Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Dirk
12.04.2019 08:22:24
DoXer schrieb:

https://wiki.archlinux.org/index.php/Hi … e_displays

Geht also anscheinend nur mit Wayland.

Das ist also alles, was du aus dem diverse Lösungswege anbietenden Artikel gezogen hast?

DoXer
11.04.2019 23:29:02

https://wiki.archlinux.org/index.php/Hi … e_displays

Geht also anscheinend nur mit Wayland.

wandrofler
03.04.2019 00:45:00

Hallo Community,

Ich hab jetzt schein reichlich Google und suchfunktionen gequält und gepeinigt, jedoch ohne Erfolg.

Folgendes Szenario:

PC Hardware:

MSI Z270 Gaming M5
I5 6700 (Skylake)
16 GB DDR4
2x M.2 SSD
G-Force GTX 1060 (6GB)

Software:

Arch Linux
Nvidia Treiber
XFCE

1. Monitor 4k UHD (Hauptmonitor)
2. Monitor FullHD (steht links vom UHD)
3. Monitor SD (steht rechts vom UHD) (ist mangels passendem Adapter noch nicht angeschlossen)

Der 1. ist für Games Videos etc
Der 2. Für Offene Ordner, email usw
Der 3. Soll für Conky und andere kleine spielerein dienen.

Ich brauch für alle drei die jeweillige Auflösung. der 1. (UHD) zeigt wunderbar was er soll, aber auf dem 2. (FullHD) ist alles stark vergrössert etc. selbiges auf dem 3. (SD)

Hab schon versucht mit 2. X-Server allerdings ohne Erfolg. mit 2tem x funktioniert nur der UHD Richtig, dann sind auch wieder Leiste etc auf dem Dem.

Mit RandR auch schon alles mögliche Probiert. Selbiges mit den Nvidia-Settings.

Ich Danke schonmal Für ressonanz und Antworten.

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB