Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

sanni
05.08.2020 23:17:34

So ging es:
Das Kopieren hat der mc übernommen, da werden wohl die Verzeichnisse in der korrekten Reihenfolge abgearbeitet.
Das Sortieren in den Verzeichnissen habe ich dann mit 'fatsort -d verzeichnis /dev/device für jedes Verzeichnis einzeln gemacht.
Etwas Umständlich, und nicht ganz das, was ich wollte, geht aber. smile

sanni
02.08.2020 20:23:36

Gut:  kopieren, sync, unmounten, fsck, fatsort:  beim Mounten kann der Superblock nicht gelesen werden, also alles auf Anfang.
Ein weiterer Versuch mit fsck bringt auch keine Besserung.

phaiTae2
02.08.2020 17:17:55

Der Datenträger darf nicht eingehängt und das Dateisystem nicht inkonsistent sein (ggfls. vorher mit fsck.vfat überprüfen und reparieren). Und sicherheitshalber vor dem trennen mit "sync" den Cache leeren.

sanni
02.08.2020 16:50:14

Klang auch erstmal gut.  Leider hat fatsort die FAT völlig ruiniert.  Die SD-Karte ist nicht mal mehr zu mounten!
fsck.vfat meldet auch nur einen Ein-/Ausgabefehler.

hellmi666
02.08.2020 13:27:12

Fatsort sollte funktionieren. Ich benutze es schon seit Jahren.

sanni
01.08.2020 23:16:08

@frostschutz:
genau das ist die Preisfrage:  wonach richtet sich das Radio?!
Bisher ist mir nur aufgefallen, dass die Reihenfolge nicht stimmt.  Nur, wenn ich zwischen den Kopiervorgängen viel Zeit lasse, dann geht es.
Sonderzeichen benutze ich nicht in den Datei- / Verzeichnisnamen.  Und die Länge sollte eigentlich auch passen:  z.B:  "01__dann_kommt_der_titel".  Sooo lang werden die Dateinamen dann nicht.
Aber was ich mir schon so denke big_smile

Fatsort klingt klasse!!!

frostschutz
01.08.2020 22:04:23

Wow :-) Das machts ja gleich mal viel einfacher. Toller Fund!

phaiTae2
01.08.2020 21:50:35

Falls die Verzeichnisse und Dateien alphabetisch sortiert sein sollen, kann man das nachträglich auch mit "fatsort" erledigen: https://www.archlinux.org/packages/comm … 4/fatsort/

frostschutz
01.08.2020 20:20:24
sanni schrieb:

touch funktioniert auch bei Verzeichnissen?

Ja.

Ich kopiere jedes Verzeichnis für sich mit den darin enthaltenen Dateien.  Die Dateien in den Verzeichnissen werden in richtiger Reihenfolge abgespielt.
Sorry, wenn das nicht sauber rübergekommen ist...

Habe ich falsch verstanden, sorry. Ist aber mehr oder weniger die gleiche Fragestellung.

Reihenfolge des Radios identisch mit `find -type d`?

Reihenfolge entspricht Datum oder Inode bei `stat */`?

ansonsten evtl. auch so (wenn nicht nach Datum sondern Verzeichnisreihenfolge sortiert wird)

[root@ALU ~]# cd /mnt/sdkarte
[root@ALU sdkarte]# mkdir tmp
[root@ALU sdkarte]# mkdir $RANDOM $RANDOM $RANDOM $RANDOM $RANDOM
[root@ALU sdkarte]# mkdir tmp
[root@ALU sdkarte]# mv * tmp
mv: cannot move 'tmp' to a subdirectory of itself, 'tmp/tmp'
[root@ALU sdkarte]# ls tmp
10810  14895  1770  22415  8485
[root@ALU sdkarte]# mv tmp/14895 tmp/8485 tmp/10810 tmp/1770 tmp/22415
[root@ALU sdkarte]# find -type d
.
./14895
./8485
./10810
./1770
./22415
./tmp

Wenn du herausfinden kannst wonach sich das Radio richtet kannst du es in Zukunft gezielt nachprüfen/beeinflussen. Sonst jedes mal wieder ein Ratespiel...

und nicht fragen, warum das so ist, ist aber so.

Kann gut sein daß Verzeichnisinhalte nach Dateiname sortiert werden, die Verzeichnisse aber nicht. MP3-Player sind gerne etwas komisch.

Manchmal sind es auch Sonderzeichen oder zu lange Dateinamen.

Viel Erfolg

stefanhusmann
01.08.2020 20:18:01

Grundsätzlich funktioniert touch auch bei Verzeichnissen. Ich hoffe, das ist auch bei vfat-Filesystemen so.

sanni
01.08.2020 19:42:00

touch funktioniert auch bei Verzeichnissen?

Ich kopiere jedes Verzeichnis für sich mit den darin enthaltenen Dateien.  Die Dateien in den Verzeichnissen werden in richtiger Reihenfolge abgespielt.
Sorry, wenn das nicht sauber rübergekommen ist...  und nicht fragen, warum das so ist, ist aber so.

frostschutz
01.08.2020 19:41:18

Du kannst mit der Mountoption 'sync' arbeiten, dann passiert nichts im Hintergrund. Oder nach jeder einzeln kopierten Datei einmal sync als Befehl eingeben. Ob es hilft ist jedoch die Frage.

Es kommt darauf an, wie genau das Radio sortiert. Zeitstempel, Dateiname, Größe, Verzeichnisinhalt, oder Dateisystemstruktur (a la inode). Bei letzterem kann die Reihenfolge falsch sein egal wie du kopierst. Da musst du womöglich bei jeder Umsortierung die Karte formatieren und alles neu rüberkopieren.

Ist die Reihenfolge des Radios mit der von 'find' identisch oder anders?

Ändert sich die Reihenfolge wenn du (auf der SDKarte mit bereits dorthin fertig kopierten Dateien) die Dateien in einen neuen Unterordner verschiebst?

cd /mnt/sdkarte
mkdir neu
mv erste/datei zweite/datei dritte/datei neu

Zeitstempel wie von Stefan vorgeschlagen kannst du ausprobieren (bei vfat u.U. im 2-Sekunden-Abstand).

Alternativ mit 'stat' mal die Dateien in der Radio-Reihenfolge anschauen, ob sich da ein Muster ergibt.

arisinfenix
01.08.2020 19:38:23

Vielleicht mit ner Schleife?

for i in Verzeichnis1 Verzeichnis2 Verzeichnis3; do cp -r $i pfad-zur-sd-karte; done
stefanhusmann
01.08.2020 19:31:58

Vielleicht funktioniert es ja, wenn du nachdem alles kopiert ist, den Verzeichnissen mit dem touch-Befehl einnen Zeitstempel hinzumanipulierst, so dass die Reihenfolge dem entspricht, was du erwartest.

sanni
01.08.2020 19:20:42

Hallo Ihrs,

leider ist mir keine bessere Themenbeschreibung eingefallen.

Das ist mein Problem:
Ich möchte eine SD-Karte beschreiben.  Die Daten (Musik) ist in mehreren Verzeichnissen angeordnet.  Mein Autoradio in dem ich die SD-Karte benutze, sortiert die Verzeichnisse aber nicht, sondern gibt die Reihenfolge der Verzeichnisse so an, wie sie auf die Karte geschrieben werden.
Die Daten kopiere ich mit cp oder mv.  Es ist ja so, dass der Kopierauftrag an das OS übergeben wird, und dann die Bash wieder zur Verfügung steht und der eigentliche Vorgang im Hintergrund weiterläuft.  Dadurch entsteht dann allerdings ein wirres Durcheinander auf der SD-Karte.
Um das zu Vermeiden möchte ich die Befehle nacheinander loswerden, damit die Verzeichnisse in der Sortierreihenfolge auch auf dem Speicher landen.
Wisst Ihr da eine Möglichkeit?  (Und bitte nicht den Vorschlag, ein anderes Autoradio zu kaufen... )

Liebe Grüße und ein wunderhübsches Wochenende,
Sanni

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB