir in der dieser Ausgabe zwei Angebote. Apvlv, ein kleiner, schlanker PDF-Viewer unter dem Punkt Programm des Monats und der Window Manager MMWM (Most Minimal Window Manager) unter dem Punkt In Review. Für mehr ..... viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren smile

Beitrag geändert von omee (11.06.2009 21:38:28)

Offline

#2 11.05.2009 09:25:26

Army
Mitglied

Re: Arch Linux Newsletter Mai, 2009

Am meisten hat mich gefreut, dass Xyne jetzt TU ist smile Ich glaube er wird noch sehr viele schöne Dinge beisteuern.

Offline

#3 12.05.2009 20:15:51

CrAc
Mitglied

Re: Arch Linux Newsletter Mai, 2009

Sehr schön. tolle Arbeit omee xP

toll zu lesen, besser als in englisch ^^

dankö ^^,

Offline

#4 12.05.2009 22:47:44

Gear1924
Mitglied

Re: Arch Linux Newsletter Mai, 2009

Danke für die deutsche Übersetzung. Gute Arbeit <thumbsup>

Offline

#5 13.05.2009 12:17:18

wbs
Mitglied

Re: Arch Linux Newsletter Mai, 2009

Anstatt go-oo in die Repos zu packen, würd' ich Mal gesplittete Pakete für OpenOffice anbieten. Viele brauchen imho nur Writer, Impress und Calc oder weniger.

Offline

#6 13.05.2009 12:41:59

fs4000
Mitglied

Re: Arch Linux Newsletter Mai, 2009

[url schrieb:

http://www.archlinux.org/pipermail/arch-dev-public/2009-April/011192.html[/url]]
It has some additional features (svg support, multimedia for presentations, faster startup and kde(3) integration, hopefully later easy splitted packages).

Offline

#7 13.05.2009 12:59:37

Pierre
Entwickler

Re: Arch Linux Newsletter Mai, 2009

wolvieh schrieb:

Anstatt go-oo in die Repos zu packen, würd' ich Mal gesplittete Pakete für OpenOffice anbieten. Viele brauchen imho nur Writer, Impress und Calc oder weniger.

Vor pacman 3.3 brauchen wir daran aber nicht zu denken. Erst diese Version wird das unterstützen.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums