Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Deine Antwort

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

toad
09.03.2012 14:39:44

Danke für die Tipps - musste BIOS updaten (das war ein Erlebnis), und jetzt klappt es - ich habe die vmx flag in cpuinfo und installiere gerade win8 in VBox smile

primus pilus
02.03.2012 10:39:55
toad schrieb:
malte schrieb:

Schließlich hat man ja auch einen Zweitrechner mit Touchscreen rumstehen...

Auf dem Arch läuft, was sonst?

EDIT: keine vmx flag in /proc/cpuinfo - kein Win8. Juhuu!

Meine Vbox sagt wenn ich den Haken VT-x aktivieren rausnehme:

Auf der Seite Allgemein haben Sie ein 64-Bit-Gastbestriebssystem ausgewählt. Da solche Gäste Hardwarevirtualisierung benötigen (VT-x/AMD-V), wird diese VM-Einstellung automatisch aktiviert.

Hast du mal die 32bit Windows 8 Version probiert?

Grüße
Thomas

PS: Falls es nicht klappen sollte, du verpasst nicht viel. wink

Creshal
02.03.2012 10:20:59
malte schrieb:

Schließlich hat man ja auch einen Zweitrechner mit Touchscreen rumstehen...

Du etwa nicht?

*46" Touchscreen anstöpsel* tongue

toad
02.03.2012 08:22:24
malte schrieb:

Schließlich hat man ja auch einen Zweitrechner mit Touchscreen rumstehen...

Auf dem Arch läuft, was sonst?

EDIT: keine vmx flag in /proc/cpuinfo - kein Win8. Juhuu!

malte
02.03.2012 08:16:42

Schließlich hat man ja auch einen Zweitrechner mit Touchscreen rumstehen...

mannohneschuh
02.03.2012 01:19:07

Microsoft empfiehlt die Installation nicht auf einem Produktivsystem und nicht in einer VM durchzuführen.

'modprobe kvm' oder 'modprobe kvm-amd' oder 'modprobe kvm-intel'

toad
01.03.2012 23:20:49

Auf Hardwarevirtualisierung bin ich auch gestoßen, ist im BIOS grau "ENABLED" tongue aber laut Wikipedia unterstützt der Intel(R) Core(TM)2 CPU E8400 @ 3.00GHz das. Mit KVM habe ich mal was vor vielen Monden probiert, finde aber unter lsmod nichts KVM-Technisches. Bleibt also nur die letzte Lösung wink

malte
01.03.2012 23:11:38
toad schrieb:

[...]

[...]VT-x is not available. (VERR_VMX_NO_VMX).[...]

[...]

Bei dir ist wohl Hardwarevirtualisierung nicht verfügbar. Evtl. im BIOS aktivieren? Oder ist kvm oder ein anderer Hypervisor am laufen? Oder will Oracle dich vllt. einfach nur verarschen? wink

toad
01.03.2012 23:02:38

Hab es mir von hier runtergeladen, krieg aber auf Virtualbox den Fehler

Failed to open a session for the virtual machine win8.

VT-x is not available. (VERR_VMX_NO_VMX).

Result Code: NS_ERROR_FAILURE (0x80004005)
Component: Console
Interface: IConsole {1968b7d3-e3bf-4ceb-99e0-cb7c913317bb}

Bin noch am googlen nach einer Lösung...

daemontutorials
01.03.2012 22:51:55

Gestern Abend am 29. Februar 2012 ist die Consumer Preview von Windows 8 rausgekommen. Jetzt fragt sich jeder, was das mit Linux zutun hat.

Hier mal Features von Windows:

  • Alle Filesystem-Aktionen (Löschen, Kopieren, ...) werden in einem einzigen Fenster untergebracht

  • Windows 8 ist per USB bootbar

  • Aufgeräumter Desktop

  • Search by type on homescreen (Kennt man von Gnome3 und Unity)

Da gibt es noch einige mehr, aber mehr fällt mir nicht ein.

Ich hoffe ich konnte euch Windows 8 etwas näher bringen.

P.s.: bin Archlinux User!

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB