Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

phunsoft
30.04.2021 22:31:43

Hallo
Nach dem letzten Update des Systems (schon vor zwei, drei Wochen gemacht), habe ich mein unter VMWare laufendes ArchLinux heute booten müssen. Danach war mein Schweizerdeutsches X1-Keymapping nicht mehr da. Ein erneutes Einstellen mit:

localectl --no-convert set-x11-keymap ch pc106 de_sundeadykeys

resultierte im Fehler:

Failed to set keymap: Specified keymap cannot be compiled, refusing as invalid.

Nach etwas Suche fand ich, dass offenbar die Untersektion "de_sundeadkeys" aus dem Mapping file

/usr/share/X11/xkbd/symbols/ch

entfernt worden war. Das File wurde am 17.2.2021 geändert.

Mit dem wie folgt angepassten "localectl" Befehl funktioniert das wieder:

localectl --no-convert set-x11-keymap ch pc106

Ich habe den Eintrag im ArchLinux Wiki unter Arch Linux auf Deutsch stellen entsprechend angepasst.

In diesem Zusammenhang die Frage: Habe ich da was verpasst?

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB