Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Teyro
12.01.2020 12:53:17

Moin Moin zusammen,

Ich verwende seit langer Zeit Arch und seit einigen Jahren auch mit Crypto... Wenns mal schnell gehen muss hab ich in meiner /boot/grub/grub.cfg folgenden Eintrag hinterlegt:

menuentry 'Arch Linux TESTING' --class arch --class gnu-linux --class gnu --class os $menuentry_id_option 'gnulinux-core repo kernel-true-ad4103fa-d940-47ca-8506-301d8071d467' {
        load_video
        set gfxpayload=keep
        insmod gzio
        insmod part_msdos
        insmod ext2
        set root='hd0,msdos5'
        if [ x$feature_platform_search_hint = xy ]; then
        search --no-floppy --fs-uuid --set=root --hint-bios=hd0,msdos5 --hint-efi=hd0,msdos5 --hint-baremetal=ahci0,msdos5  B800-B849
        else
        search --no-floppy --fs-uuid --set=root B800-B849
        fi
        echo    'Loading Linux core repo kernel ...'
        linux   /vmlinuz-linux cryptdevice=UUID=eac957d3-163c-43fe-9505-6476b7397594:root root=/dev/mapper/root rw rootflags=subvol=@snapshots/TESTING quiet splash amdgpu.dc=0 ipv6.disable=1 cryptkey=/dev/sdb1:2048:2048
        echo    'Loading initial ramdisk ...'
        initrd  /initramfs-linux.img
}

Da ich mehrere USB Sticks dran hängen habe wollte ich das ganze per UUID lösen, hier mal der Eintrag für meinen Stick:

/dev/sdb1: LABEL_FATBOOT="DRUCKEN" LABEL="DRUCKEN" UUID="A962-84FC" TYPE="vfat" PARTUUID="f881c255-01"

Wenn ich den Eintrag jetzt gemäß des Wikis in

cryptkey=/dev/disk/by-id/usb-f881c255-01:2048:2048

ändere startet das System in die Passwortabfrage...

Hat da wer ne Idee? Danke im Vorraus!

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB