Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

tuxnix
10.04.2021 20:34:02
stefanhusmann schrieb:
tuxnix schrieb:

Genau für diesen Zweck gibt es AUR Hilfsprogramme wie zum Bsp. https://wiki.archlinux.de/title/Trizen.

Genau für diesen Zweck stehen einem solcherlei Helper (pacman-Wrapper) eher im Weg.

Hier helfen viel eher selbstgebastelte Skriptlösungen. Dabei kann man sich von diversen bestehenden Tools unterstützen lassen.

  1. Ein Programm, das eine Benachrichtigung liefert, wenn es Upstream eine Aktualiseirung gab, zum Beispiel w3watch , aur-out-of-date oder pkgoutofdate

  2. ein Programm, das auf bestehende Aktualiserungen im AUR aufmerksam macht und einen entsprechenden Download ermöglicht (ich kann da nur auracle empfehlen)

  3. Optional Programme zur Unterstützung bei der Verwaltung eines lokalen Repos, z.B. repoctl und aurutils

Welche Lösung hier genommen werden sollte, hängt stark davon ab, um welche(s) Paket(e) es sich konkret handelt.

Dir vielen herzlichen Dank! Ich kann da nur dazulernen!

stefanhusmann
10.04.2021 18:27:45
tuxnix schrieb:

Genau für diesen Zweck gibt es AUR Hilfsprogramme wie zum Bsp. https://wiki.archlinux.de/title/Trizen.

Genau für diesen Zweck stehen einem solcherlei Helper (pacman-Wrapper) eher im Weg.

Hier helfen viel eher selbstgebastelte Skriptlösungen. Dabei kann man sich von diversen bestehenden Tools unterstützen lassen.

  1. Ein Programm, das eine Benachrichtigung liefert, wenn es Upstream eine Aktualiseirung gab, zum Beispiel w3watch , aur-out-of-date oder pkgoutofdate

  2. ein Programm, das auf bestehende Aktualiserungen im AUR aufmerksam macht und einen entsprechenden Download ermöglicht (ich kann da nur auracle empfehlen)

  3. Optional Programme zur Unterstützung bei der Verwaltung eines lokalen Repos, z.B. repoctl und aurutils

Welche Lösung hier genommen werden sollte, hängt stark davon ab, um welche(s) Paket(e) es sich konkret handelt.

skull-y
10.04.2021 09:40:03

Und genau wegen deiner Frage solltest du dich mal kräftig durch das Wiki wühlen, vorzugsweise das englischsprachige, falls du überhaupt Arch nutzt.

tuxnix
10.04.2021 00:54:49

Genau für diesen Zweck gibt es AUR Hilfsprogramme wie zum Bsp. https://wiki.archlinux.de/title/Trizen.

De4ishai
10.04.2021 00:16:36
necromonger schrieb:

Besteht die Möglichkeit Pacman so zu konfigurieren das man das AUR-Repo einbindet, aber Pacman darf sich nur an einem Paket von dem AUR-REPO bedienen?

Pacman unterstützt das AUR nicht, weil das AUR kein Repo ist und auch keine fertigen Binärpakete anbietet, sondern die Pakete müssen vom Benutzer selber kompiliert und installiert werden.

necromonger
09.04.2021 23:21:05

Hallo Forum-Mitglieder,

Besteht die Möglichkeit Pacman so zu konfigurieren das man das AUR-Repo einbindet, aber Pacman darf sich nur an einem Paket von dem AUR-REPO bedienen?


Gruss

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB