Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Blackwinger
02.01.2020 11:22:00
brikler schrieb:

mal enie blöde frage: was ist an dem thema "gelöst, oder auf gut deutsch "solved"?

zum thema: mit dem cups web interface würde den drücker löschen und neu hinzufügen.
wie das per konsole geht weiß ich leider nicht

Dank der Tipps von Greg habe ich nochmal alles durchprobiert und da ist mir aufgefallen, dass das Papierformat immer auf Letter umgesprungen ist. Über das CUPS Interface kann man das korrigieren.. --> das war offensichtlich erstmal die Problemlösung..


Hast du mal die Druckerinterne Software neu gemacht?

Nein, habe ich nicht, ich habe nur eine statische IP-Adresse eingerichtet..

Greg
28.12.2019 11:03:32
Blackwinger schrieb:

...nach der Umstellung auf Papierformat A4 (sprang immer wieder von Letter um) scheint es erstmal zu gehen...

Du kannst im cups Webinterface die Standardeinstellungen des Druckers ändern. Darunter auch das Papierformat.

brikler
27.12.2019 19:33:07

mal enie blöde frage: was ist an dem thema "gelöst, oder auf gut deutsch "solved"?

zum thema: mit dem cups web interface würde den drücker löschen und neu hinzufügen.
wie das per konsole geht weiß ich leider nicht

sanni
27.12.2019 18:32:53

Mal so ein Versuch, da wir hier einen Drucker mit ähnlichem Verhalten hatten:
Hast du mal die Druckerinterne Software neu gemacht?

Blackwinger
27.12.2019 09:59:00
Greg schrieb:

Versuch mal ein Dokument zuerst auf ein monochromes pdf zu wandeln. Dieses dann an den Drucker schicken.
Das könntest du z.B. mit dem cups pdf Drucker machen.
Die fertigen pdfs liegen dann im Verzeichnis /var/spool/cups-pdf/??

Selbiges habe ich probiert --> mit den gleichen negativen Ergebnissen
--> nach der Umstellung auf Papierformat A4 (sprang immer wieder von Letter um) scheint es erstmal zu gehen...

Greg
26.12.2019 23:13:46

Versuch mal ein Dokument zuerst auf ein monochromes pdf zu wandeln. Dieses dann an den Drucker schicken.
Das könntest du z.B. mit dem cups pdf Drucker machen.
Die fertigen pdfs liegen dann im Verzeichnis /var/spool/cups-pdf/??

Blackwinger
26.12.2019 16:55:39

Error-LOG:

W [26/Dec/2019:15:40:34 +0100] [Job 31] Grayscale/monochrome printing requested for this job but Poppler is not able to convert to grayscale/monochrome PostScript.
W [26/Dec/2019:15:40:34 +0100] [Job 31] Use \"pdftops-renderer\" option (see README file) to use Ghostscript or MuPDF for the PDF -> PostScript conversion.
E [26/Dec/2019:15:49:05 +0100] [cups-deviced] PID 2826 (cups-brf) stopped with status 13!

Ich stehe gerade auf den Schlauch...

Blackwinger
26.12.2019 14:59:53

Hallo zusammen,

ich bin zurück bei Arch.
Neuinstallation hat soweit auch problemlos geklappt, das einzige Thema:
Mein o.g. Drucker will nicht so richtig, Ich hab selbigen Drucker schon x-fach unter diversen Distros , u.a. auch Arch recht problemlos eingerichtet.Nur aktuell habe ich irgendwo einen Fehler drin..
Er steht jetzt als Netzwerkdrucker/Scanner im Keller. Scannen funktioniert problemlos, Cups findet ihn auch, ich kann ihn mit seiner statischen IP ansprechen, aber sobald ich einen Druck in Auftrag gebe, sendet er es zwar , aber dann:
Auftrag wird aber zurückgehalten oder
ich bekomme die Meldung "Drucker nicht angeschlossen".
Beide Wiki-Artikel sind mir bekannt , habe mich aber noch nicht weitergebracht.
Hat noch jemand eine Idee ?

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB