Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Sector
18.10.2006 22:03:30

Sooooooooooooooooo ich habs geschafft er druckt endlich *puhh*

Also ich habe alles was auch nur ansatzweise mit Cups zu tun hatte deinstalliert. Alle configs gelöscht die noch da waren und jetzt noch mal alles von grund auf neu eingerichtet.

Und siehe da es geht mir ist unklar warum weil ich habe nichts auch wirklich gar nichts anders gemacht. Aber es klappt und zwar fehlerfrei.

Nochmal an alle ein danke die versucht haben zu helfen.

Gruß

Sector

dongiovanni
18.10.2006 21:54:03

hi sector!

ich hab mir die cups.conf noch nicht angeschaut, aber hast du den rechner deiner freundin in die "hosts.allow" eingetragen?

Sector
18.10.2006 21:45:10

Hallo und erst mal danke für eure schnelle Antwort, also das ist meine cupsd.conf:

Also ein Teil davon weil alles wäre quatsch habe nur ein paar Zeilen ja geändert.

# Log general information in error_log - change "info" to "debug" for
# troubleshooting...
LogLevel info

# Administrator user group...
SystemGroup sys root

# Only listen for connections from the local machine.
Listen localhost:631
Listen 192.168.1.2:631
# Socket disabled by default it makes KDE fail on CUPS
# Listen /var/run/cups/cups.sock
# To allow remote connections add for example

# Show shared printers on the local network.
Browsing On
BrowseOrder allow,deny
BrowseAllow @LOCAL

# Default authentication type, when authentication is required...
DefaultAuthType Basic

# Restrict access to the server...
# By default only localhost connections are possible
<Location />
Order allow,deny
Allow localhost
Allow 192.168.13
Allow 192.168.1.2
</Location>

# Restrict access to the admin pages...
<Location /admin>
# Encryption disabled by default
#Encryption Required
Order allow,deny
Allow localhost
Allow 192.168.1.3
</Location>

Und ich habe einen Canon PIXMA 3000 USB

matthias
18.10.2006 21:31:09

Und dann wäre es auch wirklich hilfreich, wenn du mal das genaue Drucker-Modell angibst ...

thor
18.10.2006 21:22:26

zeig doch mal deine /etc/cups/cupsd.conf !

Sector
18.10.2006 20:59:47

Hallo zusammen,

ich versuche jetzt schon ungelogen seit Wochen es einzurichten das meine Freundin von Ihrem Arch aus auf meinem System drucken kann (ich nutze ebenfalls Arch). Dabei bin ich schon ca. 2000 mal nach dieser Anleitung http://wiki.archlinux.org/index.php/C... vorgegangen.

Aber bis jetzt sind alle aber wirklich alle versuche vergebens mal ein Blatt Papier zu drucken von einem andern Rechner.

Da ich wenn das so weiter geht kurz vor einer Nahtoderfahrung bin hoffe ich das mir hier jemand mal einen Tip geben kann am besten Schritt für Schritt wie man einen Drucker unter Arch teilt.

Gruß

Sector

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB