Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

matthias
13.11.2019 17:08:32

Wenn das Thema für dich erledigt ist, setze es bitte selbst auf [gelöst]. Dazu die Betreffzeile deines ersten Posts bearbeiten. Danke.

Mieze
13.11.2019 16:37:02
So9nuyai schrieb:

Welche Server verwendet werden, wird standardmäßig in /etc/pacman.d/mirrorlist festgelegt. Um aus dieser Liste einen Spiegelserver zu aktivieren, muss das Kommentarzeichen '#' am Anfang der Zeile entfernt werden, bzw. davor gesetzt werden, wenn man den Server nicht verwenden möchte.

Mit "reflector" kann man sich aus dieser Liste auch eine neue Liste mit den schnellsten Servern erstellen, wobei schnell nicht unbedingt immer aktuell sein muss.

Den Status der Spiegelserver kannst du hier sehen => https://www.archlinux.org/mirrors/status , wobei man die "Out of Sync Mirrors" eben nicht nehmen sollte, da sie zur Zeit nicht aktuell sind.

Auch dir danke, war sehr hilfreich smile

Mieze
13.11.2019 16:36:38
schard schrieb:
Mieze schrieb:

bitte steinigt mich nicht, ...

Keine Versprechen. Die Arch Linux Gemeinschaft ist direkt und ungehobelt.

Mieze schrieb:

ich als Frau habe es geschafft ArchLinux zu installieren

Der Arch Linux Installationsprozess unterscheidet weder zwischen Geschlechtern (sexes) noch Geschlechterrollen (genders).
Daher ist diese Angabe wertlos (s.o.).

Mieze schrieb:

Ich möchte den Spiegelserver ändern, muss ich das auf dem gleichen Weg machen wie ich den ersten installiert habe? Und wie aktualisiere ich das Ganze dann, sodass dann der Neue angenommen wird?

Die Spiegelserver werden in /etc/pacman.d/mirrorlist organisiert.
Es gibt Tools diese zu verwalten, wie das in den offiziellen Repos vorhandene reflector.
An dieser Stelle erlaube ich mir auch meine, im AUR gepflegte, Alternative speculum anzupreisen.
Ansonsten sei auf das Wiki verwiesen.

Viel Erfolg!

Danke dir für die Antwort. smile Hat mir sehr geholfen. smile

Mieze
13.11.2019 16:35:14
sanni schrieb:

@ Mieze:  Die Jungs hier sind echt lieb.  Vielleicht manchmal etwas eigen, wie schard schon beschreiben hat, aber wirklich toll. smile

Ich merk schon. smile Da habe ich in anderen Foren schon schlimmeres erlebt. smile

stefanhusmann
13.11.2019 13:08:07

pacman nimmt immer den ersten Server aus der /etc/pacman.d/mirrorlist. Erst wenn dieser scheitert, wird eine Warnung ausgegeben und der nächste Server versucht. Bei Erfolg hingegen sagt pacman nicht, welcher Mirror zum Zuge gekommen ist.

sanni
13.11.2019 11:40:53

@ Mieze:  Die Jungs hier sind echt lieb.  Vielleicht manchmal etwas eigen, wie schard schon beschreiben hat, aber wirklich toll. smile

So9nuyai
13.11.2019 00:40:33

Welche Server verwendet werden, wird standardmäßig in /etc/pacman.d/mirrorlist festgelegt. Um aus dieser Liste einen Spiegelserver zu aktivieren, muss das Kommentarzeichen '#' am Anfang der Zeile entfernt werden, bzw. davor gesetzt werden, wenn man den Server nicht verwenden möchte.

Mit "reflector" kann man sich aus dieser Liste auch eine neue Liste mit den schnellsten Servern erstellen, wobei schnell nicht unbedingt immer aktuell sein muss.

Den Status der Spiegelserver kannst du hier sehen => https://www.archlinux.org/mirrors/status , wobei man die "Out of Sync Mirrors" eben nicht nehmen sollte, da sie zur Zeit nicht aktuell sind.

schard
13.11.2019 00:31:35
Mieze schrieb:

bitte steinigt mich nicht, ...

Keine Versprechen. Die Arch Linux Gemeinschaft ist direkt und ungehobelt.

Mieze schrieb:

ich als Frau habe es geschafft ArchLinux zu installieren

Der Arch Linux Installationsprozess unterscheidet weder zwischen Geschlechtern (sexes) noch Geschlechterrollen (genders).
Daher ist diese Angabe wertlos (s.o.).

Mieze schrieb:

Ich möchte den Spiegelserver ändern, muss ich das auf dem gleichen Weg machen wie ich den ersten installiert habe? Und wie aktualisiere ich das Ganze dann, sodass dann der Neue angenommen wird?

Die Spiegelserver werden in /etc/pacman.d/mirrorlist organisiert.
Es gibt Tools diese zu verwalten, wie das in den offiziellen Repos vorhandene reflector.
An dieser Stelle erlaube ich mir auch meine, im AUR gepflegte, Alternative speculum anzupreisen.
Ansonsten sei auf das Wiki verwiesen.

Viel Erfolg!

Mieze
13.11.2019 00:02:34

Hallo,

bitte steinigt mich nicht, ich als Frau habe es geschafft ArchLinux zu installieren, habe aber dennoch eine Frage. Diese Fragestellung habe ich hier noch nicht gefunden.

Ich möchte den Spiegelserver ändern, muss ich das auf dem gleichen Weg machen wie ich den ersten installiert habe? Und wie aktualisiere ich das Ganze dann, sodass dann der Neue angenommen wird?

Vielen Dank für die Hilfe. wink

Liebe Grüße
Mieze

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB