Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

_Ardbeg_
05.01.2019 21:34:11

Perfekt, besten Dank dafür!
Damit habe ich alles beisammen und setze das Thema auf gelöst.

Danke!

drcux
05.01.2019 17:51:42
_Ardbeg_
05.01.2019 16:22:11

Hi drcux,

danke für den Link, damit komme ich schon bissi weiter.

Für den Fall, dass eine neue Verbindung aufgebaut wird, funktioniert schon alles. Wenn ich aber nach der Trennung etwas ausführen möchte, komme ich nicht mehr an den alten Namen des WLANs.

Hast Du eine Idee, wie ich das lösen kann?

Ich lese am Anfang des Skriptes wie folgt den Namen des WLANs ein:

current_Network=$(iw dev | grep ssid | cut -d' ' -f 2)

Leider ist diese Variable beim Aufruf des Skriptes, NACHDEM eine Verbindung beendet wurde, leer...

_Ardbeg_
04.01.2019 22:20:41

Hallo zusammen,

ich habe zwei Netzwerke, ein Internet und ein Intranet. Am Intranet hängt alles mögliche und u.a. auch mein NAS.

Ich würde nun gerne zwei Skripte auf den Desktop legen, eines zum Verbinden mit dem Internet und eines für das Intranet. Dabei würde ich gerne automatisch mein NAS mounten bzw. unmounten, je nach Netzwerk.

Das Mounten bekomme ich in der Kommandozeile hin, aber nicht den Netzwerkwechsel.

Wie kann ich zwischen bekannten Netzwerken in der Shell wechseln? Ich nutze den Netzwerkmanager von KDE Plasma.

Im Wiki habe ich einen Eintrag zum Dispatcher gefunden. Eigentlich könnte ich das da gut auslagern. Im Wiki findet man folgendes Beispiel:

#!/bin/sh

case "$2" in
       up)
               # wird abgearbeitet nachdem die Verbindung aufgebaut wurde
       ;;
       down)
               # wird abgearbeitet nachdem die Verbindung getrennt wurde
       ;;
esac

Wie kann ich das "$2" durch eine WLAN SSID ersetzen?

Danke Euch vorab und viele Grüße

_Ardbeg_

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB