Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

aik
14.04.2018 11:12:16

Zum Ausprobieren kommt vllt. auch eine virtuelle Maschine in Frage – da spart man sich das BIOS-Gedöhns weitgehend.

Es gibt auch vorkonfigurierte VMs, die man runterladen kann. Ein nicht eingerichtetes Arch bietet nämlich auch kaum Features zum Ausprobieren…

drum
14.04.2018 00:51:04

Schau mal hier.

Ich glaube, der Thread ist im falschen Unterforum gelandet. Das wäre bei Installation & Konfiguration besser aufgehoben.

Superkos
14.04.2018 00:29:33

Hallo Leute,

wollte mal Linux Arch probieren und habe Probleme, dass mein BIOS den bootfähigen USB Stick nicht erkennt.
Habe ihn unter Windows 8 mit dem Win32DiskImager erstellt, Secure Boot habe ich auch keins drin.

Habt ihr noch eine Idee, was ich tun kann?

Danke und Beste Grüße

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB