Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

wandton
20.01.2020 16:23:47

Moin,
wenn arch beim Hochfahren an einem 21:9 Bildschirm hängt, startet plasma nicht richtig (siehe Screenshot 1: Generisches Hintergrundbild, keine Interaktionsmöglichkeit,...).
Abhilfe schafft dann nur 'killall plasmashell && plasmashell' (siehe Screenshot 2).

Dieser Fehler tritt komischerweise nicht auf, wenn:
   - Erst der Login erfolgt und dann der Monitor angeschlossen wird
   - Ein 16:9-Monitor verwendet wird

Das ist ein persistenter Fehler (seit Umstieg auf arch vor nem halben Jahr) und hat einige Updatezyklen überstanden, ich gehe also nicht von einem baldigen Fix durch ein Update aus.
Kann sich jemand erklären, weshalb plasma bei 16:9 richtig und bei 21:9 falsch startet? Das ist doch irgendwie skurril, besonders weil 21:9 abgesehen von diesem Fehler einwandfrei unterstützt wird...

Infos zu meinem System:
Fujitsu Lifebook E736 mit Intel HD Grafikkarte, Kernel 5.4.11-arch1-1 (64-bit) und Plasma 5.17.5 via SDDM. Installation und Konfiguration wie im Arch-Wiki empfohlen.
Bildschirm: Samsung C34F791 angeschlossen via DP (Kabel als Fehlerursache bereits ausgeschlossen).

Syslog: pastebin.com/raw/7rB6XgeN/
Screenshot 1: dropbox.com/s/ownu67mjcmp9zu8/Screenshot_1.png/
Screenshot 2: dropbox.com/s/2mxn52krnb4ykm8/Screenshot_2.png/

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB