Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Werner
29.03.2017 15:19:30

Ja stimmt, mit der Option "-E" wertet fc-cache leere Verzeichnisse im Endresultat augenscheinlich als "failed".
(Bei Debian gibt es diese Befehlsoption nicht.)
Danke Marten!

marten
29.03.2017 14:34:31

Liegt wohl an der Option -E. Mit gibt es bei mir auch einen Fehler, ohne nicht (unter arch).

Werner
29.03.2017 13:17:40

Mit Root-Rechten erhalte ich die gleiche Fehlerausgabe wie du:

sudo fc-cache -Erv
--
/root/.local/share/fonts: skipping, no such directory
/root/.fonts: skipping, no such directory
/var/cache/fontconfig: cleaning cache directory
/root/.cache/fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
/root/.fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
fc-cache: failed

Auf einem Debian-Stretch-Rechner (fontconfig 2.11.0-6.7+b1) hingegen:

sudo fc-cache -rv
--
/root/.local/share/fonts: skipping, no such directory
/root/.fonts: skipping, no such directory
--
/usr/X11R6/lib/X11/fonts: skipping, no such directory
--
/root/.local/share/fonts: skipping, no such directory
/var/cache/fontconfig: cleaning cache directory
/root/.cache/fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
/root/.fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
fc-cache: succeeded

Sehr merkwürdig. Alle anderen Ausgabezeilen melden sowohl bei Arch als auch bei Debian erfolgreichen Vollzug. Eine falsche Fehlermeldung?

Schard-nologin
29.03.2017 11:31:56

Beendet mit Fehler-Code 9:

$ sudo fc-cache -Erv
/usr/share/fonts: caching, new cache contents: 0 fonts, 9 dirs
/usr/share/fonts/100dpi: caching, new cache contents: 398 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/75dpi: caching, new cache contents: 398 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/OTF: caching, new cache contents: 23 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/TTF: caching, new cache contents: 1 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/Type1: caching, new cache contents: 0 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/cyrillic: caching, new cache contents: 0 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/encodings: caching, new cache contents: 0 fonts, 1 dirs
/usr/share/fonts/encodings/large: caching, new cache contents: 0 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/misc: caching, new cache contents: 59 fonts, 0 dirs
/usr/share/fonts/util: caching, new cache contents: 0 fonts, 0 dirs
/root/.local/share/fonts: skipping, no such directory
/root/.fonts: skipping, no such directory
/var/cache/fontconfig: cleaning cache directory
/root/.cache/fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
/root/.fontconfig: not cleaning non-existent cache directory
fc-cache: failed
Werner
29.03.2017 10:29:10

Läuft das Löschen und erneute Scannen des Cache auch nicht durch?

fc-cache -Erv
Schard-nologin
29.03.2017 09:45:50

Hallo zusammen,

muss ich mir da Sorgen machen:

( 38/193) Aktualisiere fontconfig                                                                                              [#############################################################################] 100%
updating font cache... 
Fehler: Befehl konnte nicht korrekt ausgeführt werden
( 39/193) Aktualisiere libdrm                           

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB